Erste Schritte mit Testversionen, Kunden und Organisationen (Verkaufs- und Volladministratoren)

Document created by Cisco Localization Team on Feb 5, 2017
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

Übersicht über Testversionen, Kundenmanagement und Organisationseinrichtung für Verkaufs- und Volladministratoren

Wenn Sie Partnervertriebsadministrator oder Volladministrator sind, verwenden Sie die umfassenden Übersichtstabellen in diesem Artikel zur Unterstützung beim Einrichten neuer Testversionen für Cisco Spark-Dienste für Ihre Kunden. Nach dem Einrichten von Kunden können Sie sie beim Einrichten ihrer neuen Organisationen unterstützen, Nutzungsdaten in Berichten zur Anpassung der neuen Dienste anzeigen und die Kundenerfahrung individuell anpassen.

Vorbereitungen

Wenn Sie Partnervolladministrator sind und Informationen zum Verwalten der Partnerorganisation und zum Zuweisen von Vertriebsadministratoren benötigen, wechseln Sie zu diesem Artikel.

Testversionen einrichten

      
 Befehl oder AktionZiel
Schritt 1Informationen zu Netzwerkanforderungen für Cisco Spark-Dienste  

Netzwerkanforderungen des Kunden überprüfen und Cisco Spark-Netzwerktest durchführen Mit diesem Schritt wird sichergestellt, dass die Umgebung des Kunden die technischen Voraussetzungen zum Ausführen von Cisco Spark-Diensten erfüllt. Falls Probleme auftreten, können Sie vor dem Einrichten einer Testversion anhand der Ergebnisse Empfehlungen für den Kunden aussprechen.

  
Schritt 2
  

Richten Sie im Handumdrehen Testversionen für Cisco Spark-Dienste für Kunden ein. Hilfe zu Testaktivitäten: Testversionen konvertieren, Funktionen einrichten, Überwachung nutzen und anpassen, mit RMAs umgehen usw.

  
Schritt 3
  
  

Sie können Ihre neuen Kundenadministratoren unterstützen, indem Sie die Schritte des Assistenten für die erste Einrichtung für sie durchführen. Sie können auch Benutzer für Ihre Kunden hinzufügen und verwalten. (Kundenadministratoren können dies auch für die eigenen Organisationen durchführen.)

     

Testversionen und Kunden verwalten

      
 Befehl oder AktionZiel
Schritt 1PSTN- und erweiterte Notrufdienste einrichten
  

Wenn Sie die Schritte zum Einrichten von Anrufen beim Einrichten der Testversion für Cisco Spark-Anrufe übersprungen haben, konfigurieren Sie den PSTN-Dienstanbieter, erweiterte Notrufdienste des Kunden, und bestellen Sie Nummern für die Kundenorganisation.

  
Schritt 2Informationen zu Cisco Spark-Anruffunktionen
  

Wenn Sie möchten, können Sie im Auftrag des Kunden Anruffunktionen einrichten. Zur gleichen Zeit können sich Kunden mit den neuen Diensten vertraut machen.

  
Schritt 3Berichte zu Kundennutzungsdaten anzeigen
  

Verwenden Sie Berichte, um zu erfahren, wie Ihre Kunden Cisco Spark-Dienste nutzen. Anhand dieser Informationen können Sie Möglichkeiten zur Förderung der Akzeptanz bestimmen und den Kunden Vorschläge unterbreiten, damit sie optimal von den Diensten profitieren.

  

Kundenerfahrung anpassen

 Befehl oder AktionZiel
Schritt 1 Supporteinstellungen und Cisco Spark-Logo anpassen
  
(Optional)

Passen Sie die Supporteinstellungen an, die Ihren Kunden und deren Benutzern angezeigt werden. Wenn Sie der erste Ansprechpartner für Ihre Kunden sein möchten, können Sie Links zum Support-Ticket-System und zur Hilfedokumentation bereitstellen sowie Cisco Spark mit Ihrem Partnerlogo versehen.

  
 

Attachments

    Outcomes