Lizenzierung

Webex Calling ist über den Cisco Collaboration Flex-Plan verfügbar. Sie müssen einen Enterprise Agreement (EA)-Plan (für alle Benutzer, einschließlich 50 %-ige Common Area-Geräte) oder einen Plan für benannte Benutzer (NU) (einige oder alle Benutzer) erwerben.

Webex Calling bietet zwei Lizenztypen ("Station-Typen")

  • Enterprise– Diese Lizenzen sind mit einer Person verknüpft. Sie umfassen eine vollständige Reihe von PBX-Telefoniefunktionen Webex Teams im Paket und Webex Meetings als optionale Ergänzung zum Zusammenarbeitsplan.

  • Gemeinsamer Bereich – Diese Lizenzen bieten einen einfachen Wählton-Service für gemeinsame Telefone an, mit einer begrenzten Telefoniefunktion und ohne Telefonie Webex Teamsnoch Webex Meetings. Diese Lizenzen sind für Bereiche wie die Lobby oder den Pausenraum geeignet. Sie sind einem Ort (und allen hinzugefügten Telefonen) in Control Hub zugeordnet.

In dieser Dokumentation erfahren Sie später, wie Sie mit Control Hub diese Lizenzverteilungen an verschiedenen Standorten in Ihrer Organisation verwalten können.

Bandbreitenanforderungen

Jedes Gerät in einem Videoanruf erfordert bis zu 2 MBit/s pro Richtung. Jedes Gerät in einem Audioanruf erfordert 100 KBit/s in jede Richtung. Telefone bei inaktiver Telefone benötigen eine minimale Bandbreite.

Lokales Gateway für PSTN

Lokales Gateway ist derzeit die einzige Option, mit der PSTN Für alle Organisation Webex Calling können. Das lokale Gateway kann eigenständige oder in Bereitstellungen bereitgestellt werden, in denen eine Cisco Unified Communications Manager(CUCM) erforderlich ist. Die Anforderungen an das lokale Gateway folgen.

Unterstützte Geräte

Webex Calling unterstützt Cisco Multiplatform IP Phones (MPP). Als Administrator können Sie die folgenden Telefone in der Cloud registrieren. Weitere Informationen finden Sie unter Cisco IP-Telefone mit plattformübergreifender Firmware.

Tabelle 1. Unterstützte Geräte

Gerätekategorie

Gerätetyp

Standard

  • Cisco IP-Telefon der Serie 6800 mit plattformübergreifender Firmware

  • Cisco IP-Telefon der Serie 7800 mit plattformübergreifender Firmware

Analoge Telefonieadapter

Cisco ATA 191 und 192 mit plattformübergreifender Firmware

Konferenz

  • Cisco IP-Konferenztelefon 7832 mit plattformübergreifender Firmware

  • Cisco IP-Konferenztelefon 8832 mit plattformübergreifender Firmware

Erweitert

  • Cisco IP DECT 6800-Serie mit plattformübergreifender Firmware

  • Cisco IP-Telefon der Serie 8800 mit plattformübergreifender Firmware

Zubehör

Schlüsselerweiterungsmodule

Cisco Webex Room, Board und Desk-Geräte werden als Geräte an einem Ort unterstützt, den Sie in Control Hub erstellen. Siehe "Cisco Webex Devices" in diesem Dokument für weitere Informationen. Sie können diese Geräte jedoch nicht für den PSTN auf Ihrem Webex Calling. Sie können nur für internes Wählen oder Pairing mit der Webex Teams-App verwendet werden.

Firewall

Erfüllen Sie die Firewall-Anforderungen, die hier dokumentiertsind.