Sitzungstyp „Cisco Unified Videoconferencing“ erstellen

Document created by Cisco Localization Team on Feb 3, 2017Last modified by Cisco Localization Team on Jul 11, 2017
Version 2Show Document
  • View in full screen mode

  

Mit dem Sitzungstyp „Cisco Unified Videoconferencing (CUVC)“ können Sie WebEx-Services in Videokonferenzen über das CUVC-System integrieren. Die Integration erfolgt über eine Meeting-ID.

Vor der Integration von WebEx-Diensten in das CUVC-System ist Folgendes sicherzustellen:

  • Die CUVC-Option ist für Ihre WebEx-Site verfügbar.

     

  • Sie haben die CUVC-Option auf der Einstellungsseite aktiviert.

     

  • Hinweis: Wenn die CUVC-Option aktiviert ist, ersetzt der CUVC-Desktop das WebEx-Video während der Sitzung.

     

    Sie können die CUVC-Integration über eine dynamische oder eine benutzerdefinierte CUVC-Meeting-ID konfigurieren.

     

           
1   Wählen Sie Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Sitzungstypen aus.
2   Suchen Sie den entsprechenden Abschnitt für den primären Sitzungstyp, für den ein benutzerdefinierter Sitzungstyp erstellt werden soll.
3   Wählen Sie den Link Neuen benutzerdefinierten Sitzungstyp für <Sitzungstyp> hinzufügen aus.
4   Geben Sie auf der Seite Benutzerdefinierten Sitzungstyp hinzufügen in das Feld Sitzungsname einen Namen für den Sitzungstyp ein.
5   Scrollen Sie nach unten zur Option Cisco Unified Videoconferencing (CUVC).
Hinweis      

Wenn Sie die Option Cisco Unified Videoconferencing (CUVC) nicht sehen, steht diese möglicherweise für Ihre Site nicht zur Verfügung.

6   Wählen Sie Cisco Unified Videoconferencing (CUVC) aus und geben Sie den CUVC-URL ein, um die CUVC-Integration in den ausgewählten WebEx-Service zu aktivieren. Wenn Sie keinen CUVC-URL angeben, wird beim Hinzufügen des Sitzungstyps eine Fehlermeldung angezeigt.
7   (Optional) Konfigurieren Sie die CUVC-Integration, indem Sie entweder die benutzerspezifische oder die dynamische CUVC-Meeting-ID angeben.
  • Wenn Sie eine benutzerspezifische CUVC-Meeting-ID eingeben, wählen Sie Eingabe einer CUVC-Meeting-ID im Meetingplaner zulassen aus.

  • Wenn Sie eine dynamische CUVC-Meeting-ID eingeben, wählen Sie nicht Eingabe einer CUVC-Meeting-ID im Meetingplaner zulassen aus. Beim Ansetzen eines Meetings repräsentiert die WebEx-Meeting-Nummer die CUVC-Meeting-ID. Außerdem muss in der Variablen %MeetingID% für den CUVC-URL ein „Service-Präfix“ angegeben werden. Beispiel: http://hostname.example.com/path/?ID=<Service_Prefix>%MeetingID%.Eingabe einer CUVC-Meeting-ID im Meetingplaner zulassen ist standardmäßig nicht markiert.

8   (Optional) Klicken Sie auf Beispiel-URL, um das Hilfethema zur CUVC-Konfiguration aufzurufen.
9   Wählen Sie Hinzufügen aus, um den CUVC-Sitzungstyp zu erstellen.

 


 

Attachments

    Outcomes