Access Anywhere-Optionen festlegen

Document created by Cisco Localization Team on Jul 11, 2017
Version 1Show Document
  • View in full screen mode

 

Erforderliche Bestätigung für die Einrichtung von Access Anywhere


Sie können festlegen, dass Benutzer für jeden Ferncomputer eine Genehmigung einholen müssen, den Sie für Access Anywhere einrichten möchten. Wenn Sie diese Option ausgewählt haben und ein Benutzer den Access Anywhere-Agenten auf einem Ferncomputer einrichtet, wird er in einer Meldung informiert, dass der Ferncomputer erst verfügbar ist, wenn der Site-Administrator die Einrichtungsanfrage bestätigt hat. Sie können die Anfrage dann in Site-Administration annehmen oder ablehnen.

Site-Administration kann jede Einrichtungsanfrage optional an eine von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden.


      
Schritt 1   Wählen Sie in der Navigationsleiste Konfiguration > Access Anywhere > Optionen.
Schritt 2   Aktivieren Sie Bestätigung für die Einrichtung von Access Anywhere auf dem Computer erforderlich.
Schritt 3   (Optional) Geben Sie im Feld Access Anywhere-Anfragen weiterleiten an die E-Mail-Adresse an, an die Site-Administration alle Access Anywhere-Einrichtungsanfragen senden soll.
Step 4   Wählen Sie Aktualisieren.

Verarbeiten von Access Anywhere-Anfragen

Wenn eine Genehmigung der Benutzeranfragen zur Einrichtung eines Ferncomputers für Access Anywhere erforderlich ist, fügt Site-Administration alle Anfragen einer Warteschlange hinzu, die Sie anzeigen können. Zudem wird eine Anfragebenachrichtigung in Form einer E-Mail-Nachricht an die von Ihnen angegebene Adresse gesendet. Sie können dann die jeweilige Einrichtungsanfrage annehmen oder ablehnen.


      
Schritt 1   Wählen Sie in der Navigationsleiste „Site-Informationen“ aus.
Schritt 2   Wählen Sie den Link Neue Access Anywhere-Anfragen aus.

Dieser Link wird nur angezeigt, wenn mindestens ein Benutzer die Einrichtung eines Ferncomputers auf der Site angefragt hat.

  Die Seite Access Anywhere-Anfragen annehmen wird angezeigt.
Schritt 3   Um eine Anmelde-Anforderung zu genehmigen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Anforderung und wählen Annehmen aus.

Für jede angenommene Einrichtungsanfrage führt Site-Administration automatisch folgende Aufgaben aus:

  • Es wird eine E-Mail-Nachricht an den Benutzer gesendet, der die Anfrage gestellt hat. Diese gibt an, dass die Anfrage angenommen wurde

     

  • Der Computer wird zur Liste der Ferncomputer auf der Seite „Ferncomputer“ in Site-Administration hinzugefügt

     

Step 4   Um eine Anmelde-Anforderung abzulehnen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Anforderung und wählen Ablehnen aus.

Site-Administration sendet für jede abgelehnte Registrierungsanfrage eine E-Mail-Nachricht an den Benutzer, der die Anfrage gestellt hat, in der dieser über die Ablehnung informiert wird.

Zum Anzeigen detaillierter Informationen über einen Benutzer, der eine Anfrage zum Einrichten eines Ferncomputers gestellt hat, wählen Sie auf der Seite „Access Anywhere-Anfragen annehmen“ in der Spalte Benutzername den Namen des Benutzers aus.


Anzeigen einer Liste der Access Anywhere-Ferncomputer

Wenn auf Ihrer WebEx-Dienst-Site die Access Anywhere-Option vorhanden ist, können Sie eine Liste aller Ferncomputer anzeigen, die Benutzer für Access Anywhere eingerichtet haben. Die Liste enthält folgende Angaben:

  • Computer, die aktuell am Access Anywhere-Server angemeldet sind, und Zeitpunkt der Anmeldung

     

  • Computer, auf die Benutzer aktuell entfernt zugreifen, und Beginn der Access Anywhere-Sitzung

     


     
Schritt 1   Wählen Sie in der Navigationsleiste Konfiguration > Access Anywhere > Ferncomputer.

Die Seite „Ferncomputer“ wird angezeigt. Sie enthält eine Liste der Ferncomputer, die die Benutzer für Access Anywhere eingerichtet haben.

Schritt 2   Wählen Sie zum Aktualisieren der Seite mit aktuellen Informationen Aktualisieren aus.
Schritt 3   Wählen Sie zum Anzeigen einer Liste der Benutzer, deren Namen mit einem bestimmten Buchstaben beginnen, den entsprechenden Buchstaben aus.

Access Anywhere-Sitzung eines Benutzers beenden


     
Schritt 1   Wählen Sie in der Navigationsleiste Konfiguration > Access Anywhere > Ferncomputer.
Schritt 2   Suchen Sie den Benutzer in der Liste. Wenn ein Benutzer aktuell auf einen Ferncomputer zugreift, werden in der Spalte Sitzung begann das Datum und die Uhrzeit angezeigt, zu denen der Benutzer die Sitzung gestartet hat.
Schritt 3   Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Sitzung, die Sie beenden möchten, und wählen Sie Trennen > OK.

Ferncomputer aus dem Konto eines Benutzers entfernen


     
Schritt 1   Wählen Sie in der Navigationsleiste Konfiguration > Access Anywhere > Ferncomputer.
Schritt 2   Suchen Sie in der Spalte Computer den Computer, den Sie verschieben möchten.
Schritt 3   Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für den Computer, den Sie entfernen möchten, und wählen Sie Entfernen > OK.

 


Attachments

    Outcomes