Webex mit langsamen Kanalankündigungen

Weitere Informationen zu aktuellen Fernkanalversionen finden Sie in der Webex Meetings Suite Slow Channel Ansagen.

Webex Richtlinie zum langsamen Kanal

Webex Videokonferenzen ist ein hochsicherer und skalierbarer Videokonferenz-Dienste, der über Cisco Collaboration Cloud. Der C-C-C-C-C-C-Support hilft Webex, neue Funktionen, Verbesserungen und Korrekturen automatisch ohne Eingriffen von Kunden Für besondere Geschäftsanforderungen können viele unserer Kunden wählen, wie Sie in bestimmten unterstützten Versionen von Webex Desktop Anwendungen bleiben, sodass Sie keine regelmäßigen Aktualisierungen und Verbesserungen erhalten.

Cisco veröffentlicht diese Version Pensionspolitik für Webex Verkleinerungsversionen, um Kunden zu bedienen, indem Sie eine effektive Balance zwischen dem Bedürfnis, Veränderungen zu minimieren, aber wichtige Aktualisierungen und Verbesserungen erhalten.

Webex Meetings ist ein Cpark. Warum ist es nicht immer die neueste Version?

Webex Meetings erfordert, dass Benutzer Meetings mithilfe einer Besprechungsanwendung beitreten oder diesen starten. Benutzer können Mobile Apps, Desktop-Anwendungen, die browserbasierte Web-App, Webex Teams, Cisco Jabber oder ein Videogerät verwenden, um Meetings beizutreten. Für die Verwendung der Desktop-Anwendung müssen Benutzer oder IT-Administratoren die Desktop-Anwendung auf den Desktops der Benutzer installieren.

Kunden, die Änderungen an Ihren Webex-Dienst minimieren möchten, können Ihre Desktopanwendungen auf einer unterstützten Version des langsamen Kanals der Webex Desktopanwendung speichern und automatische Aktualisierungen dieser Anwendung verhindern. Kunden müssen dann zu einem bevorzugten Zeitpunkt Aktualisierungen der Desktop-Anwendung ansetzen. Dies führt dazu, dass ältere Webex Meetings in Kundengebäuden vorhanden sind.

Kunden können Webex Meetings in einer bestimmten Version jedoch nicht behalten. Kunden erhalten automatisch Aktualisierungen, darunter wichtige oder kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen bei Webex von der Cisco gelieferten Komponenten, wie Webex Seiten, APIs, Mobile Anwendungen, die Web-App und Webex Site-Administration.

Die Cisco Webex Meetings Richtlinie zum langsamen Kanal stellt die Aktualisierung der Trittfrequenz für langsame Kanalversionen her.

Alterungsrichtlinie der Version

  1. Für eine gegebene Webex, wenn eine neuere Version mit langsamem Kanal der Desktop-Anwendung verfügbar ist, kündigt Cisco das Ende der Supportdaten der zuvor verfügbaren langsamen Kanalversion der Desktop-Anwendung an. Das Datum für das Ende der Unterstützung wird einen Monat nach Verfügbarkeit einer neuen Version mit langsamem Kanal betragen. Der angekündigte Rentendatum für eine Desktopanwendung wird vier Monate nach Verfügbarkeit der neuen Version der Anwendung liegen. Zum Beispiel, wenn Ihr Webex-Site sich auf einer langsamen 40.6.6 befindet, und am 31. Oktober 2020 die neue Version des langsamen Kanals 40,10 verfügbar ist, dann wird die 40.6.6 am 30. November 2020 beendet und am 28. Februar 2021 in Rente gehen.

  2. Nach dem Ende der Support wird Cisco keine Fehlerbehebungen oder Softwarewartung mehr in der vorherigen Version liefern.

  3. Kunden müssen Ihre Site aufführen , um die neue verfügbare Version vor dem Rentendatum der Version zu verwenden. Nach dem angekündigten Rentendatum wird Cisco die Site des Kunden automatisch auf die neue Version aktualisieren. Diese Änderung liefert automatisch die neue Version der Desktop-Anwendung an die Benutzer, die mit dem Webex-Site verbunden sind. Wenn IT-Administratoren verhindern, dass Benutzer die neue Version erhalten, können Benutzer Cisco Webex Web App verwenden, um Meetings über Browser beizutreten oder zu starten.

Die genehmigten unterstützten Versionen lauten wie folgt:

Genehmigte langsame Kanalversionen von Desktopanwendungen und Produktivitätswerkzeuge

Verfügbarkeit

Ende des Supports

Rentendatum

WBS 40.6.6

Juli, 2020

WBS 39.5.25

Mai, 2020

14. Aug 2020

13. Nov. 2020

* Dies ist das Rentendatum für alle Versionen WBS 39,5 .x.