Wo ist Cisco Spark verfügbar?

Document created by Cisco Localization Team on Apr 18, 2016Last modified by Cisco Localization Team on Apr 12, 2017
Version 2Show Document
  • View in full screen mode

Kostenloses Cisco Spark

Die Gratisversion von Cisco Spark ist weltweit verfügbar, ausgenommen in Kuba, Iran, Neuseeland, Nordkorea, Russland, Sudan, Syrien und Vietnam.

Cisco Spark-Pläne und -Zusatzoptionen

Folgende Cisco Spark-Pläne und -Zusatzoptionen sind in den unterstützten Ländern verfügbar:

  • Business Messaging

  • Business Messaging und Basic Meetings

  • Business Messaging und Advanced Meetings

  • Meetings und Nachrichten mit WebEx

  • Raumgeräte

Unterstützte Länder

Argentinien, Australien, Österreich, Weißrussland, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Kanada, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Dominikanischen Republik, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Hongkong, Ungarn, Island, Indonesien, Irland, Israel, Italien, Japan, Kasachstan, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Malta, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Spanien, Schweden, Schweiz, Thailand, Türkei, Ukraine, Großbritannien und die USA.

Um eine vollständige Liste der unterstützten Cisco Spark-Raumgeräte anzuzeigen, lesen Sie mehr.

Cisco Spark Board

Cisco Spark Board ist in Australien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Japan, Lettland, Litauen, Kanada, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, USA und Zypern verfügbar.

Cisco Spark Calling

Cisco Spark Calling ist ein Cloud-basiertes Telefonsystem, das in den USA erhältlich ist.

Kunden können Cisco Spark-Hybriddienste zum Verbinden von On-Premise-Diensten (Cisco Unified CM, Business Edition 6000 und 7000) sowie Cisco-betriebenen Cloud-Diensten (von einem zertifizierten Cisco HCS-Partner) mit Cisco Spark überall dort verwenden, wo Cisco Spark-Meetings und Nachrichtendienste verfügbar sind.

Der Cisco Spark-Dienst umfasst keine PSTN-Dienste. Kunden müssen Fernsprechdienste von einem Drittanbieter erwerben. Für den gesamten Cisco Spark-Dienst kann der von Cisco bevorzugte Medienanbieter Ecosystem Partners Ortsgespräche, Ferngespräche und Direktwahl bereitstellen. Bestehende Cisco UC-Kunden verwenden Cisco Spark-Hybriddienste, um On-Premise-Anruffunktionen mit Cisco Spark-Funktionen in der Cloud zu verbinden.

Cisco WebEx-Konferenzen ohne Cisco Spark-Berechtigung

Cisco WebEx Meeting Center oder Enterprise Edition ohne Cisco Spark-Berechtigung ist in Bahrain, Ägypten, Kenia, Malaysia, Neuseeland, Philippinen, Katar, Uganda und Vietnam verfügbar.

Cisco Spark Plus M1

Cisco Spark Plus M1 kann nur in den USA unter ciscospark.com erworben werden.

Verfügbarkeit des Cisco Spark Try-and-Buy-Programms

Das Cisco Spark Try-and-Buy-Programm ist in den meisten Ländern erhältlich, in denen Cisco Spark verfügbar ist. Weitere Informationen darüber, ob Cisco Spark-Pakete als Testversion in Ihrem Land erhältlich sind und welche Geräte im Programm abgedeckt werden, erhalten Sie hier.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an Ihren Cisco-Vertriebsmitarbeiter oder an den Vertreter eines Cisco-Partners.

Möchten Sie wissen, welche Sprachen von der Cisco Spark-App unterstützt werden? Weitere Informationen.




Attachments

    Outcomes