Audio- Übertragung

Document created by Cisco Localization Team on Dec 6, 2016Last modified by Cisco Localization Team on Apr 5, 2017
Version 5Show Document
  • View in full screen mode
 

Einrichten von Audio Broadcast

 

Beim Planen von großen Events können Sie neben der Auswahl Ihrer Audio-Optionen den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, über ihre Computerlautsprecher eine einseitige Audioübertragung anzuhören.

  
      
1    Navigieren Sie auf der Seite Event ansetzen nach unten zu Audiokonferenz-Einstellungen.
2    Wählen Sie den Konferenztyp aus der Dropdownliste aus.
3    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Stellen Sie Audio-Streams für Teilnehmer bereit, die die Audio-Übertragungsoption nutzen.

Verwenden von Audio Broadcast

 

Wenn die Audioübertragung für Ihr Event aktiviert ist, wird das Dialogfeld Audio Broadcast (siehe Abbildung 1) automatisch angezeigt, wenn Sie dem Event beitreten.

  
Abbildung 1. Dialogfeld „Audio Broadcast“

  

Wenn Sie die Audioübertragung nutzen, hören Sie die Audioinhalte des Events über die Lautsprecher des Computers. Wenn Sie etwas sagen möchten, bitten Sie darum, der Telefonkonferenz beitreten zu dürfen. Andernfalls kommunizieren Sie nur mit nonverbalen Hilfsmitteln, beispielsweise Feedback, Chat sowie Fragen und Antworten.

  
Gehen Sie vor wie folgt:               
OptionBeschreibung
Klicken Sie auf die Schaltfläche ...,… um die Audioübertragung anzuhalten.
Verschieben Sie den Lautstärkeregler …,… um die Lautstärke der Audioübertragung zu verändern.
Klicken Sie auf die Schaltfläche oder …,… um die Audioübertragung stummzuschalten bzw. wieder lautzuschalten.
Klicken Sie auf die Schaltfläche ...,… um die Audioübertragung zu beenden und das Dialogfeld Audio Broadcast (Audioübertragung) zu schließen.

Häufige Fragen zu Audio Broadcast

                      
 

Frage

  
 

Antwort

  
 

Welche Kapazität bietet Audio Broadcast?

  
 

3.000 Teilnehmer

  
 

Welchen Service unterstützt Audio Broadcast?

  
 

Nur für Event Center

  
 

Unterstützt Audio Broadcast einen gemischten Modus oder hybride Audio-Konferenzen?

  
 

Ja. Die Art der Verbindungen hängt von der Meeting-Rolle ab. Gastgeber, Moderatoren und Diskussionsteilnehmer können dem Meeting nur über PSTN beitreten. Teilnehmer treten ursprünglich durch Verwendung von Audio Broadcast bei (bis sie die uneingeschränkte Redeberechtigung erhalten).

  
 

Unterstützt Audio Broadcast Audiobrücken von Drittanbietern?

  
 

Ja

  
 

Wie kann ich den UDP-Transport für Audio Broadcast-Sitzungen verwenden?

  
 

UDP wird nur für Nicht-SSL-Sites unterstützt. Die IP-Ports 7500 und 7501 müssen für ausgehende Kommunikation in der Firmen-Firewall mithilfe von UDP geöffnet werden. UDP wird automatisch ausgewählt, wenn die Ports offen sind.

  
 

Kann ich Audio Broadcast auch per Einwahlverbindung nutzen?

  
 

Audio Broadcast kann auch per Einwahlverbindung genutzt werden, dies wird jedoch nicht empfohlen. Das Teilen von PowerPoint-Präsentationen funktioniert zufriedenstellend (wenn es auf UCF-Basis geschieht), sofern die Videofunktion deaktiviert ist und nur ein einziges aktives Mikrofon verwendet wird. Das Teilen von Anwendungen und des Desktops mit Audio Broadcast wird nicht unterstützt.

  
 

Attachments

    Outcomes