Einrichten eines Computers für Remote Access

Document created by Cisco Localization Team on Nov 3, 2016Last modified by Cisco Localization Team on Apr 5, 2017
Version 5Show Document
  • View in full screen mode
 

Installieren des Remote Access-Agenten

   

Für die Installation des Remote Access-Agenten schicken Sie eine E-Mail-Nachricht mit einem Link, den der Kunde am Fernstandort anklicken kann, um den Agenten zu installieren. Der Kunde muss in der Lage sein, auf dem Ferncomputer auf die E-Mail zuzugreifen.

    

Wenn das System oder das Netzwerk am Fernstandort die Installation des Remote Access-Agenten über das Remote Access-Einstellungsprogramm blockiert, wenden Sie sich an Ihren Site-Administrator.

   
      
1    Suchen Sie auf der Seite Remote Access-Computer die Gruppe, in der Sie den Computer einrichten möchten.
2    Wählen Sie in der Spalte Aktionen das Umschlagsymbol für die Gruppe aus.
3    Geben Sie im Feld An eine E-Mail-Adresse ein, auf die der Kunde am Ferncomputer zugreifen kann, und wählen Sie dann Senden aus.       

Der Kunde führt folgende Schritte aus:

     
  1. Auf dem Ferncomputer öffnet der Kunde die E-Mail und klickt dann auf den darin enthaltenen URL-Link.
  2. Anschließend klickt der Kunde auf der Seite Remote Access einrichten auf Remote Access einrichten.
  3. Im Einstellungsprogramm gibt der Kunde Informationen ein und legt Optionen in den folgenden Bereichen fest:         
    •          

      Kontoinformationen: Der Computername und die URL für die Remote Access-Website.

                

      Standardmäßig ist der Computername der Name, den der Netzwerkadministrator am Fernstandort erstellt hat. Nachdem ein Ferncomputer für den Fernzugriff eingerichtet wurde, können Sie oder der Kunde den Computernamen über den Remote Access-Agent auf dem Ferncomputer ändern.

                

      Normalerweise werden diese Informationen im Einstellungsprogramm automatisch angezeigt. Wählen Sie anschließend Weiter aus.

                

      Falls Sie den Remote Access-Agenten auf einem Server mit aktivierter Proxyserver-Authentifizierung installieren, führt das Einstellungsprogramm die folgenden Aktionen aus:

                

      •            

        Automatische Erkennung des Proxyservers.

                   

      •            

        Anzeigen eines Dialogfelds, in dem Sie die Informationen für den Proxyserver eingeben können.

                   

               
    •          

      Optionen: Optionen für den Computer, auf den Sie per Remote Access zugreifen möchten. Wählen Sie anschließend Weiter aus.

                

      Optionen, die aufgrund einer Festlegung des Site-Administrators von Kunden oder Kundendienstmitarbeitern nicht geändert werden können, werden abgeblendet dargestellt.

               

    •          

      Zugriff: Um auf alle Anwendungen des Ferncomputers zugreifen zu können, wählen Sie Vollständiger Desktop aus. Um nur auf bestimmte Anwendungen auf dem Ferncomputer zuzugreifen, klicken Sie auf Hinzufügen, und wählen Sie dann die Anwendungen aus. Wählen Sie anschließend Weiter aus.

                

      Wenn Sie mehrere Anwendungen gleichzeitig auswählen möchten, halten Sie beim Auswählen der einzelnen Anwendungen die Strg-Taste gedrückt.

               

           
  4. Der Kunde klickt im Bereich Einrichtung abgeschlossen auf Fertigstellen, um die Installation des Remote-Agenten abzuschließen.
       

Der Remote Access-Agent meldet den Ferncomputer im Remote Access-Netzwerk an.

      

Das Symbol WebEx Remote Access – Verfügbar wird in der Taskleiste des Ferncomputers angezeigt. Das Computersymbol stellt den Ferncomputer dar und wird in der ausgewählten Gruppe angezeigt. Dies gibt an, dass der Computer für Remote Access verfügbar ist.

     

Herstellen einer Verbindung mit einem Ferncomputer

   

Sie können zur gleichen Zeit mit mehreren Ferncomputern verbunden sein und mit diesen arbeiten.

   
          
1    Melden Sie sich auf Ihrer Remote Access-Website an.
2    Rufen Sie die Seite Remote Access-Computer auf und klicken Sie dann auf Verbinden, um eine Verbindung mit dem Computer herzustellen, mit dem Sie per Fernzugriff arbeiten möchten.
3    Wenn für Remote Access Anwendungen ausgewählt wurden, klicken Sie für die Anwendung, auf die Sie zuerst zugreifen möchten, auf Verbinden.       

Nachdem Sie eine Verbindung mit dem Ferncomputer hergestellt haben, können Sie mehrere Anwendungen auswählen und verwalten.

     
4    Wenn die Nachricht Warten auf Bestätigung vom Ferncomputer angezeigt wird, wählen Sie OK aus und warten Sie.      

Bevor Sie fortfahren können, muss ein Kunde am Fernstandort Ihnen den Zugriff gewähren.

      

Der Befehl Warten auf Bestätigung vom Ferncomputer wird nur angezeigt, wenn der Site-Administrator bzw. der Kunde, der den Ferncomputer eingerichtet hat, diese Option auswählt.

     
5    Geben Sie den Zugriffscode ein, den Sie vom Site-Administrator erhalten haben, und klicken Sie dann auf OK.
6    Falls der Site-Administrator Telefonauthentifizierung für den Verifizierungsprozess ausgewählt hat:
  1. Warten Sie unter der vom Site-Administrator angegebenen Nummer auf einen Telefonanruf.
  2. Gehen Sie gemäß den Anweisungen vor.
       

Nach der Überprüfung werden der Remote-Desktop bzw. die ausgewählte Anwendung und ein Sitzungssteuerfeld auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Über das Befehlsmenü des Sitzungssteuerfelds können Sie die Remote Access-Sitzung verwalten.

     
7    Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Anzeige des Ferncomputers, um die Steuerung zu übernehmen.

Anmelden und Abmelden beim Remote Access-Netzwerk

   

Nachdem Sie den WebEx Remote Access-Agenten auf einem Ferncomputer installiert haben, meldet der Agent den Computer automatisch im Remote Access-Netzwerk an.

    

Wenn Sie den Computer vom Netzwerk abmelden, melden Sie ihn wieder an, um per Remote Access auf den Computer zugreifen zu können.

   
     
1    Klicken Sie zum Anmelden eines Ferncomputers mit der rechten Maustaste in der Taskleiste des Ferncomputers auf das Symbol WebEx Remote Access – Offline, und wählen Sie Anmelden aus.       

Das Symbol WebEx Remote Access wird als „verfügbar“ (erhellt) angezeigt.

     
2    Gehen Sie zum Abmelden vom Remote Access-Netzwerk folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie in der Taskleiste des Ferncomputers mit der rechten Maustaste auf das Symbol WebEx Remote Access – Verfügbar, und wählen Sie Abmelden aus.
  2. Klicken Sie zum Bestätigen auf Ja.
       

Das Symbol WebEx Remote Access wird als „offline“ angezeigt.

     
 

Attachments

    Outcomes