Statusanforderungen verwalten

Document created by Cisco Localization Team on Sep 19, 2017
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
  

Bei einigen Bereitstellungen von Cisco Jabber können Sie einstellen, wie auf Anforderungen zur Anzeige Ihres Verfügbarkeitsstatus reagiert werden soll.

       
1    Öffnen Sie im Hauptfenster das Menü Einstellungen, und gehen Sie zu Optionen.
2    Wählen Sie die Registerkarte Privatsphäre.
3    Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
             
Option Beschreibung
Kontaktanfragen aus meinen Unternehmen automatisch akzeptierenCisco Jabber benachrichtigt Sie nicht, wenn Sie von Personen in Ihrem Unternehmen als Kontakt hinzugefügt werden.

Cisco Jabber benachrichtigt Sie, wenn Sie von Personen außerhalb Ihres Unternehmens als Kontakt hinzugefügt werden.

Alle Kontaktanfragen akzeptierenCisco Jabber benachrichtigt Sie nicht, wenn Sie von einer Person als Kontakt hinzugefügt werden.
Alle Kontaktanfragen bestätigenCisco Jabber benachrichtigt Sie, wenn Sie von einer Person als Kontakt hinzugefügt werden. Wenn Sie von Cisco Jabber benachrichtigt werden, können Sie eine der folgenden Optionen auswählen:
  • Zulassen - Die Person kann Ihren Verfügbarkeitsstatus sehen und Ihnen Sofortnachrichten senden.

     

  • Blockieren - Die Person kann weder Ihren Verfügbarkeitsstatus sehen noch Ihnen Sofortnachrichten senden. Fügt die Person zu Ihrer Sperrliste hinzu.

     

  • Zu Kontakten hinzufügen – Die Person kann Ihren Verfügbarkeitsstatus sehen und Ihnen IM-Nachrichten senden. Fügt die Person zu Ihrer Kontaktliste hinzu.

     

4    Wählen Sie Übernehmen und dann OK.
 


Attachments

    Outcomes