Teilnehmen an einem Praktikum

Document created by Cisco Localization Team on Oct 18, 2016Last modified by Cisco Localization Team on Jul 11, 2017
Version 2Show Document
  • View in full screen mode
 

Übersicht – Verwenden des Praktikums

   

In Praktikumssitzungen können Kursleiter Lektionen oder Übungen vorbereiten, die Teilnehmer an Ferncomputern, auf denen die Schulungssoftware installiert ist, durchführen können. Teilnehmer können diese Ferncomputer während einer Schulungssitzung zum praxisnahen Lernen und für praktische Übungen verwenden. Da Kursleiter Praktikumssitzungen steuern können, können sie eine optimierte Lernumgebung gewährleisten, die effektiv, familiär und gleichbleibend ist.

    

Um eine Praktikumssitzung einzurichten, setzt der Gastgeber das Praktikum an und reserviert die Computer für den Moderator. Dann startet der Gastgeber die Praktikumssitzung innerhalb der Schulungssitzung. Der Moderator weist den Teilnehmern Computer zu und stellt per Mausklick eine Verbindung zu den Computern her, sodass die Teilnehmer den virtuellen Computer für ihre Lern- und Übungsaktivitäten verwenden können.

   

Herstellen einer Verbindung zu einem reservierten Computer

 

Teilnehmer einer Praktikumssitzung können sich, je nachdem, welche Option der Moderator beim Start der Sitzung gewählt hat, mit einem nicht zugewiesenen oder einem zuvor zugewiesenen Computer verbinden.

  

Herstellen einer Verbindung zu nicht zugewiesenen Computern

 

Wenn der Moderator den Teilnehmern die Wahl eines eigenen Ferncomputers gestattet hat, können diese eine Verbindung mit einem beliebigen reservierten Computer in der Sitzung herstellen.

  
     
1    Wählen Sie im Bereich Praktikum den Computer, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.
2    Wählen Sie Verbinden aus.  

Auf das Praktikums-Manager-Fenster können Sie über den Bereich „Sitzungssteuerelemente“ auf Ihrem Desktop zugreifen. Sie können den Ferncomputer auch über das Menü „Teilen“ steuern.

  

Herstellen einer Verbindung zu zuvor zugewiesenen Computern

 

Wenn der Moderator den Teilnehmern einer Praktikumssitzung manuell Computer zugewiesen hat, erscheint die Verbindungsnachricht für die Praktikumssitzung auf dem Desktop der Teilnehmer.

  

Klicken Sie auf Ja, um die Verbindung zum Ferncomputer herzustellen.

  

Auf das Praktikums-Manager-Fenster können Sie über den Bereich „Sitzungssteuerelemente“ auf Ihrem Desktop zugreifen. Sie können den Ferncomputer auch über das Menü „Teilen“ steuern.

  

Verwenden einer Audio-Konferenz in einer Praktikumssitzung

   

Sie können mit Teilnehmern in einer Praktikumssitzung über den Computer oder das Telefon kommunizieren. Alle vom Gastgeber in der Hauptsitzung festgelegten Optionen für die Audio-Konferenz gelten auch für die Praktikumssitzung.

    

Hinweis


    
  •       

    Die Teilnehmer einer Praktikumssitzung können einer Praktikumssitzungs-Audio-Konferenz erst dann beitreten, nachdem der Moderator der Praktikumssitzung selbst der Audio-Konferenz beigetreten ist.

          

  •       

    Wenn ein Teilnehmer, der bereits der Audio-Konferenz für die Hauptsitzung beigetreten ist, einer Praktikumssitzung beitritt, wird er automatisch von der Audio-Konferenz für die Hauptsitzung zur Audio-Konferenz für die Teilgruppen-Sitzung umgeschaltet. Die Teilnehmer können in der Hauptsitzung keiner Audio-Konferenz beitreten, während sie an einer Audio-Konferenz für eine Praktikumssitzung teilnehmen.

          

  •       

    Wenn für die Hauptsitzung keine Audio-Konferenzen verfügbar sind oder diese bis zum Start der Praktikumssitzung noch nicht gestartet wurden, sind auch die Audio-Konferenzen für Praktikumssitzungen deaktiviert.

          

  •       

    Wenn ein Teilnehmer einer Praktikumssitzungs-Audio-Konferenz eine Praktikumssitzung verlässt, wird er automatisch von der entsprechenden Audio-Konferenz getrennt. Der Teilnehmer kehrt zur Hauptsitzung zurück und kann der Audio-Konferenz für die Hauptsitzung beitreten, indem er die Option „Audio-Konferenz beitreten“ im Menü „Audio“ auswählt.

          

    
 

Starten einer Audio-Konferenz während einer Praktikumssitzung

   

Wenn Sie eine Praktikumssitzung starten, sind alle vom Gastgeber in der Hauptsitzung festgelegten Optionen für die Audio-Konferenz auch während der Praktikumssitzung verfügbar.

    

Das Meldungsfeld „Einer Audio-Konferenz beitreten“ wird automatisch im Sitzungsfenster für jeden Teilnehmer in der Praktikumssitzung angezeigt.

    

Hinweis


    

Wenn Sie eine VoIP-Audiokonferenz verwenden möchten, muss Ihr Computer die Systemanforderungen für integriertes VoIP erfüllen. Weitere Informationen finden Sie in der Software-Dokumentation für Audio, die auf der Seite „Benutzerhandbücher“ auf Ihrer Training Center-Website verfügbar ist.

     

Legen Sie im Dialogfeld „Audio-Konferenz“ fest, ob für den Beitritt zur Audio-Konferenz der Computer oder das Telefon verwendet werden soll. Wenn das Dialogfeld Audio-Konferenz nicht bereits beim Starten der Praktikumssitzung angezeigt wird, kann es über das Menü Audio aufgerufen werden.

    
   
     
1    Wenn Sie über das Telefon beitreten, nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen im Dialogfeld vor, wählen Sie Rückruf aus und folgen Sie dann den Anweisungen am Telefon.       

Im Bereich „Teilnehmer“ wird neben Ihrem Namen ein Telefon-Symbol angezeigt, das darauf hinweist, dass Sie der Audio-Konferenz über Ihr Telefon beigetreten sind.

     
2    Wenn Sie über den Computer beitreten, wählen Sie Beitreten aus.       

In der Teilnehmerliste im Bereich Praktikums-Manager wird links von Ihrem Namen ein Headset-Symbol angezeigt.

      
Hinweis             

Das Headset- oder Telefon-Symbol blinkt, um anzuzeigen, welcher Teilnehmer während der Praktikumssitzung gerade spricht.

      
     

Verlassen und Beenden einer Audio-Konferenz in einer Praktikums-Sitzung

     
1    Klicken Sie im Bereich Teilnehmer auf die Schaltfläche Audio.
2    Wählen Sie im Dialogfeld „Audio-Konferenz“ WebEx Audio verlassen aus.       

Als Gastgeber können Sie Praktikum > Praktikum beenden auswählen, um sowohl Praktikum als auch Audio-Sitzungen zu beenden.

     

Verwenden des Praktikums-Managers

   

Sobald der Moderator die Praktikumssitzung startet und die Teilnehmer mit den Computern verbunden sind, ist der Praktikums-Manager auf Ihrem Desktop verfügbar. Wählen Sie im Sitzungssteuerfeld den Bereich Praktikum aus.

    

Der Praktikums-Manager listet die Teilnehmer nach dem jeweiligen Praktikum auf, mit dem sie verbunden sind. Im Praktikums-Manager können die Teilnehmer Dateien auf ihren Computer oder von diesem auf andere Computer übertragen sowie Hilfe anfordern. Wenn Sie sich in einer Praktikumssitzung befinden, können Sie den Praktikumscomputer direkt von Ihrem eigenen Computer aus steuern, so als würden Sie direkt am Praktikumscomputer sitzen.

    

Ein grünes Computer-Symbol neben Ihrem Namen zeigt an, dass Sie mit dem Praktikumscomputer verbunden sind.

   

Während einer Praktikumssitzung Dateien übertragen

   

Während einer Praktikumssitzung können Sie Dateien auf den Praktikumscomputer oder von dort auf einen anderen Computer übertragen. Sie können Dateien von jedem Speicherort auf dem Praktikumscomputer oder Ihrem lokalen Computer übertragen.

    

Die Vorgehensweise beim Übertragen von Dateien ist dieselbe wie in einer Schulungssitzung.

    

Hinweis


    

Diese Funktion wird für Mac nicht unterstützt.

    
   
       
1    Wählen Sie im Praktikums-Manager-Fenster oder im Menü Teilen den Eintrag Datei übertragen.
2    Erweitern Sie im linken Bereich (Lokaler Computer) ein Verzeichnis, um den Ordner anzuzeigen, in den die Datei übertragen werden soll.
3    Erweitern Sie im rechten Bereich (Ferncomputer) das andere Verzeichnis, bis die zu übertragende Datei angezeigt wird.
4    Ziehen Sie die Datei in den Ordner im linken Bereich, in den sie übertragen werden soll.

Übergeben der Kontrolle über den Praktikumscomputer

     
1    Wählen Sie im Praktikums-Manager-Fenster den Namen des Teilnehmers aus, dem Sie die Kontrolle übergeben möchten. Der Teilnehmer muss zum Zeitpunkt der Kontrollübergabe mit dem Computer verbunden sein.       

Ein grünes Symbol neben dem Namen eines Teilnehmers zeigt an, dass der Teilnehmer mit dem Computer verbunden ist. Ein graues Symbol zeigt an, dass die Verbindung des Teilnehmers vom Computer getrennt ist.

     
2    Wählen Sie im Praktikums-Manager-Fenster das Symbol Kontrolle übergeben aus.

Verlassen Sie eine Praktikumssitzung und trennen Sie Ihre Verbindung zum Computer.

   

Wählen Sie im Menü Teilen die Option Praktikum verlassen aus. Um sich während der Sitzung jederzeit erneut mit dem Praktikumscomputer zu verbinden, lesen Sie „Mit einem reservierten Computer verbinden“.

    

Um die Verbindung zu Ihrem Ferncomputer zu trennen, wählen Sie im Sitzungssteuerfeld Zum Hauptfenster zurückkehren > Vom Computer trennen aus.

   
 

Attachments

    Outcomes