Beim Ansetzen eines Meetings in Outlook einen Cisco Spark-Raum und WebEx-Details hinzufügen

Document created by Cisco Localization Team on Apr 18, 2016
Version 1Show Document
  • View in full screen mode

Wenn Ihr Administrator den Kalender-Service aktiviert hat, können Sie in nur fünf Schritten Meetings ansetzen. Wenn Sie in Outlook im Feld für den Standort der Einladung ein Meeting ansetzen, können Sie:

  • @spark hinzufügen, um automatisch einen Cisco Spark-Raum mit demselben Namen wie das Meeting-Thema zu erstellen.

  • @webex hinzufügen, um die Informationen über Ihren persönlichen WebEx-Raum automatisch der Meeting-Einladung hinzuzufügen.

Diese beiden Optionen funktionieren auch, wenn das Feld für den Standort weitere Informationen enthält.

Weitere Informationen zu @spark

  • Der Cisco Spark-Raum für Ihr Meeting enthält automatisch alle Informationen zu den einzelnen Eingeladenen, Angaben zu Datum und Uhrzeit des Meetingbeginns sowie Anhänge. Er erleichtert Ihnen die Vorbereitung, indem Sie sofort auf der Grundlage geteilter Dokumente, wie einer Agenda oder Präsentation, mit anderen zusammenarbeiten können. Nach dem Meeting können Sie die Unterhaltung leichter fortsetzen, z. B. Anmerkungen zum Meeting verschicken und eine aktualisierte Präsentation hinzufügen.

  • Wenn Sie niemanden zu Ihrem Meeting einladen, wird von einem Termin ausgegangen und @Spark ignoriert. Wenn Sie nur eine Person einladen, sucht die Cisco Spark-App einen Raum, den Sie bereits für den Eingeladenen eingerichtet haben. Ist kein Raum auffindbar, wird ein Raum erstellt. Bei mehr Eingeladenen erhalten Sie immer einen neuen Raum für das Meeting.

  • Die Einladung zum Meeting enthält einen Link zum Beitritt mithilfe der Cisco Spark-App. Alle Eingeladenen, welche die Cisco Spark-App noch nie benutzt haben, können sich von dort aus anmelden.

  • Wenn Sie eine Verteilerliste mithilfe von @spark einladen, erhalten die Personen auf der Liste zwar die Meeting-Einladung mit Informationen zum Beitritt, werden bislang jedoch nicht zum Cisco Spark-Raum hinzugefügt. Sie können sie selbst aus der Cisco Spark-App hinzufügen; allerdings ist es möglicherweise einfacher, die Personen, die Sie in den Spark-Raum einladen möchten, direkt in der Einladung zu benennen, anstatt die Liste einzubinden.

  • Wenn jemand Ihre Meeting-Einladung an Dritte weiterleitet, erhalten diese ebenso den Kalendereintrag mit Informationen zum Beitritt, werden jedoch nicht automatisch dem Cisco Spark-Raum hinzugefügt.

Weitere Informationen zu @webex

  • Wenn Sie niemanden zu Ihrem Meeting einladen, wird von einem Termin ausgegangen und @webex ignoriert.

  • Bei Meetings mit mindestens einem Empfänger erscheinen in Ihrer Meeting-Einladung und im Kalendereintrag ähnliche Details wie die folgenden unter dem Text, den Sie im Nachrichtenkörper verfassen.

Informationen zu @spark und @webex zusammen

Wenn Sie im Feld zum Standort sowohl @spark als auch @webex hinzufügen, werden die Details zu Ihrem WebEx-Einzelraum auch auf den Cisco Spark-Raum angewendet.




Attachments

    Outcomes