Bots in Webex Teams

Bots können dazu beitragen, die Funktionalität in Webex Teams zu erweitern, um eine APP von Drittanbietern einzuschließen. Sie können Bots zu Webex Teams Bereichen hinzufügen und direkt mit der APP von Drittanbietern aus dem Bereich interagieren. Wenn Sie den bot in den Bereich aufgenommen haben, können Sie eine Hilfenachricht an den bot senden. die Antwort umfasst die Befehle, die der bot unterstützt.

Sie können jedem beliebigen Bereich einen bot hinzufügen. Fügen Sie einen bot zu Ihrem Projektraum mit anderen Personen hinzu und interagieren Sie direkt mit der APP von Drittanbietern in Ihrem Bereich. Oder Sie können einen Bereich erstellen, in dem nur Sie und der bot mit der APP von Drittanbietern interagieren.

Die Cisco Webex App Hub enthält einen Katalog von Bots und apps, die von Cisco und externen Entwicklern entwickelt wurden.

Karten in Webex Teams

Bots können auf verschiedene Arten Informationen in Webex Teams präsentieren. Die Verwendung von Karten erleichtert es den Benutzern jedoch, direkt mit der Antwort des Bots auf einen Befehl zu interagieren. Sie können aus Dropdownmenüs auswählen, Schaltflächen verwenden und sogar Textfelder verwenden, um Informationen zu aktualisieren und zu sammeln.

Weitere Informationen im Rahmen der Karten finden Sie unter https://developer.webex.com/blog/new-buttons-cards-webex-teams.

Sie können alle Probleme im bot mit Karten melden, um die devsupport@Webex.com

Fügen Sie den Google Aufgaben bot hinzu

Sie können den Google Tasks bot zu jedem beliebigen Webex Teams hinzufügen

1

Gehen Sie zu Leerzeichen und wählen Sie einen Bereich aus, um den Google Tasks bot hinzuzufügen.


 

Sie können auch einen neuen Bereich mit dem Google Tasks bot erstellen.

2

Klicken Sie auf Aktivitätsmenü , wählen Sie Personen aus, klicken Sie auf Personen hinzufügen und geben Sie den Google "Aufgaben bot Googletasks. bot@Webex .bot.

3

Geben Sie Hilfe ein und senden Sie die Nachricht.

4

Klicken Sie auf Konto verknüpfen, und fügen Sie Ihre Google Kontoinformationen hinzu.

Wenn Ihr Google-Konto verlinkt ist und Sie erfolgreich autorisiert sind, können Sie den bot um Hilfe in dem Bereich bitten, in dem Sie sich mit dem bot befinden. Wenn es sich um einen Gruppenbereich handelt, geben Sie @GoogleTasks Hilfe ein, oder wenn es nur Sie und der bot in einem Bereich sind, geben Sie dann die Hilfe ein und senden Sie die Nachricht.

Verwalten von Benachrichtigungen für Google Aufgaben

Sie können neue Benachrichtigungen erstellen oder vorhandene Benachrichtigungen für Aktionen in Google Aufgaben verwalten, und Sie werden in Webex Teams benachrichtigt.

1

Geben Sie im Bereich mit dem Google "Aufgaben bot" Hilfe ein und senden Sie die Nachricht.

2

Klicken Sie auf Benachrichtigungen verwalten, und wählen Sie eine Benachrichtigungsart oder eine vorhandene Benachrichtigung aus.


 

Sie können die Nachricht auch @GoogleTasks verwalten und senden, um Benachrichtigungen zu verwalten.

3

Geben Sie einen Namen für Ihre Benachrichtigung ein, bestätigen Sie Ihre Autorisierung, und klicken Sie dann auf speichern.

Eine Aufgabe oder eine Auflistung erstellen

Sie können eine neue Aufgabe oder-Liste mit dem Google Tasks bot erstellen.

1

Geben Sie im Bereich mit dem Google "Aufgaben bot" Hilfe ein und senden Sie die Nachricht.

2

Klicken Sie auf Aufgabe hinzufügen.


 

Sie können auch die @GoogleTasks hinzufügen und die Nachricht senden, um ein Problem zu erstellen.

3

Klicken Sie auf Details hinzufügen , um das Formular zu erweitern und weitere Details oder ein Fälligkeitsdatum für Ihre Aufgabe hinzuzufügen.

4

Klicken Sie auf Aufgabe hinzufügen , um die Aufgabe in der Liste zu erstellen, die Sie angegeben haben.

Aufgaben sehen oder aktualisieren

Sie können vorhandene Aufgaben im Webex Teams Bereich sehen oder aktualisieren.

1

Geben Sie im Bereich mit dem Google "Aufgaben bot" Hilfe ein und senden Sie die Nachricht.

2

Wählen Sie eine Aufgabe aus, und wählen Sie "Aufgabe hinzufügen", aufrufen /aktualisieren, abschließenoder Unteraufgabe hinzufügen aus.