Cisco Spark für iPhone und iPad – Versionshinweise

Document created by Cisco Localization Team on Apr 18, 2016Last modified by Cisco Localization Team on Aug 6, 2017
Version 6Show Document
  • View in full screen mode

Die neueste Software-Dokumentation für Cisco Spark für iPhone und iPad finden Sie im App Store für iTunes.

Tippen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad auf das Symbol für den App Store und suchen Sie nach Cisco Spark oder wechseln Sie zu: https://itunes.apple.com/ca/app/cisco-spark/id833967564?mt=8

11. Juli 2017

Version: 2.9

  • Wir haben ein Problem behoben, aufgrund dessen eine Nachricht mehrmals versendet wurde, wenn Sie mehrmals auf Senden drücken.

  • Sie können während eines Anrufs jetzt Cisco Spark-Raumgeräte über den Sperrbildschirm Ihres iPhone oder iPad stummschalten.

  • Wenn Sie auf einem anderen Gerät bereits warten, um einem Anruf beizutreten, wird Ihnen auf Ihrem iPhone oder iPad jetzt derselbe Wartebildschirm angezeigt.

  • Sie können jetzt automatisch zu Meetings beitreten, die im persönlichen Raum einer anderen Person abgehalten werden.

8. Juni 2017

Version: 2.8

Koppeln von Raumsystemen

  • Möglicherweise konnten Sie aufgrund gemeinsamer Bildschirmnutzung die Kamera Ihres iPhones nicht nutzen. Dieses Problem haben wir jetzt behoben.

  • Wir haben Probleme behoben, die aufgetreten sind, wenn Sie den freigegebenen Bildschirm einer anderen Person angezeigt haben.

Anrufe

  • Beim Wechseln zwischen verschiedenen WLAN- oder Mobilfunknetzwerken dürften keine Verzögerungen auftreten, wenn Sie einem Anruf sofort beitreten.

  • Wird die App während eines Anrufs geschlossen, sollten Sie jetzt in der Lage sein, dem Anruf sofort wieder beizutreten.

26. Mai 2017

Version: 2.7

  • Es wurden einige Probleme beim Tätigen von Anrufen mit einem Cisco-Raumsystem behoben.

  • Verbesserte Aufforderungen in Bezug auf Berechtigungen für Kamera- und Fotozugriff.

  • Es wurden einige Probleme behoben, die zu Abstürzen geführt haben.

  • Verbesserte Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit beim Posten von Dateien in Spark-Bereichen.

20. April 2017

Version: 2.5

Wir haben einige Änderungen zur Verbesserung der Stabilität vorgenommen.

30. März 2017

Version: 2.4

  • Der Anmeldeprozess für neue Benutzer wurde optimiert.

  • Die Qualität von Anrufen im „Nur Audio“-Modus wurde verbessert.

  • Die Versandgeschwindigkeit von Nachrichten wurde verbessert; weitere Verbesserungen sind in Planung.

  • Einige Abstürze und Fehler wurden behoben.

1. März 2017

Version: 2.3

  • Es wurde die Zeit verringert, die in einigen Fällen zum Öffnen der App benötigt wird.

  • Eine Absturzursache wurde korrigiert, die beim Öffnen der App auftrat, und sich auf bestimmte Regionen auswirkte.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Stummschaltung während eines Anrufs falsch angezeigt wurde.

11. Februar 2017

Version: 2.2

Es wurden einige Bugs behoben.

8. Februar 2017

Version: 2.1.18884

Wir haben weitere Fehler behoben und Leistungsverbesserungen vorgenommen.

24. Januar 2017

Version: 2.0.18774

  • Wir haben ein neues aktivitätsbasiertes Design eingeführt:

    • Neues Menü „Aktivität“ zum Zugriff auf die Spark-Aktivitäten: Nachricht, Anruf, Meeting und Personen.

    • Neue Filteransichten, einschließlich: Alle, Ungelesen, Personen, Favoriten, @-Erwähnungen, Markierungen.

    • Vereinfachter Navigation Drawer für den Zugriff auf Ihre Nachrichten, Teams, Anrufe, Meetings und Einstellungen.

    • Der neue Status „Bitte nicht stören“ ermöglicht Ihnen eine ruhige Zeit.

  • Die Cisco Spark-App arbeitet mit dem Cisco Spark Board.

8. Dezember 2016

Version: 1.47

  • Sie können Videos jetzt in Ihren Cisco Spark-Räumen freigeben.

  • Sie können jetzt den Zoom verwenden, wenn Sie Dateien in der Vorschau anzeigen.

  • Einige externe Anrufe werden in Cisco Spark weiterhin als aktiv angezeigt, nachdem sie beendet wurden.

  • Wir haben ein Update erstellt, um sicherzustellen, dass Ihre Anrufe weniger anfällig für Probleme mit der Netzwerkverbindung sind.

21. November 2016

Version 1.46

  • Es wurde ein Problem behoben, das bewirkte, dass Anrufe von Kontakten oder Siri nur als Audioanruf begonnen wurden, obwohl Video ausgewählt war.

  • Jetzt werden Anrufe in dem Fall als „Spark Video“ angezeigt.

  • Es wurde ein Problem behoben, wodurch Anrufe im „Nur Audio“-Modus nicht in ein Cisco Spark-Raumsystem verschoben werden konnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich bewirkte, dass ein aktiver Anruf aus iOS nicht beitreten konnte.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bei gesperrtem Bildschirm zu einer sehr schlechten Audioqualität führte.

  • Es wurde ein Problem behoben, wodurch ein Gast zum Verbleiben im Anrufbildschirm nach Ende des Anrufs eingeladen wurde.

14. November 2016

Neue Funktion verfügbar

Wir haben Steuerelemente für Benachrichtigungen hinzugefügt, damit Sie die Benachrichtigungen über die App besser verwalten können. Beginnen Sie mit der globalen Einstellung für Ihre eingehenden Benachrichtigungen aus Ihren Räumen und Unterhaltungen. Anschließend können Sie die Benachrichtigungen für einzelne Räume optimieren. Legen Sie beispielsweise für alle Räume fest, dass nur dann Benachrichtigungen gesendet werden, wenn Sie in einer @-Erwähnung vorkommen. Anschließend legen Sie für wichtige Räume fest, dass Benachrichtigungen für alle Nachrichten gesendet werden, und für unwichtige Räume, dass keine gesendet werden.

3. November 2016

Version 1.45

  • Es wurde ein Problem behoben, wodurch bei einem Videoanruf in der App beim Wechseln zwischen dem Anruf in der App und der Annahme eines Mobiltelefonats die Audiofunktion deaktiviert wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, wodurch Anrufe in der App weiter klingelten, nachdem sie mit einem anderen Gerät angenommen worden waren.

  • Es wurde ein Problem beim Kopieren von Anrufen aus einem Cisco Spark-Raumsystem in die App auf Ihrem Mobilgerät behoben.

  • Das Koppeln der App mit einem Cisco Spark-Raumsystem ist jetzt schneller.

  • Wir haben die Leistung beim Suchen nach Räumen verbessert.

1. November 2016

Neue Funktion verfügbar

Das Cisco Spark Depot ist endlich da! Verbessern Sie die Spark-Nutzung durch Integrationen und Bots, mit denen Sie schneller Ergebnisse erzielen. Das Einrichten ist ganz einfach und mit wenigen Klicks erledigt. Rufen Sie https://depot.ciscospark.com auf, und informieren Sie sich.

31. Oktober 201

Neue Funktion verfügbar

Sie wechseln zu einem neuen Projekt und möchten einige alte Räume mitnehmen? Über das Informationssymbol „i“ im Raum können Sie Räume aus Ihrer Liste „Aktuelle“ in ein Team verschieben sowie einen Raum aus einem Team in Ihre Liste „Aktuelle“ verschieben.

17. Oktober 2016

Version 1.44

  • Es wurde ein Problem behoben, wodurch die Audiostummschaltung während eines Anrufs wiederholt ein- und ausgeschaltet wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, wodurch die Anzeige zum Anhalten von Video eingeblendet wurde, obwohl das Senden von Video bereits angehalten wurde.

11. Oktober 2016

Version 1.43

  • Es wurde ein Problem behoben, wodurch Anrufe nach Annahme über ein gekoppeltes Cisco Spark-Raumsystem unendlich lange weiterklingelten.
  • Die Ausrichtung der Systemstatusleiste, die für aktive Anrufe und Navigation angezeigt wird, wurde angepasst.
  • Wir haben die Audioqualität bei Verwendung eines Bluetooth-Headsets mit der App verbessert.
  • Wenn jemand während eines Anrufs das Video stummschaltet, wird dessen Profilbild auf dem Bildschirm angezeigt.

7. Oktober 2016

Neue Funktion verfügbar

Sie können jetzt die Gestaltung Ihres Raums anpassen sowie das Raumbild ändern, das in der Liste „Aktuelle“ angezeigt wird. Die meisten Bildformate mit Ausnahme von TIFF-Dateien werden unterstützt. Ein quadratisches Bild mit 128 Pixeln ist ideal. Das Bild sollte höchstens 1 MB groß sein.

20. September 2016

Version 1.42

  • Es wurde ein Problem mit Cisco Spark auf iOS 10 behoben, das das Senden von Nachrichten und andere Aufgaben in der App verhindern konnte.

  • Wir haben die Aufforderung für die Kontaktberechtigung in iOS 10 auffälliger gestaltet, um Siri-Anrufe zu optimieren.

  • Es wurden Uneinheitlichkeiten beim Tätigen eines Anrufs mit einem Raumsystem behoben.

  • Die Teilnehmerliste bei großen Räumen wird jetzt schneller angezeigt.

  • Es wurde ein Problem auf dem iPad behoben, bei dem die Filmrolle nicht richtig angezeigt wurde.

13. September 2016

Version 1.41

  • Wir haben das Anrufen über die App verbessert, einschließlich der folgenden Funktionen:

    • Klingeln von Anrufen bei gesperrtem Telefonbildschirm und Annehmen von Anrufen über einen gesperrten Bildschirm.

    • Integration der Favoriten, Anrufliste und Kontakte Ihres Telefons

    • Bessere Headset- und Bluetooth-Integration

    • Unterstützung von Siri-Sprach- und Videoanrufen

    • Unterstützung der „Bitte nicht stören“-Einstellungen Ihres Telefons

    • Optionen zur MDM-Anrufkonfiguration

  • Die Suchleistung wurde verbessert.

  • Einige Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

7. September 2016

Version 1.40

  • Wir haben das Symbol zum Beenden eines Anrufs aktualisiert. Es ist jetzt ein „X“.

  • Wir haben ein Problem behoben, wodurch Erwähnungen und der Markierungsfilter hängen blieben.

  • Wir haben die Leistung bei der Suche nach Personen verbessert.

23. August 2016

Neue Funktion verfügbar

Sie können jetzt wichtige Nachrichten kennzeichnen, sodass Sie sie später leichter wiederfinden.

22. August 2016

Version 1.39

  • Wir haben einige Symbole und Farben neu gestaltet.

  • Wir haben ein Problem behoben, wodurch Räume für unbestimmte Zeit im Entschlüsselungsstatus blieben.

  • Es wurde ein Problem behoben, wodurch Benachrichtigungen nicht unmittelbar nach Anmeldung bei der App empfangen wurden.

Donnerstag, 4. August 2016

Version 1.38

Diese Version umfasst keine signifikanten Änderungen oder Funktionen für unsere Benutzer.

14. Juli 2016

Version 1.37

Nachrichten, die über API-Integrationen in einen Raum gestellt wurden, enthalten nun den Namen des Verfassers.

29. Juni 2016

Version 1.36

Stabilitätsverbesserungen.

9. Juni 2016

Neue Funktion verfügbar

Willkommen bei Teams. Teams in Cisco Spark stellen eine ausgezeichnete Art dar, alle projektbezogenen Räume, Dateien und Personen an einem Ort zu halten. Personen, die Sie Ihrem Team hinzufügen, können alle Räume sehen und über das Team Home auswählen, welchen sie beitreten möchten. Und Teammitglieder können dem Team nach Bedarf weitere Räume hinzufügen.

Freitag, 27. Mai 2016

Version 1.35

  • Es wurde ein Fehler behoben, der zur Folge hatte, dass einige Schaltflächen für nicht Englische Lokalisierungen nicht angezeigt wurden.

  • Stabilitätsverbesserungen.

18. Mai 2016

Version 1.34

  • Der Support für iOS 8 wurde beendet. iOS 9.0 oder eine aktuellere Version ist erforderlich.

  • Die Symbole der Gruppenräume wurden aktualisiert. Sie sind jetzt grau. Wenn zwei graue Raumsymbole angezeigt werden, bedeutet dies, dass dem Raum noch kein Name zugeordnet wurde.

  • Es wurden einige Änderungen an der Anmeldeart vorgenommen. Wir glauben, dass die Anweisungen jetzt klarer sind.

  • Es wurde ein Problem behoben, das zur Folge hatte, dass der Benutzer anscheinend die Berechtigung hatte, selbst einen Raum zu erstellen, dann aber nach dem Zufallsprinzip einem bereits vorhanden Raum zugeteilt wurde.

  • Das Problem beim Öffnen der Räume in der Raumliste wurde behoben, jetzt wird der Raum geöffnet, der tatsächlich vom Benutzer ausgewählt wurde.

8. Mai 2016

Änderung der Verfügbarkeit von Funktionen

Der Filter „Wichtig“ wurde entfernt, damit eine Neugestaltung möglich wurde, die Ihnen die Organisation Ihrer Räume noch einfacher macht. Er wird im Bereich für die Räume nicht mehr zusammen mit Favoriten und Ungelesen angezeigt. Räume, die als wichtig gekennzeichnet wurden, werden jetzt mit Bei allen Nachrichten benachrichtigen markiert, sodass Sie weiterhin die Benachrichtigungen erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie Bei allen Nachrichten benachrichtigen unter Raumdetails ausgewählt haben, damit Sie Benachrichtigungen von den Gruppenräumen erhalten. Für alle Einzelräume sind die Benachrichtigungen standardmäßig aktiviert.

14. April 2016

Version 1.32

  • Neue Benutzeroberfläche für Raumfilter: Die Raumfilter wurden verschoben. Sie befinden sich jetzt quer oben in der Raumliste. Tippen Sie auf den gewünschten Raumfilter.

  • Jetzt wird die Schriftart „San Francisco“ verwendet.

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Text den Fokus verlor, wenn ein Raum umbenannt wurde.

  • Es wurden mehrere Probleme für Anrufe in der App mit Cisco Hybrid Services behoben, einschließlich des fortdauernden Klingelns in der App, nachdem die angerufene Person bereits abgenommen hat.

18. März 2016

Version 1.31

  • Registerkarte „Anrufe“: Mithilfe der Registerkarte „Anrufen“ können Sie andere Personen in Cisco Spark anrufen und Meetings beitreten. Sie können einem WebEx CMR beitreten und SIP-Konferenz-Bridges oder standardbasierte SIP-Video-Endgeräte von der App aus anwählen. Wenn Sie zahlungspflichtige Cisco Spark-Anruffunktionen oder den Cisco Hybrid-Dienst erworben haben, können Sie sogar Rufnummern im öffentlichen Fernsprechnetz anwählen und auch Nebenstellen anrufen.

  • Koppeln mit Cisco Spark-Raumsystemen: Erleben Sie HD-Videokonferenzen nahtlos integriert mit Cisco Spark und werten Sie Ihre physischen Meetings mit dem Spark-Benutzererlebnis auf. Wenn ein Cisco Spark-Raumsystem installiert ist, können Sie einem Cisco Spark-Gespräch von jedem Konferenzraum aus beitreten.

  • Die App sollte jetzt besser mit allen Raumaktivitäten mithalten, so dass nichts verloren geht.

  • Kostenlos registrierte Benutzer können jetzt an Anrufen und Meetings teilnehmen, die in großen Räumen von einem zahlenden Abonnenten gestartet wurden.

  • Leistungs- und Stabilitätssteigerungen.

7. März 2016

Neue Funktionen verfügbar

  • Registerkarte „Anrufe“: Mithilfe der Registerkarte „Anrufen“ können Sie andere Personen in Cisco Spark anrufen und Meetings beitreten. Sie können einem WebEx CMR beitreten und SIP-Konferenz-Bridges oder standardbasierte SIP-Video-Endgeräte von der App aus anwählen. Wenn Sie zahlungspflichtige Cisco Spark-Anruffunktionen oder den Cisco Hybrid-Dienst erworben haben, können Sie sogar Rufnummern im öffentlichen Fernsprechnetz anwählen und auch Nebenstellen anrufen.

  • Koppeln mit Cisco Spark-Raumsystemen: Erleben Sie HD-Videokonferenzen nahtlos integriert mit Cisco Spark und werten Sie Ihre physischen Meetings mit dem Spark-Benutzererlebnis auf. Wenn ein Cisco Spark-Raumsystem installiert ist, können Sie einem Cisco Spark-Gespräch von jedem Konferenzraum aus beitreten.

2. März 2016

Version 1.30

  • Wenn Sie eine Meldung zu neuen Nachrichten auswählen, mit der die Cisco Spark-App gestartet wird, wird der Raum nun als „gelesen“ markiert.

  • Sie werden nun immer benachrichtigt, wenn Sie zu einem Raum hinzugefügt werden.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Benachrichtigungen nicht immer aus dem Benachrichtigungszentrum gelöscht wurden.

  • Mehrere Sicherheits- und Stabilitätsprobleme wurden behoben.

  • Sie können nun einen Screenshot an das Feedback-Formular für den Support anhängen.

29. Januar 2016

Version 1.28

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die App nicht mehr funktionierte, wenn Sie zum Zeitpunkt der erstmaligen Anmeldung keinen E-Mail-Client eingerichtet haben.

  • Die Farbe des Kamera-Symbols wurde geändert. Es ist nun grün.

  • Wir haben andere Sprachen in der App aktualisiert.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Raumliste manchmal angezeigt wurde, wenn Sie auf eine Benachrichtigung getippt haben.

  • Wenn Sie eine Hardware-Tastatur verwenden, können Sie zum Senden von Nachrichten aus einem Raum die Eingabetaste verwenden.

  • Es wurden einige Fehler behoben.

23. November 2015

Neue Funktionen verfügbar

  • Filter „Wichtig“: Sie können nun einen Raum als wichtig kennzeichnen und alle wichtigen Räume an einem Ort betrachten. Wenn Sie einen Raum als wichtig kennzeichnen, werden Sie über Nachrichten in Kenntnis gesetzt, selbst wenn die Raumbenachrichtigungen deaktiviert sind. Sie werden jedoch weiterhin benachrichtigt, wenn Sie jemand in einem Gruppenraum @-erwähnt oder eine Nachricht für Sie in Ihrem wichtigsten Einzelraum hinterlässt.

  • Coach Marks: Wenn Sie Cisco Spark zum ersten Mal starten, werden Ihnen nützliche Coach Marks angezeigt. Diese führen Sie durch einige Schlüsselfunktionen wie die Raumfilter und die Markierung eines Raumes als wichtig, so dass Raum-Benachrichtigungen angezeigt werden können.

  • Liste mit Erwähnungen: Wir haben die Erwähnungsliste hinzugefügt. Streichen Sie nach rechts und tippen Sie auf @-Erwähnungen, um alle Erwähnungen an einem Ort zu lesen. Wählen Sie eine Erwähnung aus der Liste aus, um zum entsprechenden Raum zu gelangen.

23. Oktober 2015

Version 1.22 (12796)

Stabilitätsverbesserungen.

15. Oktober 2015

Version 1.21 (12588)

Behebung eines Problems, bei dem einige Benutzer mehrere Minuten lang am Startbildschirm hängen geblieben sind.

2. Oktober 2015

Version 1.20 (12587)

Stabilitätsverbesserungen.

14. September 2015

Version 1.19

Stabilitätsverbesserungen.

18. August 2015

Version 1.18 (12004)

  • Neue Filteroption für ungelesene Räume.

  • Optimierung des Verhaltens von Räumen mit ungelesenen Nachrichten und von Synchronisierungen.

  • Optimierung der Benutzeroberfläche und Leistung.

20. Juli 2015

Version 1.17 (11683)

  • Neue Aktionsleiste: Dateien, Fotos etc. können jetzt in Chats noch einfacher geteilt werden.

  • Neue Fotoauswahl: Teilen Sie individuelle Fotos mit weniger Schritten oder mehrere Fotos gleichzeitig.

  • Gäste einladen: Sie können jeden Cisco Spark-Benutzer zu einer in Cisco Spark laufenden Unterhaltung einladen bzw. ihn durch Eingabe seiner E-Mail-Adresse hinzufügen.

  • Animierte Bildern im GIF-Format werden nun unterstützt.

  • Höhere Zuverlässigkeit bei Rückrufen.

  • Automatische Berichterstellung für Anrufe korrigiert.

  • Kundenfeedback-Support für Hilfeseiten von Drittanbietern korrigiert.

  • Optimierung der Benutzeroberfläche und Leistung.

  • In der letzten Aktualisierung wurde eine Absturzursache korrigiert, von der einige Benutzer betroffen waren.

  • Es wurde ein Problem bei der Verwendung von Cisco Spark mit iOS 9 Betaversion 3 behoben.




Attachments

    Outcomes