Unterstützte Szenarien für die Bildschirmfreigabe in der Cisco Spark-App

Document created by Cisco Localization Team on Apr 26, 2016Last modified by Cisco Localization Team on Feb 4, 2017
Version 2Show Document
  • View in full screen mode
 

Bildschirmfreigabe für Benutzer von Cisco Spark-Anrufen

Für Benutzer von Cisco Spark-Anrufen wird die Inhaltsfreigabe über die Cisco Spark-App während eines Anrufs in den folgenden Szenarien nicht unterstützt (auch wenn beide Teilnehmer die Cisco Spark-App verwenden):

 
  • Anrufe zwischen der Cisco Spark-App und einem Festnetztelefon

     

  • Eines der beiden Telefone ist kein Festnetztelefon für Cisco Spark-Anrufe. Dieses Szenario beinhaltet ein Telefon mit folgenden Eigenschaften:
    • ein externes Telefon (z. B. Handy oder Festnetz)

       

    • registriert in einer lokalen Cisco UC-Infrastruktur (z. B. Cisco Unified Communications Manager oder Cisco Business Edition 6000)

       

    • registriert in einem Drittsystem zur Anrufsteuerung

       

     
 

Bildschirmfreigabe für Benutzer von Cisco Spark Hybrid-Anrufdiensten

Benutzer mit lokal registrierten Geräten müssen für den Anrufdienst Aware konfiguriert werden, um die Bildschirmfreigabe der Cisco Spark-App in Anrufen nutzen zu können.

Weitere Informationen, Voraussetzungen, Konfigurationsschritte und bekannte Probleme finden Sie in den Artikeln zu Hybrid-Anrufdiensten in Help Central.

Bildschirmfreigabe für Benutzer der kostenlosen Cisco Spark-Version

Benutzer, die sich für die kostenlose Cisco Spark-App registriert haben, können ihre Bildschirminhalte miteinander teilen. Weitere Informationen und Nutzungshinweise für diese Funktion finden Sie in diesem Artikel.

Die Benutzer können ihre Bildschirminhalte in der App miteinander teilen, unabhängig davon, ob sie für Cisco Spark-Anrufe, Cisco Spark-Hybrid-Anrufdienste oder die kostenlose Cisco Spark-App konfiguriert sind.

 

Attachments

    Outcomes