Auto Attendant

Document created by Cisco Localization Team on Apr 26, 2016Last modified by Cisco Localization Team on Feb 4, 2017
Version 2Show Document
  • View in full screen mode
 

Auto Attendant-Nutzung

Der Auto-Attendant stellt sicher, dass Anrufe ohne einen Empfangsmitarbeiter oder Operator beantwortet und anschließend an die richtige Abteilung bzw. den richtigen Mitarbeiter weitergeleitet werden. Konfigurieren Sie unseren Auto Attendant, um festzulegen, was Anrufer hören: ein einfaches Menü mit Auswahloptionen und leicht nachvollziehbaren Sprachansagen. Sie können unterschiedliche Anrufeinstellungen auf Grundlage der Tageszeit konfigurieren. Sie bekommen auch die Möglichkeit  zur automatischen Anrufverwaltung und stellen Sicher, dass Anrufer, die die Nummer Ihres Unternehmens anrufen, die benötigten Informationen erhalten.

Nachfolgend sehen Sie einige Vorschläge, wie Sie Ihren Auto-Attendant optimal nutzen können. Um auf den Auto Attendant-Builder zuzugreifen, wechseln Sie in Cisco Cloud Collaboration Management zu Dienste > Anruf > Funktionen.

  

Antworten zu Ihren Fragen zu Auto Attendants finden Sie in diesem Artikel.

Auto Attendant nimmt den Anruf zuerst entgegen

  

Verwenden Sie den Auto-Attendant als primären Empfangsmitarbeiter für Ihre Organisation.

       

Verwenden Sie diese Option, um Anrufe schnell zu beantworten und gleichzeitig Ihre Mitarbeiter zu entlasten. Vorgehensweise:

   
  • Weisen Sie dem Auto-Attendant eine oder mehrere externe oder interne Nummern zu.

     

  • Wenn ein Anrufer die konfigurierte Nummer wählt, nimmt der Auto-Attendant den Anruf entgegen.

     

  • Sie können einen Zeitplan für Ihren Auto Attendant festlegen, und dabei unterschiedliche Aktionen für Ihre Öffnungs-, Ladenschlusszeiten und Feiertage einstellen.

     

   
Im Folgenden finden Sie die Aktionen, die Sie in Cisco Cloud Collaboration Management konfigurieren können:  
  • Nachricht sprechen – Verwenden Sie diese Option, um Anrufer zu begrüßen oder häufig angeforderte Informationen (wie Anleitungen und Öffnungszeiten) zu teilen. Anrufer hören einen nicht unterbrechbaren Nachrichtentext in der konfigurierten Sprache und Stimme.

     

  • Nach Durchwahl wählen – Verwenden Sie diese Option, um Anrufern eine eigenständige Weiterleitung zur gewünschten Person zu ermöglichen; dadurch reduziert sich die Anzahl der Anrufer, die mit einem Operator oder Empfangsmitarbeiter sprechen müssen. Anrufer werden aufgefordert, die gewünschte Durchwahlnummer einzugeben und werden zur angegebenen Nummer weitergeleitet.

     

  • Weiterleitung an Verteilungsgruppe – Diese Option kann auf zwei Arten genutzt werden:

         

    • Ermöglicht es Anrufern, eine Weiterleitung nach Abteilung oder Kompetenz zu wählen (z. B. Helpdesk, Vertrieb und Reservierungen). Konfigurieren Sie eine Verteilungsgruppe mit Mitarbeitern (als Mitglieder), basierend auf ihrer Kompetenz oder ihrem Aufgabengebiet.

           

    • Ermöglicht es Anrufern, eine Weiterleitung an einen Operator (oder eine Gruppe von Operatoren) zu wählen, wenn sie die Durchwahlnummer nicht kennen oder die Optionen nicht ihren Anforderungen entsprechen. Konfigurieren Sie eine Verteilungsgruppe mit Mitarbeitern (als Mitglieder), die Anrufe als Operatoren oder Empfangsmitarbeiter weiterleiten können. Wir empfehlen Ihnen, eine Verteilungsgruppe zu nutzen, auch wenn nur eine Person Mitglied in dieser Gruppe ist. Auf diese Weise können private Anrufe und Anrufe der Verteilungsgruppe getrennt nachverfolgt werden.

           

        
  • Weiterleitung an Auto Attendant – Verwenden Sie diese Option, am Anrufern mehrere Fragen zu stellen, damit sie mit größerer Genauigkeit weitergeleitet werden können.

        

  • Weiterleitung an Benutzer – Verwenden Sie diese Option, um den Anrufer an die Durchwahl eines Mitarbeiters weiterzuleiten.

     

  • Weiterleitung an Voicemail – Verwenden Sie diese Option, um den Anrufer direkt an die Voicemail eines Mitarbeiters weiterzuleiten, ohne dass das Telefon des Mitarbeiters klingelt.
   
   

Auto Attendant nimmt den Anruf entgegen, wenn Operatoren beschäftigt sind

Verwenden Sie diese Option, wenn Ihre Gruppe in der Regel Anrufe entgegennimmt, jedoch zusätzliche Hilfe benötigt, wenn Hochbetrieb herrscht. Bei dieser Option ist der Auto Attendant der Beistand Ihres Empfangsmitarbeiters.

Verwenden Sie diese Option, um Anrufer persönlich zu begrüßen und eine Self-Service-Option bereitzustellen, wenn Mitarbeiter beschäftigt sind. Vorgehensweise:

  • Erstellen Sie einen neuen Auto Attendant und weisen Sie ihm eine interne Nummer zu.

     

  • Konfigurieren Sie eine Verteilergruppe aus Mitarbeitern (Mitglieder von Verteilergruppen), die eingehende Anrufe entgegennehmen. Die Verteilungsgruppe verteilt die Anrufe auf die Mitglieder.

     

  • Weisen Sie der Verteilungsgruppe eine externe Nummer zu.

     

  • Fügen Sie die Auto Attendant-Nummer als alternatives Ziel (Ausweichziel) zu Ihrer Verteilungsgruppe hinzu.

     

Wenn bei dieser Konfiguration alle Mitglieder der Verteilungsgruppe beschäftigt sind, werden Anrufe an den Empfangs-Auto Attendant weitergeleitet, den Sie erstellt haben.

 

Attachments

    Outcomes