Meeting-Optionen für Ihre Site konfigurieren

Document created by Cisco Localization Team on Feb 3, 2017Last modified by Cisco Localization Team on Jul 11, 2017
Version 5Show Document
  • View in full screen mode

 

Benutzer dürfen sich für ein WebEx-Gastgeberkonto anmelden



Hinweis


Wenn Single-Sign-On (SSO) auf einer WebEx Site aktiviert ist, ist diese Funktion nicht verfügbar.

 
 
     
1   Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen aus.
2   Aktivieren Sie im Abschnitt Kontoverwaltungseinstellungen das Kontrollkästchen Gastgeberkonto-Anmeldung zulassen.
3   Wählen Sie Aktualisieren.

Benutzer dürfen sich für ein WebEx-Teilnehmerkonto anmelden


Hinweis


Wenn Single-Sign-On (SSO) auf einer WebEx Site aktiviert ist, ist diese Funktion nicht verfügbar.

 
 
     
1   Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen aus.
2   Aktivieren Sie im Abschnitt Kontoverwaltungseinstellungen das Kontrollkästchen Teilnehmerkonto-Anmeldung zulassen.
3   Wählen Sie Aktualisieren.

Benutzer dürfen interne Teilnehmer identifizieren

Falls diese Option für Ihre Site verfügbar ist, können Sie sie für die Identifizierung oder Kennzeichnung von internen Meeting-Teilnehmern aktivieren. Bei internen Teilnehmern handelt es sich um Teilnehmer, die intern zu einer Einrichtung gehören. Teilnehmer, die unter Verwendung von SSO (Single Sign-On) authentifiziert wurden, gelten als interne Teilnehmer.

Nach erfolgter Aktivierung wird der Vermerk „(intern)“ neben dem Namen aller internen Teilnehmer in der Teilnehmerliste sowie in allen Meetings und Berichten angezeigt.

Diese Funktion ist nur für Einrichtungen verfügbar, die SSO aktivieren.


Hinweis


Wenn die SSO-Authentifizierung aktiviert wurde, ist die Einstellung Kennzeichnung als internen Benutzer auf der Teilnehmerliste anzeigen nicht verfügbar. Wenn Sie die SSO-Authentifizierung aktivieren, setzen die Einstellungen für die SSO-Authentifizierung diese Einstellung außer Kraft.


     
1   Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen aus.
2   Markieren Sie im Abschnitt Site-Optionen das Kontrollkästchen Kennzeichnung als interner Benutzer auf der Teilnehmerliste anzeigen.
3   Wählen Sie Aktualisieren.

Benutzer dürfen Sitzungsinformationen in Kalendern eintragen

Diese Vorgehensweise ist nur für Meeting Center, Event Center und Training Center relevant. Anhand dieser Vorgehensweise können Sie die iCalendar-Funktion auf Ihrer Site und die Schaltfläche Zu „Mein Kalender“ hinzufügen auf der Informationsseite zur WebEx-Sitzung aktivieren. iCalendar ist ein Standardkalenderformat. Mit iCalendar können Benutzer Kalenderinformationen gemeinsam nutzen und ihre Planungen aktualisieren.

     
1   Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen aus.
2   Aktivieren Sie im Bereich Site-Optionen das Kontrollkästchen iCalendar („Zu meinem Kalender hinzufügen“ anzeigen für EC, MC und TC).
3   Wählen Sie Aktualisieren aus.

Benutzer dürfen Textnachrichten schreiben

     
1   Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen aus.
2   Markieren Sie unter Site-Optionen das Kontrollkästchen Textnachrichten ermöglichen.
3   Wählen Sie Aktualisieren.

Benutzer dürfen alternativen Gastgeber wählen

Diese Vorgehensweise ist nur für Meeting Center und Event Center relevant. Sie können Gastgebern die Bestimmung einer anderen Person als „alternativer Gastgeber“ für eine WebEx-Sitzung erlauben. Dies ist z. B. nützlich, wenn der eigentliche Gastgeber einem angesetzten Meeting erst später beitritt und bis dahin einen alternativen Gastgeber als Leiter des Meetings erforderlich ist. Der alternative Gastgeber muss ebenfalls über ein WebEx-Gastgeberkonto verfügen.

     
1   Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen aus.
2   Wählen Sie im Bereich Optionen zum Ansetzen von Meetings die Option Beim Ansetzen eines Meetings darf anderer Gastgeber gewählt werden aus.
3   Wählen Sie Aktualisieren.

Benutzer dürfen Meetings für andere Benutzer ansetzen

Diese Vorgehensweise ist nur für Meeting Center und Event Center relevant.

Vorbereitungen

Benutzer, die Meetings ansetzen, müssen über ein WebEx-Gastgeberkonto verfügen.

     
1   Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen aus.
2   Wählen Sie im Bereich Optionen zum Ansetzen von Meetings die Option Benutzer dürfen andere Benutzer Meetings ansetzen lassen aus.
3   Wählen Sie Aktualisieren.

Benutzern das Drucken oder speichern der geteilten Datei erlauben

Diese Vorgehensweise ist nur für Meeting Center, Event Center und Training Center relevant.

     
1   Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen aus.
2   Aktivieren Sie im Abschnitt Site-Optionen das Kontrollkästchen Drucken/Speichern beim Teilen von Dokumenten zulassen.
3   Wählen Sie Aktualisieren.

Deaktivieren Sie diese Option, um zu verhindern, dass Teilnehmer eine Datei während der Freigabe drucken oder herunterladen.

Benutzer von Cisco Unified MeetingPlace dürfen an externen Meetings teilnehmen WBS30

Dieses Verfahren ist nur für Meeting Center und WBS30 verfügbar. Legen Sie das Standardverhalten im Meeting-Planer und im Produktivitätswerkzeug-Planer dahingehend fest, ob auch Teilnehmer aus dem öffentlichen Internet einem Meeting beitreten können. Die Option muss zunächst für einen Meeting-Gastgeber aktiviert werden, damit auch externe Teilnehmer einem Meeting beitreten können. Wenn die Einstellung nicht in der Funktion zum Ansetzen ausgewählt ist, können nur Teilnehmer aus demselben internen Netzwerk an Meetings teilnehmen.

Vorbereitungen

Diese Option ist nur verfügbar, wenn Ihre WebEx-Site mit folgenden Optionen ausgestattet ist:

  • Cisco Unified MeetingPlace-Integration

     

  • WebEx-Knoten für MCS

     

          
1   Wählen Sie zum Einrichten eines neuen Benutzers in der linken Navigationsleiste Benutzer > Benutzer hinzufügen aus. Wählen Sie zum Aktualisieren eines vorhandenen Benutzerkontos Benutzer > Benutzer bearbeiten aus, und wählen Sie anschließend einen Benutzer aus.
2   Navigieren Sie nach unten zum Abschnitt Privilegien.
3   Wählen Sie neben Meeting Center die Option Externe Teilnehmer zulassen.
4   Klicken Sie auf Hinzufügen oder auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.
5   Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen aus.
6   Scrollen Sie nach unten zu den Cisco Unified MeetingPlace-Integrationseinstellungen.
7   Zur Zulassung externer Teilnehmer wählen Sie Standard MP externer Teilnehmer.
8   Wählen Sie Aktualisieren aus, um Ihre Änderungen zu speichern.

 


Attachments

    Outcomes