Neuigkeiten in WebEx (WBS32)

Document created by Cisco Localization Team on Mar 28, 2017Last modified by Cisco Localization Team on Aug 23, 2017
Version 9Show Document
  • View in full screen mode
 

Neuigkeiten in WebEx (WBS32)

WBS32.5

Cisco WebEx Meeting Center

   

MP4-Aufnahmen für alle Meeting Center-Sites verfügbar

  

Administratoren können jetzt anfordern, dass MP4-Aufnahmen für ihre Meeting Center-Sites eingeschaltet werden. Früher waren MP4-Aufnahmen nur für Sites verfügbar, die es Benutzern erlaubten, an Meeting Center Videokonferenz-Meetings teilzunehmen.

  

Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert. Site-Administratoren müssen eine Anfrage stellen, um diese Funktion aktivieren.

  

Anmerkungen:

  
  •  

    MP4-Aufnahmen sind größer als das ARF-Aufnahmeformat. Die Aktivierung dieser Option erhöht die Speicheranforderungen für Aufnahmen.

      

  •  

    Linux-Benutzer können ein Meeting außerhalb einer WebEx-Videokonferenz mit aktivierter MP4-Wiedergabe nicht starten und diesem Meeting auch nicht beitreten. Die Benutzer erhalten stattdessen eine Warnmeldung, in der sie darauf hingewiesen werden, dass ihr Betriebssystem bei diesem Meeting nicht unterstützt wird, da Linux nur das Aufzeichnungsformat ARF unterstützt.

      

  

Meetings, die von Videosystemen und Telefonen aus in persönlichen Konferenzräumen gestartet werden, werden basierend auf den Sicherheitseinstellungen automatisch geschlossen (nur Benachrichtigung)

  

Wir sind Definitionen Benachrichtigung über eine erhebliche Änderung im Verhalten entwickelt, die im Oktober 2017 aktiviert wird. Bitte aktualisieren Sie Ihre Benutzer über diese Änderung rechtzeitig zu Störungen bei Ihren Meetings zu vermeiden.

  

Zuvor, wenn die automatische Sperre in den Einstellungen für persönliche Räume aktiviert wurde, würde Meetings nicht automatisch gesperrt werden Gastgeber das Meeting starten, über Videosysteme oder Telefone.

  

Meetings werden jetzt, automatisch gesperrt werden, auch wenn der Gastgeber das Meeting über ein Videosystem oder einem Telefon startet. Daraus resultiert eine bessere Sicherheitsinfrastruktur für Ihre Meetings.

  

Hinweis


 

Wenn die automatische Sperrung auf 0 Minuten nach Meetingbeginn eingestellt ist, können Sie als Gastgeber auf einem Videosystem oder Telefon niemanden in das Meeting zulassen, da keine Meetingsteuerung verfügbar ist.

  
  

Darüber hinaus werden Teilnehmer auf Videosystemen und Telefonen, die in der Lobby warten, ausgeschlossen, sobald der Gastgeber das Meeting startet. Dies wird in einer zukünftigen Version behoben.

  

Cisco WebEx Event Center

   

Wechseln zum klassischen Bildschirmfreigabe-Modus in Microsoft Windows 10

  

WebEx-Event Center verwendet in Microsoft Windows 10 standardmäßig die erweiterte Bildschirmfreigabe, um zu verhindern, dass Meeting-Bereiche auf Ihrem Bildschirm für andere Teilnehmer mit einem schraffierten Muster angezeigt werden. Wenn Sie dennoch Probleme haben oder Ihr Computer keine erweiterte Bildschirmfreigabe unterstützt, können Sie jetzt zur klassischen Bildschirmfreigabe wechseln.

  

Tippen Sie dazu im Event-Menü auf Optionen > Teilen von Inhalten > Klassische Bildschirmfreigabe verwenden.

  

Diese Funktion soll Funktionsumfang in das WebEx-Meeting Center bringen, zu dem die Menüoption in WBS32.3 hinzugefügt wurde.

  

Alle Cisco WebEx Center

   

Das End-of-Life des WebEx-Universal Toolkits und des Cisco WebEx-Players für .wot-Dateien.

  

Wie bereits angekündigt, entfernen wir in allen Versionen von WebEx die folgenden Elemente, die sich auf den Seiten Unterstützung > Downloads Ihrer WebEx-Site befinden:

  
  •  

    WebEx Universal Toolkit – Das WebEx Universal Toolkit stellt ein Plugin für Microsoft PowerPoint bereit, das am besten für Umgebungen mit Office 2007 oder früher und Cisco WebEx-Versionen WBS29 und früher geeignet ist. Mit der Einstellung von WBS29 und Office 2007 hat auch dieses Toolkit das End-of-Life erreicht.

      

  •  

    Cisco WebEx-Player für WOT-Dateien – Aufzeichnungs-Player zum Aufzeichnen von Dateien mit der Erweiterung .wot – Cisco WebEx hat die Erstellung von Aufzeichnungsdateien mit der Erweiterung .wot bereits vor vielen Jahren eingestellt. Dieser Aufzeichnungs-Player wurde aus Gründen der Abwärtskompatibilität zur Verfügung gestellt.

      

  

Cisco WebEx-App Verfügbar für Slack

  

Cisco WebEx-App ist jetzt verfügbar für Slack Sie können diese App einem Slack-Kanal hinzufügen und schnell ein Cisco WebEx-Meeting oder eine URL für einen persönlichen Konferenzraum mit Ihrem Team teilen.

  

Besuchen Siehttps://help.webex.com/docs/DOC-21363, um mehr zu erfahren und installieren Sie die App auf Ihrem Slack.

  

Hinweis


 

Cisco WebEx für Slack wird bald im Slack App Verzeichnis veröffentlicht.

  
  

WebEx-Seitenverwaltung

   

Änderungsprotokollbericht

  

Das Änderungsprotokoll der WebEx-Site-Administrationseinstellungen kann im CSV-Format exportiert werden. Administratoren können den Bericht durch Klicken auf Berichte > Allgemein > Site-Konfiguration Auditprotokoll exportieren.

  

In dieser Version verfolgt das Protokoll meistens Änderungen, die in Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen vorgenommen werden. Beachten Sie bitte, dass einige Optionen und Einstellungen auf dieser Seite nicht nachverfolgt werden. Eine Teilliste der nachverfolgten Site-Optionen beinhaltet Folgendes:

  
  •  

    Kontoverwaltungseinstellungen

      

  •  

    Mobile Unterstützung

      

  •  

    Optionen für Cloud-basierte Zusammenarbeitsräume

      

  •  

    Meeting-Optionen planen

      

  •  

    Standardeinstellungen für Planer

      

  •  

    Sicherheitsoptionen

      

  

Dieses Auditprotokoll ist in dieser Version für nicht-CI-Sites verfügbar. Die Anzeige des Auditprotokolls für CI-aktivierte Sites in der Spark Control Hub WebEx-Administration ist in der kommenden Version geplant.

  

Cisco WebEx-Produktivitätswerkzeuge

   

Geplante Meetings nach Umbenennung der Cisco WebEx-Site aktualisieren

  

Wenn sich früher der Name einer Site geändert hatte, beispielsweise nach einem Upgrade oder einem Wechsel der Site-URL, konnten Meetings, die unter dem alten Namen geplant wurden, nur bearbeitet werden, wenn der Benutzer sich mit der alten Site-URL angemeldet hatte.

  

Jetzt verfolgen Produktivitätswerkzeuge die Beziehung zwischen dem alten und dem neuen Site-Namen, und Benutzer können Meetings nach dem Anmelden auf der neuen Site bearbeiten und aktualisieren.

  

Cisco WebEx-Web App 3.0

   

Event Center Teilnehmer-Support ab WBS32.5

  

Einführung „Support beitreten“ für Event Center-Teilnehmer!

  

Kunden, die derzeit die WebEx-Web App auf ihrer WBS32 Site aktiviert haben, sehen den Link „Beitreten nach Browser“ jetzt auch auf den Event Center-Seiten.

  

Hinweis


 

Diese Option ist ab WBS32.5 verfügbar.

  
  

Mit der Cisco WebEx-Web App können Sie WebEx-Meetings – und jetzt auch Events – schnell beitreten; es ist keine Installation (keine Plug-Ins) auf Ihrem Computer erforderlich. Wie das Meeting Center ist diese Version aktuell nur für Teilnehmer vorgesehen. (Gastgeber müssen weiterhin die Desktop-App nutzen.) Weitere Informationen über die WebEx-Web App finden Sie im Artikel im Hilfecenter: https://help.webex.com/docs/DOC-14619.

  

Sie haben die WebEx-Web App nicht auf Ihrer Site aktiviert? Die Cisco WebEx-Web App ist derzeit nur auf Anfrage erhältlich. Kontaktieren Sie Ihren Kundenerfolgsmanager, um die Web App auf Ihrer Site zu aktivieren.

  

Cisco WebEx-Meetings 9.14 für Android

   

Teilnehmervideo und -namen einsehen

  

Teilnehmervideos und Teilnehmernamen sind jetzt in Android sichtbar, wenn sie aus Telepräsenzsystemen in demselben für WebEx-Meeting Center Videokonferenz freigeschalteten Meeting stammen. Außerdem können jetzt auch andere Teilnehmer Video und Namen des Android-Benutzers sehen.

  

Dies deckt sich mit der Video-Multi-Stream-Funktionalität, die in einer früheren Version des WebEx-Meeting Center eingeführt wurde.

  

Eingeschränkte Chromebook-Unterstützung: In WebEx Meetings für Android können Sie Meeting Center-Meetings, Event Center-Events und Training Center-Sitzungen auf unterstützten Chromebooks beitreten und diese starten.

  

Es gelten einige Einschränkungen:

  
  •  

    Es können keine Videodaten gesendet werden, wenn die Kamera von einer anderen App auf dem Chromebook belegt ist.

      

  •  

    Tastenkombinationen in Chromebook sind nicht aktiv.

      

  •  

    Keine Unterstützung von Cross Launching

      

  •  

    Keine Unterstützung von EC-/TC-Registrierungen

      

  •  

    Keine Unterstützung des Teilens

      

  •  

    In-Meeting-Bedienfelder wie die Teilnehmerliste und die Audio- und Video-Bedienfelder werden nicht mehr angezeigt, sobald sich die Größe des Fensters ändert.

      

  •  

    Nur Unterstützung von Chromebooks in stabilen Kanälen. Eine vollständige Liste der Chromebooks in stabilen Kanälen finden Sie hier: https://www.chromium.org/chromium-os/chrome-os-systems-supporting-android-apps

      

  

Passwortwiederherstellung in der App

  

Sie können Ihr Passwort direkt in der Meetings-App für nicht sichere SSO-Sites wiederherstellen.

  

Hilfe für andere Telefonie und Legacy-VoIP

  

Früher haben Android Audio-Präferenzen bei TSP Nicht-Hybrid-Sites nur keine Telefonie mit integrierter VoIP unterstützt. Heutzutage unterstützen die Android Audio-Präferenzen nur Telefonie oder andere Telefonie mit integrierter VoIP.

  

Cisco WebEx-Meetings 9.14 für iPhone, iPad und Apple Watch

   

Touch-ID Anmeldeunterstützung

  

Mit dieser Version unterstützt die Meetings-App jetzt die iOS Touch-ID Anmeldung für Nicht-SSO-Sites.

  

Support für das iPad Pro 10.5

  

Mit dieser Version unterstützt die Meetings-App jetzt das iPad Pro 10.5.

  

Support für die sechste Generation des iPod Touch

  

Mit dieser Version unterstützt die Meetings-App jetzt die sechste Generation des iPod Touch.

  

Benachrichtigungen nach Umstellung auf Sommerzeit

  

Wenn auf die Sommerzeit umgestellt wird, Benutzer die Meetings-App aber nicht geöffnet haben, behalten Meeting-Benachrichtigungen die ursprüngliche Zeit bei. Jetzt erhalten iOS-Benutzer eine Meldung, ihre Liste von Meeting-Benachrichtigungen zu aktualisieren, wenn eine DST-Änderung auftritt, sodass Benachrichtigungen an die neue Zeit angepasst werden können.

  

WBS32.4

Cisco WebEx Meeting Center

   

Sprechervideo in MP4-Aufzeichnungen

  

MP4-Aufzeichnungen können nun auch das Video des Sprechers enthalten. Wenn MP4-Aufzeichnungen eines Meetings, in dem WebEx Meeting Center-Video verwendet wird, heruntergeladen und wiedergegeben oder auf einem mobilen Gerät wiedergegeben werden, ist nun das Video des Sprechers enthalten.

  

Hinweis


 

Diese Option ist standardmäßig deaktiviert, da die mit Aufzeichnungen gespeicherten Zusatzinformationen die Speicheranforderungen für Aufzeichnungen erhöhen. Diese Option kann durch Ihren Site-Administrator aktiviert werden.

  
  

Ansetzen eines Cisco WebEx-Meetings in einem persönlichen Raum mit Ihrem Google Kalender

  

Mit dem Cisco-Kalenderdienst können Sie WebEx-Meetings in einem persönlichen Raum mithilfe von @webex in Google Kalender ansetzen. Diese Integration vereinfacht das Ansetzen von WebEx-Meetings und die Teilnahme daran durch automatisches Ausfüllen von Kalendereinladungen mit Meeting-Informationen. Sie benötigen keinerlei Plugins.

  

Hinweis


 

Für Google Kalender sind der Cisco Calendar Service und WBS31.12 oder höher erforderlich.

  
  

Meetings in persönlichen Räumen automatisch gesperrt basierend auf Sicherheitseinstellungen Beginn über Videosysteme und Telefonen (nur Hinweis)

  

Wir sind Definitionen Benachrichtigung über eine erhebliche Änderung im Verhalten entwickelt, die im Oktober 2017 aktiviert wird. Bitte aktualisieren Sie Ihre Benutzer über diese Änderung rechtzeitig zu Störungen bei Ihren Meetings zu vermeiden.

  

Zuvor, wenn die automatische Sperre in den Einstellungen für persönliche Räume aktiviert wurde, würde Meetings nicht automatisch gesperrt werden Gastgeber das Meeting starten, über Videosysteme oder Telefone.

  

Meetings werden jetzt, automatisch gesperrt werden, auch wenn der Gastgeber das Meeting über ein Videosystem oder einem Telefon startet. Daraus resultiert eine bessere Sicherheitsinfrastruktur für Ihre Meetings.

  

Bitte beachten Sie, wenn Sie die automatische Sperrung auf 0 Minuten nach dem meeting starten, als Gastgeber auf einer video-Systemen oder über ein Telefon einzurichten, werden Sie nicht in der Lage, eintreten lassen jemand in das Meeting, da keine Meetings-Steuerelemente verfügbar sind. Dies wird in einer zukünftigen Version behoben.

  

Verlängerte Meeting-Dauer

  

Mit der Funktion zum Ansetzen von Meetings können nun Meetings von bis zu 24 Stunden Dauer angesetzt werden.

  

Geräuscherkennung

  

Benutzer können nun die Geräusche in Meetings ausblenden. Wenn die Verbindung mit Audio über Per Computer anrufen hergestellt wird, werden Benutzer nun automatisch von WebEx Meeting Center gewarnt und zur Stummschaltung aufgefordert, wenn aktive Hintergrundgeräusche wie Klopfen, Tippen, Sirenen oder bellende Hunde zu hören sind.

  

Die Geräuscherkennungsfunktion kann zwischen aktiv sprechenden Benutzern und Hintergrundgeräuschen unterscheiden. Auf Wunsch kann der Benutzer die Geräuscherkennung auch deaktivieren.

  

Optimierter Workflow der Benutzernamen- und Passwortwiederherstellung

  

Der Workflow für die Wiederherstellung von Anmelde- und Passwortinformationen wurde verbessert. Benutzer, die ihren Benutzernamen und/oder ihr Passwort vergessen haben, werden nun auf eine separate Seite weitergeleitet, die sie durch die Wiederherstellung ihrer Informationen führt.

  

Cisco WebEx Meeting Center und Event Center (Windows)

   

Optimierung der höheren Anzeigeauflösung für die Dialogfelder zur Dateifreigabe und den Anzeiger für die Anwendungsfreigabe

  

In Cisco WebEx Meeting Center und Event Center für Windows sind die Dialogfelder zur Dateifreigabe und der Anzeiger für die Anwendungsfreigabe nun für hochauflösende Monitore optimiert. Diese Verbesserung ist Teil unserer fortdauernden Bemühungen, in Meeting Center und Event Center bessere Unterstützung für höhere Anzeigeauflösungen zu bieten, wie etwa 3 K oder noch höher. Diese Bemühungen wurden bereits mit WBS31.8 begonnen.

  

Die Unterstützung für höhere Anzeigeauflösungen ist auf Windows 7 oder höher beschränkt.

  

Cisco WebEx Meeting Center, Event Center und Training Center

   

Verschiebbare Kommentare in Windows

  

Windows-Benutzer können nun Kommentare in WebEx Meeting Center, Event Center und Training Center an andere Positionen auf dem Bildschirm verschieben. Fahren Sie mit der Maus über einen Kommentar, und klicken Sie, um ihn an eine andere Position zu ziehen. Teilnehmer können nur ihre eigenen Kommentare verschieben, Gastgeber können dagegen Kommentare von allen verschieben.

  

Alle Cisco WebEx Center

   

Polnische Sprachunterstützung für Audio

  

Cisco Webex unterstützt jetzt Audioaufforderungen in polnischer Sprache für WebEx Audio-Kunden.

  

WebEx-Administration

   

Französische (Kanada) Übersetzungen für Produkte und Seiten

  

Seiten- und Produktnamen, die nicht in Kanada markenrechtlich geschützt sind, wurden nun für frankokanadische Benutzer in Französisch übersetzt.

  

Produktivitätswerkzeuge

   

Verbesserte Leistung für persönliche Räume

  

Beim Ansetzen und Aktualisieren von Meetings in persönlichen Räumen wurde die Leistung verbessert. Aktionen, die 5 oder mehr Sekunden dauerten, dauern nur noch 1 Sekunde.

  

Zudem werden Meeting-Informationen vor dem Senden der Meeting-Anfrage vorausgefüllt.

  

Hinweis


 

Wenn eine URL des persönlichen Raums von Site-Administration oder von Gastgeber-Einstellungen geändert wird, muss der Gastgeber Anmelden, um die Produktivitätswerkzeuge erneut, oder aktualisieren Sie manuell in den Einstellungen der Produktivitätswerkzeuge dafür zu synchronisieren.

  
  

Cisco WebEx Meetings für Android 9.13

   

Gerätekamera umdrehen und im Vollbildmodus anzeigen

  

Sie können nun in jedem WebEx-Szenario die Gerätekamera umdrehen und in Vollbildmodus versetzen. Dies verbessert die Benutzerfreundlichkeit für Teilnehmer mit „smarten“ Brillen und für solche, die Remote-Teilnehmern ihre physische Umgebung, z. B. Whiteboards oder Dokumente, zeigen möchten.

  

Cisco WebEx Event Center- und Training Center-Sitzungen im Widget-Kalender

  

Widget-Benutzer können nun Cisco WebEx Event Center- und Training Center-Sitzungen im Widget-Kalender anzeigen.

  

Cisco WebEx Meetings für iPhone und iPad 9.13

   

Unterstützung von Microsoft OneDrive

  

Die Meetings-App unterstützt nun Microsoft OneDrive-Inhaltsfreigabe für Benutzer mit persönlichem Konto.

  

Zentrale Steuerleiste

  

Das Im-Meeting-Erlebnis umfasst nun eine vereinfachte Steuerleiste für den zentralen Zugriff auf alle Im-Meeting-Funktionen.

  

Automatische Stummschaltung des Geräts

  

Sie können jetzt in den Präferenzen einstellen, dass das Gerät automatisch für jedes Meeting stumm geschaltet wird, dem Sie über das Gerät beitreten.

  

Benutzernamen- und Passwortwiederherstellung in der App

  

Sie können nun Ihre Anmeldeinformationen oder Ihr Passwort direkt in der Meetings-App wiederherstellen.

  

WBS32.3

Cisco WebEx Meeting Center

   

Optimierter Workflow zur Audio- und Videoteilnahme

  

Das Herstellen einer Audio- und Videoverbindung beim Beitreten zu einem Meeting ist jetzt einfacher als je zuvor. Die Audio- und Video-Menüs wurden zu einem einzigen Arbeitsablauf integriert, in dem Sie mit nur einem Klick eine Verbindung zu Audio und Video herstellen können. Zwischen den Meetings werden Ihre vorherigen Einstellungen gespeichert.

  

Telefonnummern in den Kontoeinstellungen gespeichert

  

Gastgeber, die ihre WebEx-Site zum ersten Mal besuchen, werden in einem Pop-up aufgefordert, die Nummer für „Mich anrufen“ in den Kontoeinstellungen zu speichern.

  

Integration der Headset-Stummschaltung

  

Keine "doppelten Stummschaltungen" mehr! Wenn Sie per Computeranruf mit Audio verbunden sind, werden Sie jetzt beim Stumm- oder Freischalten von Ihrem Headset aus auch im WebEx-Meeting stumm- oder freigeschaltet. Dies funktioniert auch umgekehrt: Wenn Sie im Meeting-Fenster stumm- oder freischalten, wird auch das Headset stumm- oder freigeschaltet.

  

Die meisten Drittanbieter-Headsets werden unterstützt, auch wenn die Unterstützung auf bestimmte Modelle beschränkt sein kann.

  

Multimediafreigabe vom Multimedia-Viewer-Bereich aus

  

Wenn der Multimedia-Viewer-Bereich geöffnet ist, aber kein Multimedia geteilt wird, wird eine Option "Multimedia freigeben" angezeigt, damit Gastgeber problemlos Multimedia mit anderen Meeting-Teilnehmern teilen können.

  

Wechseln zum klassischen Bildschirmfreigabe-Modus in Microsoft Windows 10

  

WebEx Meeting Center verwendet standardmäßig die erweiterte Bildschirmfreigabe in Microsoft Windows 10, um zu verhindern, dass andere Teilnehmer an den Stellen, an denen auf Ihrem Bildschirm Meeting-Fenster geöffnet sind, schraffierte Fenster sehen. Wenn Sie dennoch Probleme haben oder Ihr Computer keine erweiterte Bildschirmfreigabe unterstützt, können Sie jetzt zur klassischen Bildschirmfreigabe wechseln.

  

Wählen Sie dazu Meeting-Optionen > Teilen von Inhalten > "Klassische Bildschirmfreigabe verwenden"

  

Einheitliche Teilnehmerliste in WebEx-, Spark- und Videosystemen

  

Diese Funktion gilt nur für MC-25-basierte Sites, in denen die Funktion Cisco WebEx Meeting Center Video (früher CMR Cloud) aktiviert ist.

  

Benutzer, die einem Meeting mit Spark-Anwendungen und Spark-Geräten beitreten (z. B. dem Spark-Raumsystem oder Spark Board) sehen jetzt eine vollständige Teilnehmerliste, inklusive der Teilnehmer, die mit WebEx-Anwendungen und Telefonen beitreten.

  

Bisher konnten Benutzer auf Spark-Anwendungen und -Geräten nur andere Spark-Benutzer und Videosysteme in ihrer Personenliste sehen.

  

Cisco WebEx Meeting Center und Event Center (Windows)

   

Höhere Anzeigeauflösung in den Dialogfeldern für die für Anwendungsfreigabe

  

In Cisco WebEx Meeting Center und Event Center für Windows wurden die Dialogfelder für die Anwendungsfreigabe für hochauflösende Monitore optimiert. Diese Verbesserung ist Teil unserer fortdauernden Bemühungen, in Meeting Center und Event Center bessere Unterstützung für höhere Anzeigeauflösungen zu bieten, wie etwa 3 K oder noch höher. Diese Bemühungen wurden bereits mit WBS31.8 begonnen. Die Unterstützung für höhere Anzeigeauflösungen ist auf Windows 7 oder höher beschränkt.

  

Unterstützung für hohen Kontrast

  

Cisco WebEx Meeting Center und Event Center unterstützen jetzt Designs mit hohem Kontrast in Windows 7 und neueren Versionen für Kernbereiche des Produkts. Wie auch die Optimierung für hohe Auflösungen ist die Unterstützung für Designs mit hohem Kontrast Teil einer fortlaufenden Entwicklung, und neue funktionale Bereiche werden mit jeder neuen Version hinzugefügt.

  

In dieser Version werden Designs mit hohem Kontrast in den folgenden Bereichen unterstützt:

  
  •  

    Hauptfenster & wichtige Meeting-Dialogfelder

      

  •  

    Bereichssteuerung

      

  •  

    QuickStart-Registerkarte

      

  •  

    Registerkarte „Meeting-Informationen“

      

  •  

    Teilnehmerbereich

      

  •  

    Chat-Bereich

      

  •  

    Notizen-Bereich

      

  •  

    Bereich „Umfrage“

      

  •  

    Bereich „Rekorder“

      

  •  

    Medienbetrachter

      

  •  

    Audioverbindungsmenü

      

  •  

    Menü „Teilen“

      

  •  

    Menü „Einladen und erinnern“

      

  •  

    Unverankerte Symbolleiste

      

  •  

    Umfrage

      

  

Speichern Sie häufig verwendete Rückrufnummern in Ihren Account-Einstellungen

  

Wenn Sie eine Rückrufnummer in Meeting Center oder Event Center innerhalb von 30 Tagen drei mal verwenden, bietet Ihnen die Anwendung jetzt an, diese Nummer in Ihren Account-Einstellungen zu speichern, falls Sie die Nummer noch nicht gespeichert haben.

  

Produktivitätswerkzeuge

   

Leistungsverbesserungen in WBS32.1

  

In WBS32.1 haben wir Leistungsverbesserungen für viele Aspekte der Benutzeroberfläche im Bereich der Produktivitätswerkzeuge angekündigt.

  

Die Leistung wurde wie folgt verbessert:

  
  •  

    83 % weniger Zeit beim Erstellen neuer Termine

      

  •  

    58 % bis 93 % weniger Zeit beim Öffnen von Terminen

      

  •  

    70 % bis 88 % weniger Zeit beim Bearbeiten von Terminen

      

  

Cisco WebEx-Web-App 2.8

   

Verbesserte Avatare

  

Avatare für Benutzer ohne Profilbild enthalten jetzt wie geplant die Initialen der Vor- und Nachnamen der Benutzer.

  

Verbesserte Fehlermeldungen, wenn Sie über die WebEx-App für Chrome beitreten

  

Die Fehlermeldung in der WebEx-App für Chrome beim Beitreten mit einer Meeting-Kennnummer wurde aktualisiert und weist jetzt darauf hin, dass die App nur für den Beitritt zu WebEx-Meetings geeignet ist, die Cisco WebEx Meeting Center Version WBS30 oder eine neuere Version verwenden.

  

Die folgenden Typen von WebEx-Meetings werden nicht unterstützt:

  
  •  

    Meetings, die die Cisco WebEx Meetings-Anwendung (meetings.webex.com) verwenden

      

  •  

    Meetings, die Cisco WebEx Meeting Center Version WBS29 oder eine ältere Version verwenden

      

  •  

    Meetings, in denen Sie Gastgeber sind

      

  

Cisco WebEx Meetings 9.12 für Android

   

Kontaktsuche mit Exchange-Synchronisierung für die In-App-Planung

  

Sie können die In-App-Planung für WebEx jetzt mit Microsoft Exchange synchronisieren, um anderen Benutzern Zugriff auf deren Firmenverzeichnis zu bieten und ihnen die Suche nach Teilnehmern zu erleichtern.

  

Verbesserte Bluetooth-Unterstützung

  

Cisco Meetings bietet jetzt eine verbesserte Bluetooth-Unterstützung für die folgenden Geräte:

  
  •  

    Samsung Galaxy S5

      

  •  

    Samsung Galaxy S6

      

  •  

    Lenovo Yoga-Tablet

      

  •  

    Nexus 6

      

  

Samsung Galaxy S8-Unterstützung

  

Ab dieser Version unterstützt Cisco offiziell die Samsung Galaxy S8-Geräte.

  

Alle WebEx Center

   

Erweiterung für die Rückruf-Länderabdeckung

  

Cisco präsentiert eine Erweiterung für die in der Toll Plus International-Monatspauschale für WebEx Audio enthaltene Rückruf-Länderabdeckung. Die in diesem Angebot enthaltene Rückruf-Abdeckung wird um die folgenden Länder erweitert: Albanien, Argentinien, Australien, Österreich, Bahamas, Bangladesch, Belgien, Bermuda, Brasilien, Kanada, Chile, China, Kolumbien, Costa Rica, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Deutschland, Griechenland, Hong Kong, Ungarn, Island, Indien, Indonesien, Irak, Irland, Israel, Italien, Japan, Jordanien, Kasachstan, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Mexiko, Moldawien, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Pakistan erweitert werden , Panama, Paraguay, Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Russland, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Südkorea, Spanien, Schweden, Schweiz, Taiwan, Thailand, Türkei, Großbritannien, Amerikanische (Hinweis: Die in diesem Angebot enthaltene Einwahl-Abdeckung ändert sich dadurch nicht.)

  

Diese Änderung tritt Ende Juni 2017 in Kraft. Die Änderung erfolgt automatisch und gilt für alle vorhandenen Toll Plus International-Kunden und für alle Lizenzmodelle (benannte Benutzer, Mitarbeiteranzahl und aktive Benutzer). Abrechnung, Preismodell und Bestellprozess ändern sich dabei nicht.

  

WBS32.2

Cisco WebEx Meeting Center

   

Vorübergehende Umkehrung zum vorherigen Workflow für den Audio- und Videobeitritt

  

In Version WBS32.1 hat Cisco in Cisco WebEx Meeting Center einen kombinierten Workflow für die Verbindung des Audio- und Videoteils eingeführt. In Version WBS32.2 kehren wir vorübergehend zum Verbindungsworkflow vor Version WBS32.1 zurück. Wir arbeiten an der Optimierung der Benutzeroberfläche und des Workflows und werden diese neue Funktion in einer späteren Version wieder einführen.

  

WebEx-Seitenverwaltung

   

Beitritt für Microsoft Lync-Benutzer mit nur einem Klick

  

Ein neuer Parameter in der Site-Administration ermöglicht eine unkomplizierte Erstellung von Beitrittslinks für Microsoft Lync-Benutzer. E-Mail-Einladungen zu Meetings in WebEx Meeting Center mit Videounterstützung, die mithilfe der Cisco WebEx-Produktivitätswerkzeuge angesetzt werden, enthalten nun einen Link, über den Lync-Benutzer WebEx-Meetings oder persönliche Räume starten können.

  

Der Site-Administrator kann den Parameter LyncURI manuell konfigurieren, um eine Lync-SIP URL für den Beitritt in folgende E-Mail-Vorlagen einzufügen:

  
  •  

    MC MeetingInfo für Teilnehmer(Produktivitätswerkzeuge)

      

  •  

    Einladung zu einem laufenden Meeting_PR(Produktivitätswerkzeuge)

      

  

Hinweis


 

Diese Funktion wird nur in Verbindung mit HTML-Vorlagen unterstützt.

  
  

Wenn der Gastgeber ein Meeting Center-Meeting oder ein Meeting in einem persönlichen Raum über die Produktivitätswerkzeuge ansetzt, in dem Meeting Center für Video verwendet wird, erhalten Teilnehmer den folgenden Lync -Beitrittslink:

     

Anpassbare Kontaktinformationen in der Seitenverwaltung

  

Im neuen Feld „Kontaktinformationen von Site-Administratoren“ auf der Startseite der Seitenverwaltung können Site-Administratoren ihre Kontaktinformationen eingeben, damit WebEx-Site-Benutzer bei kontobezogenen Fragen und Problemen die Administratoren kontaktieren können.

  

Die Kontaktinformationen werden in allen WebEx Centern auf den Seiten unter Support > Hilfe angezeigt. Wenn die Seiten Support > Hilfe aller Centers durch benutzerdefinierte URLs ersetzt werden, können Site-Administratoren die „Seitenverwaltungs-Kontaktinformationen“ nicht ändern.

  

Deaktivierungs-E-Mails nun standardmäßig aktiviert

  

Wie bereits angekündigt, können Site-Administratoren E-Mail-Warnmeldungen für Benutzer konfigurieren, deren Konten in Kürze deaktiviert werden. Zuvor war diese Funktion standardmäßig deaktiviert. In dieser Version ist diese Funktion mit einer Vorwarnzeit von 7 Tagen nun standardmäßig aktiviert.

  

Cisco-Produktivitätswerkzeuge

   

Informationen zur Kompatibilität der Produktivitätswerkzeuge

  

Die Informationen zur Kompatibilität von Produktivitätswerkzeugen werden nun auf der Download-Seite zu den Produktivitätswerkzeugen angezeigt. So können Sie besser nachvollziehen, welche Version der Produktivitätswerkzeuge mit den verschiedenen WBS-Versionen kompatibel sind.

  

Cisco WebEx-Web-App 2.7

   

Verbesserte Divider-Kontrolle

  

Die Kontrolle über die Ansicht der freigegebenen Inhalte wurde verbessert. Sie können nun den Center Divider ganz nach rechts ziehen, um den rechten Bereich automatisch zu reduzieren und die geteilten Inhalte zu erweitern. Um den rechten Bereich erneut zu öffnen, ziehen Sie den Divider zurück nach links.

  

Ländercodes in der Länderauswahl

  

Im Call-Me-Menü für Audio wird jetzt die Ländervorwahl (z. B. „+11“) neben dem Flaggensymbol in der Länder-Dropdown-Liste angezeigt.

  

Aktualisierte Anweisungen für den Mikrofon- und Kamerazugriff in Firefox 53.

  

Die Anweisungen zum Erteilen der Mozilla Firefox-Berechtigung für den Zugriff auf Ihre Kamera bzw. Ihr Mikrofon wurden auf Firefox Version 53 und höher ausgerichtet.

  

Cisco WebEx-Meetings für Android 9.11

   

Videos mit höherer Auflösung

  

Die Benutzerfreundlichkeit wurde durch eine höhere Auflösung für Meeting-Videos verbessert. Auflösungen von bis zu 720p werden jetzt auch auf Android unterstützt.

  

Verbesserte Leistung beim Starten von und Beitreten zu Meetings

  

Der erforderliche Zeitaufwand zum Starten und Beitreten zu Meetings wurde um 4 Sekunden reduziert.

  

Offizielle Unterstützung von Rückrufen an Videosysteme

  

Die Option Videosystem suchen hat die Beta-Phase verlassen und wird nun offiziell unterstützt.

  

In einer früheren Version wurde die Benutzerfreundlichkeit durch den Zusatz einer neuen Rückruf-Option verbessert, die eine schnelle und einfache Verbindung des Meetings mit einem lokalen Videosystem ermöglicht.

  

Mithilfe der neuen Option Videosystem suchen werden benachbarte Videosysteme erkannt und verbunden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Näherungsfunktion für die Systeme aktiviert wurde und die Systeme auf einem lokalen System registriert wurden.

  

Widget-Tastenkombinationen

  

Sie können nun ein 1x1-Widget zu Ihrem Startbildschirm hinzufügen, um WebEx-Meetings oder persönlichen Räumen ganz einfach beizutreten. Diese Funktion ist nur für Meeting Center-Meetings verfügbar.

  

Cisco WebEx-Meetings für iPhone, iPad und Apple Watch 9.11

   
 

Verbesserte Leistung beim Starten von und Beitreten zu Meetings

  

Der erforderliche Zeitaufwand zum Starten und Beitreten zu Meetings wurde um 4 Sekunden reduziert.

  

Beitrittsbenachrichtigungen auf dem Startbildschirm, die über die App-Einstellungen gesteuert werden

  

iOS-Nutzer können jetzt Beitrittsbenachrichtigungen auf Ihrem Startbildschirm ganz einfach über den Einstellungsbildschirm der App aktivieren und deaktivieren.

  

Integrierter Safari-Browser zur Unterstützung bei Einmalanmeldungen

  

Sie können Meetings jetzt schneller beitreten, ohne einen externen Browser starten zu müssen, da der Browser mithilfe des Safari View Controller in die WebEx-App eingebettet wurde. Die WebEx-Einmalanmeldung wird, ebenso wie persönliche Räume, über die Meetings-App gestartet.

  

Offizielle Unterstützung von Rückrufen an Videosysteme

  

Die Option Videosystem suchen hat die Beta-Phase verlassen und wird nun offiziell unterstützt.

  

In einer früheren Version wurde die Benutzerfreundlichkeit durch den Zusatz einer neuen Rückruf-Option verbessert, die eine schnelle und einfache Verbindung des Meetings mit einem lokalen Videosystem ermöglicht.

  

Mithilfe der neuen Option Videosystem suchen werden benachbarte Videosysteme erkannt und verbunden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Näherungsfunktion für die Systeme aktiviert wurde und die Systeme auf einem lokalen System registriert wurden.

  

Unterstützung von iOS 10.3

  

Cisco WebEx Meetings unterstützt jetzt die Apple iOS-Version 10.3.

  

WBS32.1

Cisco WebEx Meeting Center

   

Optimierter Workflow zur Audio- und Videoteilnahme

  

Das Herstellen einer Audio- und Videoverbindung bei Teilnahme an einem Meeting ist jetzt einfacher als je zuvor. Die Audio- und Video-Menüs wurden zu einem einzigen Arbeitsablauf integriert, in dem Sie mit nur einem Klick eine Verbindung zu Audio und Video herstellen können. Zwischen den Meetings werden Ihre vorherigen Einstellungen gespeichert.

  

Automatische Audioverbindung beim Beitritt zu einem Meeting

  

Sie können jetzt automatisch eine Verbindung mit Computer-Audio herstellen, wenn Sie über die Cisco WebEx Desktop-Anwendung einem Meeting beitreten. Die neue Einstellung "Automatische Audioverbindung mit Computer" im Abschnitt "Audio" des Dialogfelds "Einstellungen" kann aktiviert werden, um diese Funktion zu ermöglichen.

  

Um diese neue Einstellung zu verwenden, muss Ihr Site-Administrator sie in der WebEx-Administration aktivieren.

  

Hinweis


 

Diese Funktion wird nur in Desktop-Meetings unterstützt, die WebEx-Audio unterstützen; PSTN wird nicht unterstützt. Für automatische Verbindung in der WebEx-Mobile-App können Sie die WebEx-Einstellungen in der App verwenden.

  
  

Verbesserte Benutzererfahrung für globale Einwahlliste

  

Die Benutzererfahrung für das Dialogfeld zur globalen Einwahlliste wurde durch angepasste Formulierungen mit mehr Klarheit verbessert. Eine neue Nachricht wurde hinzugefügt, die Anweisungen enthält, was zu tun ist, wenn Ihr Land nicht aufgeführt ist.

  

Verbesserter Auswahlworkflow für alternative Gastgeber

  

Die Meeting-Planungsoberfläche zur Aus- und Abwahl alternativer Gastgeber wurde erweitert, um den Workflow zu verbessern.

  

Cisco WebEx Meeting Center, Event Center und Training Center

   

Reduzierte Pufferungszeiten für ARF-Dateien

  

Die Benutzerfreundlichkeit bei der Onlinewiedergabe großer WebEx-Advanced Recording Format (ARF)-Dateien wurde durch die Reduzierung der Pufferungszeit der netzwerkbasierten Aufzeichnungsdatei (NBR) verbessert.

  

Cisco WebEx Meeting Center und Event Center

   

Optimierung der höheren Anzeigeauflösung für die Dialogfelder zur Dateiübertragung und Dateifreigabe

  

In Cisco WebEx Meeting Center und Event Center für Windows sind die Dialogfelder zur Dateiübertragung und Dateifreigabe nun für hochauflösende Monitore optimiert. In WebEx Meeting Center für Windows ist der Untertitelbereich für hochauflösende Monitore optimiert und kann durch die Textzoom-Einstellung in Windows gesteuert werden. Diese Verbesserung ist Teil unserer fortdauernden Bemühungen, in Meeting Center und Event Center bessere Unterstützung für höhere Anzeigeauflösungen zu bieten, wie etwa 3 K oder noch höher. Diese Bemühungen wurden bereits mit WBS31.8 begonnen. Die Unterstützung für höhere Anzeigeauflösungen ist auf Windows 7 oder höher beschränkt.

  

Cisco WebEx Support Center

   

Multimedia-Freigabe

  

Gastgeber können jetzt webbasierte Multimedia über den Multimedia-Viewer in Support Center teilen. Dies ermöglicht Übereinstimmung mit der Funktion in Cisco WebEx Meeting Center, Event Center und Training Center. Der Multimedia Viewer kann zur Unterstützung von Drittanbieter-Untertitelungsdiensten verwendet werden, die das Streaming von Live-Texteingaben oder eine Videozuspielung eines Gebärdendolmetschers über eine URL ermöglichen.

  

Der Multimedia-Viewer kann nun auf Site-Ebene vom Site-Administrator aktiviert oder deaktiviert werden.

  

Cisco WebEx-Produktivitätswerkzeuge

   

Mehr Hilfe für das Ansetzen von Meeting für einen anderen Benutzer

  

Die Benutzererfahrung beim Ansetzen eines Meetings im Namen eines anderen Benutzers wurde verbessert. In Fällen, in denen Benutzer keine ausreichenden Berechtigungen zum Ansetzen von Meetings eines anderen Benutzers besitzen, erhalten Benutzer jetzt einen Link in einer Popup-Meldung mit Anweisungen, wie sie delegieren und Berechtigungen festlegen, um diese Funktion zu verwenden.

  

Gelegentliche Upgrade-Aufforderungen für Mac-Benutzer

  

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind und Ihr Site-Administrator automatische Aktualisierungen aktiviert hat, erhalten Sie nun solange regelmäßig Aufforderungen zur Aktualisierung Ihrer Version der Produktivitätswerkzeuge, bis das Upgrade durchgeführt wurde.

  

Verbesserter Anmeldungs-Workflow für Windows-Benutzer

  

Der Workflow für Windows-Benutzer zum Anmelden bei Produktivitätswerkzeugen wurde verbessert und an den Anmeldeprozess für Mac-Produktivitätswerkzeuge angeglichen. Nun geben Benutzer zum Beginnen der Anmeldung ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ermöglicht Benutzern jetzt ebenfalls die Abmeldung von Produktivitätswerkzeugen.

  

Verbesserte Leistung mit Microsoft Outlook im Onlinemodus

  

Die erforderliche Zeit zum Öffnen, Ansetzen und Aktualisieren von Meetings, wenn Microsoft Outlook im Onlinemodus ist, wurde reduziert. Diese Leistungsoptimierung reduziert die Zeit zum Öffnen oder Aktualisieren von WebEx-Meetings im Outlook-Kalender oder zum Ansetzen eines WebEx-Meetings, wenn Outlook im Onlinemodus ist.

   
                                                                       
 

Vorgang

  
 

Erforderliche Zeit in WBS32.0 oder früher (Sekunden)

  
 

Erforderliche Zeit in WBS32.1 (Sekunden)

  
 

Verbesserung in Prozent

  

Einen neuen Termin in Outlook erstellen

16,47

2,88

83 %

Einen einzelnen bestehenden Outlook-Termin öffnen

14,15

5,99

58 %

Eine bestehende Outlook-Termin-Serie öffnen

29,89

5,9

80 %

Eine bestehende Outlook-Termin-Serie mit fünf vergangenen und einer zukünftigen Ausnahme öffnen

51,12

6,72

87 %

Einen bestehenden einzelnen Outlook-Termin bearbeiten

44,12

13,29

70 %

Eine bestehende Outlook-Termin-Serie bearbeiten

62,14

13,53

78 %

Eine bestehende Outlook-Termin-Serie mit fünf vergangenen und einer zukünftigen Ausnahme bearbeiten

179,11

44,58

75 %

Einen bestehenden einzelnen WebEx-Termin öffnen

18,5

8,63

53 %

Eine bestehende WebEx-Termin-Serie öffnen

54,16

8,57

84 %

Eine bestehende WebEx-Termin-Serie mit fünf vergangenen und einer zukünftigen Ausnahme öffnen

159,13

10,5

93 %

Einen bestehenden einzelnen WebEx-Termin bearbeiten

146,47

25,26

83 %

Eine bestehende WebEx-Termin-Serie bearbeiten

220,32

26,99

88 %

Eine bestehende WebEx-Termin-Serie mit fünf vergangenen und einer zukünftigen Ausnahme bearbeiten

523,97

90,77

83 %

  

Cisco WebEx-Web-App 2.6

   

Feedback-Bestätigung per E-Mail

  

Benutzer erhalten jetzt eine automatische Bestätigungs-E-Mail, wenn sie Feedback über den „Feedback“-Link senden.

  

Cisco WebEx-Meetings für Android 9.10

   

Widget-Tastenkombination

  

Der Workflow zum Starten eines persönlichen Raums oder von wiederkehrenden Meetings wurde durch das Hinzufügen einer neuen Widget-Verknüpfung verbessert.

  

Cisco WebEx-Meetings für iPhone, iPad und Apple Watch 9.10

   
 

Vereinfachtes Beitreten zu Meetings

  

Der Workflow für das Beitreten zu Meetings wurde verbessert, sodass das Beitreten zu einem Meeting direkt nach Anmeldung bei der App erfolgt.

  

Cisco WebEx-Meetings für Android, iPhone, iPad und Apple Watch 9.10

   

Französische Übersetzung

  

Für französische Benutzer zeigen jetzt Cisco WebEx-Meetings für alle Geräte die französische Übersetzung der Beschriftungen und Produktnamen in Event Center, Meeting Center und Training Center in der App an.

  

Verbesserte Leistung beim Starten von und Beitreten zu Meetings

  

Die zum Starten von Meetings und zum Beitreten zu Meetings erforderliche Zeit wurde verkürzt.

  

WBS32.0

Cisco WebEx Meeting Center

   

Bessere Beschreibung des Aufzeichnungsbildschirms

  

Die Beschreibung des standardmäßigen MP4-Aufzeichnungsbildschirms ohne Inhaltsfreigabe wurde aktualisiert, sodass nun der Titel des aktuellen Meetings und der Name des Gastgebers angezeigt werden. Unterhalb des Meeting-Titels und des Gastgebernamens wird eine Meldung angezeigt, dass keine Inhalte freigegeben werden.

  

Cisco WebEx-Produktivitätswerkzeuge

   

Verbesserte Navigation (nur Windows)

  

Wenn Sie Microsoft Windows nutzen, können Sie jetzt innerhalb der Cisco WebEx-Produktivitätswerkzeuge nur mit der Tastatur Tage im Kalender markieren und auswählen. Dann können Sie Meetings am ausgewählten Tag anzeigen.

  

Besser anpassbare E-Mail-Vorlagen

  

Die folgenden beiden E-Mail-Vorlagen der Produktivitätswerkzeuge sind jetzt besser anpassbar:

  
  •  

    Einladung zu einem laufenden Meeting_PR(Produktivitätswerkzeuge)

      

  •  

    MC MeetingInfo für Teilnehmer(Produktivitätswerkzeuge)

      

  

Site-Administratoren können jetzt die folgenden beiden Parameter in beiden Vorlagen verwenden:

  
  •  

    %MeetingNumberNS% – die Kennnummer des Meetings (kein Leerzeichen zwischen den Nummern)

      

  •  

    %PersonalRoomID% – die ID des persönlichen Raums für das Meeting im persönlichen Raum

      

  

WebEx-Seitenverwaltung

   

Verbesserte Startseite der WebEx-Seitenverwaltung

  

Um das Benutzererlebnis auf der Startseite der WebEx-Seitenverwaltung zu verbessern, können Administratoren jetzt in der Standardansicht die Namen der Administratoren aus- oder einblenden.

  

E-Mail-Nachrichten bei Kontodeaktivierung

  

Site-Administratoren können jetzt Warnungs-E-Mails an Benutzer konfigurieren, deren Konten demnächst deaktiviert werden. Wenn diese Option aktiviert ist, können Site-Administratoren festlegen, mit wie viel Vorlauf zur tatsächlichen Kontodeaktivierung E-Mail-Warnmeldungen gesendet werden.

  

Cisco WebEx-Web-App 2.5

   

Verbessertes Benutzererlebnis beim Beitreten zu einem Video

  

In der Cisco WebEx-Web-App wird jetzt die Video-Option gespeichert, die Sie im vorherigen Meeting ausgewählt haben.

  

Wenn Sie vorher ausgewählt haben, Video nicht zu verwenden, ist beim nächsten Mal, wenn Sie einem Meeting beitreten, die Standardoption in der Videoeingabeaufforderung „Kein Video“. Wenn Sie Video vorher aktiviert hatten, ist die Standardoption in der Eingabeaufforderung für die Videoverbindung „Videoverbindung“.

  

Hinweis


 

Video wird nur in den Browsern Mozilla Firefox und Google Chrome unterstützt.

  
  

Unterstützung für HD-Video

  

Sie können jetzt HD-Video (720p) in Firefox und Chrome senden und empfangen.

  

Optimierte Videounterstützung

  

Ihre Videoauflösung wird jetzt automatisch an die Netzwerkleistung angepasst, um das bestmögliche Videoerlebnis sicherzustellen.

  

Cisco WebEx-Meetings für Android 9.9

   

Cisco WebEx Training Center-Sitzungen und Event Center-Events in der Meeting-Liste

  

Cisco WebEx Training Center-Sitzungen und Event Center-Events, an denen Sie teilnehmen, werden nun zusammen mit Ihren Meeting Center-Meetings in Ihrer Meeting-Liste angezeigt.

  

Unterstützung für Google Pixel

  

Die WebEx Meetings-App für Android unterstützt nun Google Pixel-Telefone.

  

Cisco WebEx Meetings für Apple iPhone, iPad und Apple Watch 9.9

   

Unterstützung für Teilnehmerumfragen

  

Teilnehmerumfragen werden jetzt in Meeting Center, Event Center und Training Center für iPhone und iPad unterstützt.

  

Unterstützung für lateinamerikanisches Spanisch

  

Lateinamerikanisches Spanisch wird jetzt für iPhone und iPad unterstützt.

  

Unterstützung für Apple Watch Series 2

  

WebEx Meetings unterstützt jetzt die Apple Watch Series 2.

  

Unterstützung für IBM Connections Cloud

  

WebEx Meetings für iPad und iPhone unterstützt jetzt die Freigabe von Inhalten von IBM Connections Cloud.

  
 

Attachments

    Outcomes