Moderieren einer Teilgruppen-Sitzung

Document created by Cisco Localization Team on Oct 18, 2016Last modified by Cisco Localization Team on Jun 15, 2017
Version 2Show Document
  • View in full screen mode
 

Erstellen einer Teilgruppen-Sitzung – Teilnehmer

             
1    Wählen Sie im Bereich Teilgruppen-Sitzungen im Hauptfenster Sitzung die Option Teilgruppen-Zuweisung aus.
2    Wählen Sie Manuell und fügen Sie eine Teilgruppen-Sitzung hinzu.
3    Fügen Sie eine Sitzung durch Auswählen der Schaltfläche Sitzung hinzufügen oder + hinzu.
4    Geben Sie einen neuen Namen für die Teilgruppen-Sitzung ein oder verwenden Sie den vorhandenen Standardnamen.
5    Markieren Sie den Namen der Teilgruppen-Sitzung.
6    Markieren Sie die Namen der Nicht zugewiesenen Teilnehmer, die Sie einer Teilgruppen-Sitzung hinzufügen möchten, und wählen Sie dann die Schaltfläche >> aus.
7    (Optional) Zum Aufrufen weiterer Optionen wählen Sie das Symbol Optionen aus.
8    (Optional) Damit Teilnehmer auch ohne Einladung an der Teilgruppen-Sitzung teilnehmen können, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Weitere Teilnehmer ohne Einladung zur Teilgruppen-Sitzung zulassen.
9    (Optional) Um die Anzahl der Teilnehmer für die Teilgruppen-Sitzung zu begrenzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Anzahl der Teilnehmer begrenzen, die dieser Sitzung beitreten können. Geben Sie dann in dem entsprechenden Feld die gewünschte Anzahl der Teilnehmer ein oder wählen Sie diese aus.
10    Klicken Sie auf OK.           

Ihre Teilgruppen-Sitzung wird automatisch gestartet, und jeder Eingeladene erhält eine Einladung zur Teilnahme. Der Teilnehmer kann Ja oder Nein auswählen. Bei Teilnehmern einer Teilgruppen-Sitzung wird das Fenster „Teilgruppen-Sitzung“ geöffnet. Darin sind im Bereich „Teilgruppen-Sitzungen“ die Namen des Moderators und der Teilnehmer der Teilgruppen-Sitzung aufgelistet. Außerdem wird ein Chat-Bereich angezeigt, in dem die Teilnehmer mit anderen Teilnehmern chatten können. Ihr Name wird im Bereich „Teilgruppen-Sitzungen“ im Haupt-Sitzungsfenster angezeigt.

     

Starten einer für Sie erstellten Teilgruppen-Sitzung

     
1    Wählen Sie im Meldungsfeld, das angezeigt wird, wenn ein anderer Benutzer eine Teilgruppen-Sitzung für Sie erstellt, Ja aus.
2    (Optional) Wenn Sie die Teilgruppen-Sitzung später starten möchten, wählen Sie Nein aus. Sie können die Teilgruppen-Sitzung jederzeit starten, indem Sie den Namen der Sitzung oder Ihren Namen im Bereich „Teilgruppen-Sitzung“ auswählen und anschließend Starten auswählen.

Beitreten zu Teilgruppen-Sitzungen

 

Der Moderator legt fest, ob ein Teilnehmer einer Teilgruppen-Sitzung auf Einladung oder ohne Einladung beitreten kann.

  

Heben Sie im Bereich „Teilgruppen-Sitzung“ den Namen der Teilgruppen-Sitzung hervor, der Sie beitreten möchten, und wählen anschließend Beitreten aus.

  

Verlassen und erneutes Beitreten zu einer Teilgruppen-Sitzung

 

Wenn Sie an einer Teilgruppen-Sitzung teilnehmen, können Sie, im Gegensatz zum Moderator, die Sitzung verlassen und später wieder zurückkehren.

  
  •  

    Wählen Sie im Bereich „Teilgruppen-Sitzung“ die Option Teilgruppen-Sitzung verlassen aus.

      

  •  

    Wählen Sie im Menü Teilgruppen-Sitzung die Option Teilgruppen-Sitzung beitreten aus.

      

  

Verwenden einer Audio-Konferenz in Teilgruppen-Sitzungen

   

Sie können mit Teilnehmern in einer Teilgruppen-Sitzung über den Computer oder das Telefon kommunizieren. Alle vom Gastgeber in der Hauptsitzung festgelegten Optionen für die Audio-Konferenz gelten auch für die Praktikumssitzungen. Die Audio-Konferenzkontrollen funktionieren wie in der Hauptsitzung.

    

Hinweis


    
  •       

    Wenn ein Teilnehmer, der bereits der Audio-Konferenz für die Hauptsitzung beigetreten ist, einer Teilgruppen-Sitzung beitritt, wird er automatisch von der Audio-Konferenz für die Hauptsitzung zur Audio-Konferenz für die Teilgruppen-Sitzung umgeschaltet. Die Teilnehmer können in der Hauptsitzung keiner Audio-Konferenz beitreten, während sie an einer Audio-Konferenz für eine Teilgruppen-Sitzung teilnehmen.

          

  •       

    Wenn für die Hauptsitzung keine Audio-Konferenzen verfügbar sind oder diese bis zum Start der Teilgruppen-Sitzung noch nicht gestartet wurden, sind auch die Audio-Konferenzen für die Teilgruppen-Sitzungen deaktiviert.

          

  •       

    Wenn ein Teilnehmer der Audio-Konferenz für eine Teilgruppen-Sitzung eine Teilgruppen-Sitzung verlässt, wird er automatisch von der Audio-Konferenz für die Teilgruppen-Sitzung getrennt. Der Teilnehmer kehrt zur Hauptsitzung zurück und kann der Audio-Konferenz für die Hauptsitzung beitreten, indem er die Option „Audio-Konferenz beitreten“ im Menü „Audio“ auswählt.

          

    
   

Festlegen, wer der Teilgruppen-Sitzung beitreten darf

   

Hinweis


    

Wenn Sie die Ansetzoption zur Unterstützung von mehr als 500 Teilnehmern für diese Sitzung auswählen, ist die Anzahl der Teilnehmer, die einer Teilgruppen-Sitzung beitreten können, auf 100 beschränkt.

    
   
             
1    Wählen Sie im Bereich Teilgruppen-Sitzungen im Hauptfenster Sitzung die Option Teilgruppen-Zuweisung aus.
2    Wählen Sie Manuell und fügen Sie eine Teilgruppen-Sitzung hinzu.
3    Fügen Sie eine Sitzung durch Auswählen der Schaltfläche Sitzung hinzufügen oder + hinzu.
4    Geben Sie einen neuen Namen für die Teilgruppen-Sitzung ein oder verwenden Sie den vorhandenen Standardnamen.
5    Markieren Sie den Namen der Teilgruppen-Sitzung.
6    Markieren Sie die Namen der Nicht zugewiesenen Teilnehmer, die Sie einer Teilgruppen-Sitzung hinzufügen möchten, und wählen Sie dann die Schaltfläche >> aus.
7    (Optional) Zum Aufrufen weiterer Optionen wählen Sie das Symbol „Optionen“ aus.
8    (Optional) Damit Teilnehmer auch ohne Einladung an der Teilgruppen-Sitzung teilnehmen können, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Weitere Teilnehmer ohne Einladung zur Teilgruppen-Sitzung zulassen.
9    (Optional) Um die Anzahl der Teilnehmer für die Teilgruppen-Sitzung zu begrenzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Anzahl der Teilnehmer begrenzen, die dieser Sitzung beitreten können. Geben Sie dann in dem entsprechenden Feld die gewünschte Anzahl der Teilnehmer ein oder wählen Sie diese aus.
10    Klicken Sie auf OK.           
Hinweis             

Wenn Sie beim Start der Sitzung eine bestimmte Anzahl an Teilnehmern für die Sitzung festgelegt haben, kann nur diese Anzahl von Teilnehmern der Sitzung beitreten, auch wenn der Befehl Weitere Teilnehmer ohne Einladung zur Teilgruppen-Sitzung zulassen ausgewählt ist.

      
     

Rolle des Moderators an einen anderen Teilnehmer übergeben

     
1    Wählen Sie im Bereich „Teilgruppen-Sitzung“ in der Teilnehmerliste den Namen des Teilnehmers aus, an den Sie die Rolle des Moderators übergeben möchten.
2    Wählen Sie im Bereich „Teilgruppen-Sitzung“ die Option Zum Moderator ernennen aus.       

Die Moderatorenkennzeichnung wird neben dem Namen des betreffenden Teilnehmers angezeigt.

      
Hinweis             

Sie können die Rolle des Moderators nicht weitergeben, wenn Sie eine Anwendung, Ihren Desktop oder einen Webbrowser teilen.

      
     

Informationen in einer Teilgruppen-Sitzung präsentieren.

 

Das Präsentieren und Teilen von Informationen in einer Teilgruppen-Sitzung funktioniert ähnlich wie das Präsentieren in der Hauptsitzung. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie auswählen, welche Inhalte oder welche Software Sie über das Menü Teilen des Fensters „Teilgruppen-Sitzung“ teilen möchten.

  

In einer Teilgruppen-Sitzung können Sie Folgendes teilen:

  
  •  

    Dokumente und Präsentationen

      

  •  

    Ein Whiteboard im Fenster „Teilgruppen-Sitzung“

      

  •  

    Einen Webbrowser

      

  •  

    Ihren Desktop

      

  •  

    Eine Anwendung

      

  •  

    UCF-Multimedia

      

  

Einem Teilnehmer an einer Teilgruppen-Sitzung die Fernkontrolle übergeben

   

Achtung


    

Ein Teilnehmer, der die Fernkontrolle über Ihren Desktop ausübt, kann sämtliche Programme Ihres Computers ausführen und auf sämtliche Dateien zugreifen, die nicht durch ein Passwort geschützt sind.

    
   
     
1    Wenn Sie etwas teilen möchten, wählen Sie Kontrolle zuweisen im Sitzungssteuerfeld aus.
2    Zeigen Sie im nun angezeigten Menü bei dem zu teilenden Element auf Kontrolle über Tastatur und Maus übergeben und wählen Sie den Teilnehmer aus, dem die Fernkontrolle gewährt werden soll.       

Sobald der Teilnehmer die Kontrolle übernimmt, ist Ihr Mauszeiger nicht mehr aktiv.

      
Hinweis             
  •         

    Sie können die Kontrolle über eine geteilte Anwendung jederzeit wiedererlangen, indem Sie mit Ihrer Maus klicken.

            

  •         

    Wenn ein Teilnehmer die Fernkontrolle anfragt, erscheint neben Ihrem Mauszeiger eine Anfragemeldung.

            

      
     

Beenden Ihrer Teilgruppen-Sitzung

   

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    
  •      

    Wählen Sie auf der QuickStart-Seite Teilgruppen-Sitzung beenden aus.

         

  •      

    Schließen Sie das Teilgruppen-Sitzungsmanager-Fenster, indem Sie in der oberen rechten Ecke des Fensters die Schaltfläche Schließen auswählen.

         

  •      

    Wählen Sie im Menü Datei im Fenster Teilgruppen-Sitzung die Option Teilgruppen-Sitzung beenden aus.

         

  •      

    Wählen Sie im Bereich „Teilgruppen-Sitzungen“ im Hauptfenster Sitzung die Option Teilgruppen-Sitzung beenden aus.

         

   

Neustarten einer Teilgruppen-Sitzung

 

Nachdem eine Teilgruppen-Sitzung beendet ist, wird sie weiterhin im Bereich „Teilgruppen-Sitzung“ angezeigt und kann vom Moderator jederzeit neu gestartet werden.

  
      
1    Markieren Sie im Bereich „Teilgruppen-Sitzung“ die Teilgruppen-Sitzung, die Sie neu starten möchten.
2    Wählen Sie den Abwärtspfeil auf der Schaltfläche Starten aus.
3    Wählen Sie aus, ob diese Teilgruppen-Sitzung mit derselben Teilnehmer-Zuweisung wie vorher neu gestartet werden soll, oder ob Sie automatisch neue Zuweisungen erstellen möchten.

Teilen von Inhalten aus Ihrer Teilgruppen-Sitzung in der Hauptsitzung

   

Wenn der Moderator oder Gastgeber einer Schulungssitzung Ihnen eine Anforderung schickt, Inhalte einer Teilgruppen-Sitzung zu teilen, wird das Dialogfeld „Inhalt der Teilgruppen-Sitzung teilen“ geöffnet. Die Inhalte, die Sie in Ihrer Teilgruppen-Sitzung geteilt haben, werden in einer Liste angezeigt.

   
     
1    Wählen Sie den Inhalt, den Sie in der Haupt-Schulungssitzung teilen möchten. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um mehrere Inhalte auszuwählen.
2    Klicken Sie auf OK.       

Der Schulungsmanager öffnet zuerst die geteilten Inhalte und zeigt diese dann in Ihrem Inhaltsbetrachter an. Anschließend können die Teilnehmer die geteilten Inhalte in ihren Inhaltsbetrachtern ansehen.

      

Sie können die Inhalte in der Hauptsitzung genauso teilen wie in der Teilgruppen-Sitzung.

     
 

Attachments

    Outcomes