Die Webex Hybrid Services verbinden Ihre lokale Bereitstellung sicher mit Webex. Über diese Verbindung können Sie Ihre bestehende Bereitstellung beibehalten und sie verbessern:

  • Vereinfachte Verwaltungsaufgaben

  • Leichtere Meetingplanung

  • Verbesserte Anrufe

  • Bessere Ressourcenverwaltung

Jeder Hybriddienst wird nur einmal bereitgestellt. Für Expressway-basierte hybride Dienste wird automatisch ein Software-Connector in Ihrer Umgebung installiert, wenn Sie Ihre Umgebung wenn Sie Ihre Umgebung in der Cloud registrieren. Für andere Dienste wie Verzeichnisse und Medien stellen Sie die Software in einer unterstützten Windows- oder VM-Umgebung bereit. Die Software (Expressway-Anschlüsse, Webex-Videonetzknoten und Cisco Verzeichniskonnektor-Software) kommuniziert sicher mit unserem Service in der Cloud.

Hybrider Verzeichnisdienst

Cisco Verzeichniskonnektor synchronisiert automatisch Microsoft Active Directory-Benutzer in Webex Control Hub (erstellen, aktualisieren, löschen), sodass Benutzerkonto-Informationen in der Cloud immer auf dem aktuellen Stand sind. Die Active Directory zentrale Quelle für alle Benutzerkonto Informationen, die in Control Hub gespiegelt sind.

  • Vereinfachen Sie Ihre alltäglichen Benutzeradministrations- und Verwaltungsaufgaben.

  • Geben Sie genaue und aktuelle Verzeichnisinhalte für alle Webex-Benutzer an, wenn sie zum Anrufen, zum Senden von Nachrichten oder zum Hinzufügen von Personen zu Meetings klicken.

Hybrid-Kalender-Dienst

Cisco Webex Hybrider Kalenderdienst Verbindet Ihre lokale Microsoft Exchange-, Office 365-, Hybrid Exchange- oder Google Kalender-Bereitstellung mit Webex. Dieser Dienst vereinfacht die Planung für und den Beitritt zu Webex-Meetings und Webex-Meetings über Ihren Kalender-Client, insbesondere für mobile Benutzer, da keine zusätzlichen Plug-Ins erforderlich sind.

Im Kalender-Client haben die Benutzer im Feld, in dem normalerweise der Ort eines Meetings eingegeben wird, die folgenden Möglichkeiten:

  • @webex oder die URL ihres persönlichen Raums hinzufügen, damit der persönliche WebEx-Raum des Gastgebers automatisch freigegeben wird und Informationen in der Einladung zusammengeführt werden können.

  • Fügen @meet hinzu, um automatisch einen Webex-Bereich und entsprechendem Join-Link für den Bereich zu erstellen. Diese Informationen werden mit allen Meeting-Teilnehmern geteilt, damit diese vor, während und nach dem Meeting Informationen und Dokumente miteinander teilen können.

Über Outlook können Benutzer ihren Out-of-Office-Status in Webexteilen. Sobald ein Benutzer eine automatische Antwort und einen Datumsbereich vor legt, wird der Status für andere Benutzer in Webex an den folgenden Orten angezeigt:

  • In @Erwähnungen des abwesenden Benutzers.

  • Im Personenbereich für den jeweiligen Benutzer.

  • In Suchergebnissen mit dem Namen des Benutzers.

  • In der erweiterten Personenliste für einen Bereich.

Hybrid-Anrufe für Webex-Geräte

Sie können Hybrid Calling für Webex-Geräte verwenden, um hybride Anruffunktionen für Raum-, Tisch- und Cisco Webex Board-Geräte zu bieten, die zu Workspaces hinzugefügt oder als Geräte im persönlichen Modus im Control Hub konfiguriert sind. Cisco Webex-Geräte werden bei der Cloud registriert und wenn sie mit Hybrid Calling aktiviert sind, stellen sie auch eine Verbindung zum Unternehmen herzustellen. Webex-Geräte (Arbeitsbereiche oder Geräte im persönlichen Modus) werden Teil Ihrer vorhandenen lokalen Wählplan, sodass diese Geräte Benutzererweiterungen oder das PSTN anrufen und eingehende Anrufe empfangen können.

Mit Hybrid Calling können IhreBenutzer:

  • Direkt vom Gerät aus anrufen – Obwohl die Geräte an einem Ort bei der Cloud registriert sind, können Sie ihnen eine Leitung und einen PSTN-Dienst bereitstellen, der über IhreUnified CM-Bereitstellung erfolgt. Personen können diese Geräte anrufen, um einem Meeting beizutreten oder andere Anschlüsse oder Nummern zu wählen.

  • Von Webex anrufen, während sie mit dem Gerät verbunden sind – Über Webex können Benutzer auch Telefonnummern anrufen, während sie mit einem in der Cloud registrierten Webex-Gerät verbunden sind, das Hybrid-Anrufe unterstützt. Sie können direkt aus Webex die Mobiltelefonnummer einer Person oder den lokalen Pizza place anrufen und den Anruf über das Webex-Gerät abliefern lassen.

Cisco WebEx Videonetz

Das Webex-Videonetz findet dynamisch die optimale Mischung aus lokalen und Cloudressourcen für Konferenzen. Lokale Konferenzen bleiben lokal, wenn ausreichend lokale Ressourcen zur Verfügung stehen. Wenn die lokalen Ressourcen erschöpft sind, werden die Konferenzen in die Cloud erweitert.

Das Webex-Videonetz bietet die folgenden Vorteile:

  • Verbessert die Qualität und reduziert die Latenz, da Ihre Anrufe lokal durchgeführt werden

  • Ihre Anrufe werden transparent in die Cloud erweitert, wenn die lokalen Ressourcen erschöpft oder nicht verfügbar sind.

  • Verwalten Sie Ihre Webex-Videonetzcluster aus der Cloud über eine einzige Schnittstelle: Control Hub (https://admin.webex.com).

  • Bedarfsgesteuerte Ressourcenoptimierung und Skalierung der Kapazität.

  • Kombination der Funktionen von Cloud- und lokalen Konferenzen in einem nahtlosen Benutzererlebnis.

  • Kapazitätsprobleme werden eliminiert, da die Cloud immer verfügbar ist, wenn zusätzliche Ressourcen für Konferenzen benötigt werden. Keine Kapazitätsplanung für das Worst-Case-Szenario erforderlich.

  • Erweiterte Berichte zur Kapazität und Nutzung in .https://admin.webex.com

  • Lokale Medienverarbeitung, wenn sich Benutzer über standardbasierte SIP-Endpunkte und Clients vor Ort in ein Webex-Meeting oder Webex-Meeting einwählen:

    • SIP-basierte Endpunkte und Clients (Cisco-Endpunkte, Jabber, Drittanbieter-SIP), die in einer lokalen Anrufsteuerung (Cisco Unified Communications Manager(CUCM) oder Expressway) registriert sind und sich in ein Webex-Meeting oder ein Webex-Meeting ein wählen.

    • Webex-App (einschließlich gekoppelt mit Raumgeräten), die einem Webex-Meeting beitritt.

    • Webex-Raum- und -Tischgeräte (einschließlich Webex Board), die direkt einem Webex-Meeting beitreten.

  • Optimierte interaktive Sprachantwort (Interactive Voice Response, IVR) für Audio und Video für netzinterne SIP-basierte Endpunkte und Clients.

  • Webex-Clients (intern und extern) treten Meetings weiterhin über die Cloud bei.

  • H.323-, IP-Einwahl- und Skype for Business (S4B)-Endpunkte treten Meetings weiterhin über die Cloud bei.

  • Unterstützung für hochauflösendes 1080p 30 fps-Video als Option für Meetings, wenn Meeting-Teilnehmer, die 1080p unterstützen können, über die lokalen hybriden Medienknoten gehostet werden. (Wenn ein Teilnehmer einem laufenden Meeting über die Cloud beitritt, können lokale Benutzer weiterhin 1080p 30 fps auf unterstützten Endpunkten nutzen.)

Hybrid-Datensicherheit

Vom ersten Tag an war Datensicherheit der Schwerpunkt bei der Konzipierung von Webex. Diese Sicherheit ist die End-to-End-Verschlüsselung von Inhalten durch die Interaktion zwischen den Webex-Clients und dem Schlüssel Managementdienst (KMS). Der KMS erstellt und verwaltet die Kryptografieschlüssel, mit denen die Clients ihre Nachrichten und Dateien dynamisch ver- und entschlüsseln.

Standardmäßig erhalten alle Webex-Kunden End-to-End-Verschlüsselung mit dynamischen Schlüsseln, die im Cloud-KMS, dem Cisco-Sicherheitsbereich, gespeichert werden. Webex Hybrid Data Security verschiebt kms und andere sicherheitsbezogene Funktionen in das Rechenzentrum Ihres Unternehmens, damit niemand nur Ihnen den Schlüssel für Ihre verschlüsselten Inhalte zur Verfügung steht.

Hybrid Context Service

Hybrid Kontextdienst verbindet Ihre Kontextdienst-Bereitstellung mit Webex. Mit können Sie einfache Aufgaben an Ihre Context Service-Installation übertragen.https://admin.webex.com

Weitere Informationen zum Kontextdienst finden Sie unter Kontextdienst: Übersicht.

Weitere Informationen zur Einrichtung des hybriden Kontextdienstes finden Sie unter Einrichten des hybriden Kontextdienstes.

Hybrid-Nachrichten-Dienst
Dieser Dienst ist ideal für Organisationen, die Benutzer auf Webex haben, die Nachrichten mit Benutzern über den Cisco Unified Communications Manager(CUCM) IM- und Anwesenheitsdienst (UCM IM&P) austauschen müssen. Mit dem Hybrid Message Service ermöglicht den Austausch von 1-zu-1-Sofortnachrichten zwischen dem Cisco Webex Teams-Client und dem Cisco Jabber-Client, die für den Unified CM IM- und Presence-Service registriert sind. Der Hybrid Message Service ermöglicht es Cisco Jabber-Benutzern, den Anwesenheitsstatus von Cisco Webex Teams-Benutzern basierend auf ihrer Team-Client-Aktivität anzuzeigen.

Verwenden Sie diese Dokumente, um die Planung Ihrer Webex Hybrid Services-Bereitstellungen zu unterstützen:

  • Vorbereitungen vor der Bereitstellung hybrider Dienste

    In diesem Dokument sind Details zu den Voraussetzungen aufgeführt, deren Konfiguration etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Verstehen Sie diese Netzwerk- und Sicherheitskonzepte im Frontend, damit Ihre Bereitstellung der hybriden Dienste reibungslos verläuft.

  • Bevorzugte Architekturleitfäden für Webex-Hybriddienste

    Diese bevorzugten Architekturleitfäden bieten einen Überblick über Hybriddienste sowie Cisco Validated Design und Bereitstellungsanleitungen für Unternehmen. Sie umfassen eine Architekturübersicht, in dem die beteiligten Komponenten erläutert werden, eine ausführliche technische Diskussion der Architektur, in der die verschiedenen Connectors und Software, die Funktionsweise, die beteiligten Komponenten und die beste Vorgehensweise zur Bereitstellung der Connectors erklärt werden.

  • Referenzleitfaden zur Hybriddienst-HCS-Integration (nur HCS-Bereitstellungen)

    Dieses Dokument enthält Antworten auf während der Planung und Implementierung von Hybriddiensten in einer Cisco HCS-Bereitstellung auftretende Fragen.

Die Bereitstellungsleitfäden enthalten Übersichten über jeden Hybriddienst, Systemanforderungen, Voraussetzungen, Bereitstellungsschritte (einschließlich der Registrierung von Knoten in der Cloud) und zusätzliche Informationen wie Funktionstests, Systemverwaltung und Fehlerbehebungsschritte.

Hybrid-Kalender-Dienst

Bereitstellungsleitfaden für Webex Hybrid Kalenderdienst

Hybrid-Anrufe für Webex-Geräte

Bereitstellungsleitfaden für Hybrid Calling für Webex-Geräte (Device Connector)


Hybrider Verzeichnisdienst (Cisco Verzeichniskonnektor)

Bereitstellungsleitfaden für Cisco Directory Connector

Hybrid-Datensicherheit

Bereitstellungsleitfaden für die Webex Hybrid-Datensicherheit

Hybrid Context Service

Einrichtung des hybriden Kontextdiensts

Registrierung Ihrer Anwendung bei Context Service

Hybrid-Nachrichten-Dienst

Bereitstellungsleitfaden für den hybriden Webex-Nachrichtendienst

Brauchbarkeits-Konnektor

Bereitstellungsleitfaden für Webex Serviceability Connector

WebEx Videonetz

Bereitstellungsleitfaden für Webex-Videonetz