Interoperabilität mit Cisco Spark aktivieren oder deaktivieren

Document created by Cisco Localization Team on Jun 16, 2017
Version 1Show Document
  • View in full screen mode

Aktivieren Sie die Cisco Spark-Interoperabilität, damit WebEx-Gastgeber ganz einfach automatisch einen Cisco Spark-Raum zu ihrem Meeting hinzufügen können. Cisco Spark-Räume werden im Voraus mit den Meeting-Teilnehmern und dem Meeting-Titel gefüllt.


      
Schritt 1             Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen aus.
Schritt 2             Scrollen Sie nach unten zum Bereich Site-Optionen.
Schritt 3             Um die Cisco Spark-Interoperabilität zu aktivieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Spark-Interoperabilität aktivieren. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Spark-Interoperabilität aktivieren.
Step 4             Wählen Sie SajanDocumentId:c01547e1-c0ad-4992-8c73-94f92df1dc71,SajanTargetLanguageCode:GERAktualisieren aus.
Step 5             Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Konfiguration > Meeting Center aus.
Schritt 6             Um die Cisco Spark-Interoperabilität zu aktivieren, wählen Sie im Abschnitt Site-Optionen die Option Standardseite mit WebEx-Branding verwenden, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Werbematerial anzeigen. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Werbematerial anzeigen.
Schritt 7             Wählen Sie Site-Einstellungen aktualisieren aus.

 


 

Attachments

    Outcomes