Angeben der Länge interner Nummern

Document created by Cisco Localization Team on Feb 4, 2017
Version 1Show Document
  • View in full screen mode

Voraussetzungen

Sie können die Länge der Erweiterungen nicht mehr ändern, wenn Sie bereits Benutzer; Auto Attendants oder Verteilungsgruppen konfiguriert haben. Bevor Sie die Länge der Erweiterungen ändern können, müssen Sie zunächst alle konfigurierten Auto Attendants und Verteilungsgruppen löschen und die Anrufdienst-Berechtigung für alle Benutzer entfernen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Im Menü Diensteinrichtung > Anrufeinstellungen in Cisco Cloud Collaboration Management können Sie die internen Durchwahlen für Ihre Benutzer in einer Länge von drei bis fünf Ziffern angeben. Die Standardlänge beträgt vier Ziffern. Kleinere Organisationen können jedoch auch Erweiterungen mit drei Ziffern zur Vereinfachung verwenden. In besonders großen Unternehmen kann es vorkommen, dass die Anzahl der verfügbaren Erweiterungen durch die Standardlänge eingeschränkt wird, und die Erweiterungslänge auf fünf erweitert werden muss. Mit dieser flexiblen Funktion können Sie die Länge an Ihre Geschäftsanforderungen anpassen.

Hinweis


Die neue Länge wird global übernommen, und der interne Durchwahlbereich wird entsprechend angepasst.

Wichtige Hinweise

  • Ziffer für ausgehende Anrufe – Vermeiden Sie es nach Möglichkeit, Ihre Ziffer für ausgehende Anrufe als erste Ziffer für Ihren Erweiterungsbereich zu verwenden. Auf diese Weise vermeiden Sie eine spürbare Verzögerung bei der Anrufverteilung.
  • Voicemail-Präfix – Vermeiden Sie es nach Möglichkeit, dieselbe Nummer wie für Ihr Voicemail-Präfix zu verwenden. Auf diese Weise vermeiden Sie eine spürbare Verzögerung beim Voicemail-Zugriff.

  • Australischer Einwahlplan – Benutzer des australischen Einwahlplans verwenden immer die vollständige Telefonnummer. Diese Benutzer verwenden keine Erweiterungen mit drei, vier oder fünf Ziffern.

  • Auto Attendant – Wenn ein Benutzer eine Erweiterung mit weniger als dem Maximum von fünf Ziffern wählt, entsteht eine kurze Pause, bevor der Anruf weitergeleitet wird. Das System wartet in dieser Zeit lediglich ab, ob weitere Ziffern eingegeben werden, bevor es den Anruf weiterleitet.




Attachments

    Outcomes