Bei der Installation des Webex Education Steans in einer Leinwand haben Sie die Möglichkeit, in einem aktivierenfähigen Zustand, in einem einzigen Kurs oder auf einer Website in einem deaktivierten Zustand einen Standort zu installieren. Sie müssen ein Leinenadministrator und ein Webex-Site Administrator sein, um die Installation abzuschließen.

1

Konfigurieren Sie Ihre Cisco Webex Meetings-Seite, um die Integration des Webex Education Connect zu ermöglichen:

  • Bei Sites, die in Cisco Webex Meetings-Seitenverwaltung verwaltet werden, melden Sie sich bei Webex Site-Administration an und gehen Sie zu > Konfigurationsoptionen für Allgemeine Site > .

  • Gehen Sie bei Cisco Webex Control Hub verwalteten Sites auf die Kundenperspektive in https://admin.Webex.com, gehen Sie zu Diensteund Wählen Sie unter Meeting die OptionSites aus. Wählen Sie die Webex-Site aus, um die Einstellungen für die Site allgemeine Einstellungen zu ändern > > .

2

Blättern Sie, um die folgenden URL Domänennamen zu erlauben und LTI.educonnector.IO durch ein Komma getrennt von den anderen Domänennamen einzugeben.

3

Anmelden bei der Leinwand als Administrator, wählen Sie die Registerkarte Administratorund anschließend den Namen des Accounts aus.


 

Der Account legt fest, in welchen Kursen das Tool verfügbar ist.

4

Wählen Sie Developer Keys > + Developer Key > + API und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Schlüsselname– Geben Sie Webex ein.

  • (Optional) – Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.

  • Weiterleiten von– Geben Sie beide URIs auf separaten Leitungen ein.

    • https://lti.educonnector.io/lms_accesses/new

    • https://lti.educonnector.io/lms_accesses/callback

  • Aktivieren Sie die – nicht aktivieren. scoped Developer Keys werden zurzeit nicht unterstützt.

5

Wählen Sie Speichern Schlüssel, und beachten Sie die ID und die Taste, die im Abschnitt Details des neuen Entwicklerschlüssels erstellt werden, da Sie diese später benötigen. Wählen Sie im Abschnitt Status des neuen Entwicklerschlüssels auf.

6

Öffnen Sie eine neue Registerkarte in Ihrem Browser, navigieren Sie zu: https://lti.educonnector.io/, und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Volle– Geben Sie Ihren vor-und Nachnamen ein.

  • E-Mail– Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse Ihres Administrators ein.

  • Institution– Geben Sie den Namen Ihrer Institution ein.

  • Webex-Site– ihren Webex-Site Namen eingeben. Der Name Ihrer Site ist der Text in ihrer Webex URL Webex.com. Wenn Ihre https://mySchool.Webex.com/ist, geben Sie die MUCulon ein ( https:// und Webex.com ausschließenund die Kapitalisierung entfernen).

  • LMS ...– Wählen Sie die Leinwand aus dem Drop-Down-Liste aus.

  • Installiert in einem deaktiviertenDeaktivieren Sie, wenn Webex aktiviert werden soll. Prüfen Sie, ob Webex bei der Installation deaktiviert werden sollen.

  • – Geben Sie die URL Ihrer Leinwand ein. Geben Sie zum Beispiel https://College.example.instructure.comdie College.example.instructure.com ein.

  • Die ID – geben Sie die ID aus Schritt 5 ein.

  • Die – geben Sie den Schlüssel aus Schritt 5 ein.

  • Zeitzone der Leinwand

7

Wählen Sie weiter, und beachten Sie ihren Verbraucherschlüssel, Ihren freigegebenen geheimen und den URL für die Registrierung vonLTI.

8

Navigieren Sie zurück zur Leinwand, wählen Sie die Registerkarte Administratorame und wählen Sie dann den Namen des Kontos aus:

  • Wenn Sie die – installieren möchten, wählen Sie eine Site aus, und wechseln Sie zu Einstellungen der > App Configuration > + App.

  • Wenn Sie in einem einzigen Kurs installieren möchten – wählen Sie einen Kurs aus, und wechseln Sie zu " Einstellungen > sehen App Configuration > + app".

9

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Konfigurationstyp– Wählen Sie per URL aus.

  • Name– Geben Sie Webexoder einen anderen beschreibenden Namen ein.

  • Consumer Key– Geben Sie ihren Verbraucherschlüssel aus Schritt 5 ein.

  • Geteilte geheime– Geben Sie in Schritt 5 das freigegebene Geheimnis ein .

  • Einführung URL– Geben Sie die URL für die Registrierung von Schritt 5 ein.

10

Navigieren Sie zu einem Kurs innerhalb der Site und bestätigen Sie, dass der Webex Education Connectoren installiert wurde.

11

Starten Sie den Webex Education Steans.

12

Gehen Sie zur Registerkarte Einrichtung und wählen Sie autorisieren aus, und befolgen Siedie Autorisierungsschritte.

13

Um die Sites für die Lehrerkonfiguration zu aktivieren, gehen Sie auf die Registerkarte Einrichtung, und wählen Sie Administrationsbereich aus . Klicken Sie auf zurück zur APP, um zum Webex Education Steans zurückzukehren.

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um den Webex Education Stover in Blackboard zu der 3400.5.0 zu verwenden. 12 + 393C117. Sie müssen ein Blackboard Administrator und ein Webex-Site Administrator sein, um die Installation abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass alle Kurse, die den Webex Education Steat nutzen, im Ultra Kurs angezeigt werden.


Diese Schritte sind für Blackboard Kurse in Ultra Course View erstellt.

1

Konfigurieren Sie Ihre Cisco Webex Meetings-Seite, um die Integration des Webex Education Connect zu ermöglichen:

  • Bei Sites, die in Cisco Webex Meetings-Seitenverwaltung verwaltet werden, melden Sie sich bei Webex Site-Administration an und gehen Sie zu > Konfigurationsoptionen für Allgemeine Site > .

  • Gehen Sie bei Cisco Webex Control Hub verwalteten Sites auf die Kundenperspektive in https://admin.Webex.com, gehen Sie zu Diensteund Wählen Sie unter Meeting die OptionSites aus. Wählen Sie die Webex-Site aus, um die Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf Site konfigurieren, und wählen Sie dann unter allgemeine Einstellungen dieOption Site Optionen.

2

Blättern Sie, um die folgenden URL Domänennamen zu erlauben und LTI.educonnector.IO durch ein Komma getrennt von den anderen Domänennamen einzugeben.

3

Öffnen Sie eine neue Registerkarte in Ihrem Browser, navigieren Sie zu: https://lti.educonnector.io/, und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Volle– Geben Sie Ihren vor-und Nachnamen ein.

  • E-Mail– Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse Ihres Administrators ein.

  • Institution– Geben Sie den Namen Ihrer Institution ein.

  • Webex-Site– ihren Webex-Site Namen eingeben. Der Name Ihrer Site ist der Text in ihrer Webex URL Webex.com. Wenn Ihre https://mySchool.Webex.com/ist, geben Sie die MUCulon ein ( https:// und Webex.com ausschließenund die Kapitalisierung entfernen).

  • LMS ...– Wählen Sie Blackboard Ultra aus der Drop-Down-Liste aus.

  • Die – geben Sie die URL Ihrer Blackboard Site ein. Geben Sie zum Beispiel https://mySchool.Blackboard.comdie mySchool.Blackboard.com ein.

  • Die Zeitzone der– Wählen Sie die Zeitzone Ihrer Blackboard Site aus dem Drop-Down-Liste aus.

Wählen Sie Weiter.


 

Beachten Sie den Verbraucherschlüssel, Ihr freigegebenesGeheimnis, Ihre LTI Launch URLund Ihre Anwendungsinformationen, die Sie später benötigen.

4

Anmelden bei Blackboard als Administrator, und gehen Sie zu System Administrator > Integrations > Rest API Integrations > Integration erstellen.

5

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Applikation ID– verwenden Sie die in Schritt 3 generierte Anwendungsnummer.

  • Benutzer erlernen– Geben Sie die Benutzername ein.

  • Zugriff auf– Wählen Sie Ja.

  • Beremächtigt, als Benutzer zu fungieren– Wählen Sie Servicenestault (Nein).

Klicken Sie auf Senden.

6

Kehren Sie zur Blackboard zurück und gehen Sie zur Systemadministratoren > Integrations > LTI Tool Provider > Anbieterdomäne.

7

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Provider Domäne– Geben Sie die LTI.educonnector.IO ein.

  • Anbieterdomänenstatus– Wählen Sie genehmigt.

  • Standardkonfiguration– Wählen Sie Global aus.

  • Der – geben Sie ihren Verbraucherschlüssel aus Schritt 3 ein.

  • Die geheime – geben Sie das freigegebene Geheimnis aus Schritt 3 ein.

  • Nutzerdaten senden– Wählen Sie Benutzerdaten über SSL senden aus.

  • Benutzerfelder zum Senden von– Überprüfen Sie die folgenden Optionen:

    • Rolle im Kurs

    • Name

    • E-Mail-Adresse

  • Aktivieren Sie denJa.

Wählen Sie Senden aus.

8

Gehen Sie zurück zu den Tools für Systemadministratoren > Integrations > LTI.

9

Wählen Sie den Abwärtspfeil neben Webex ausund wählen Sie Platzierungen verwalten aus.

10

Wählen Sie Platzierung erstellen und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Beschriftung– Geben Sie Webex ein.

  • Mit– können Sie Webex eingeben.

  • Verfügbarkeit– Wählen Sie Ja.

  • Geben Sie– ein. Wählen Sie Schüler und Nichtschüler aus.

  • URL des– Geben Sie https://LTI.educonnector.IO/Launches ein.

  • Der – ist von der ursprünglichen Einrichtung aus populär.

  • Der – ist von der ursprünglichen Einrichtung aus populär.

Wählen Sie Senden aus.

11

Um den Webex Education Connectoren in einem Kurs zu öffnen, öffnen Sie den Kurs, und klicken Sie auf Bücher und Tools > installiert WEC Name (Webex).

12

Gehen Sie zur Registerkarte Einrichtung und wählen Sie autorisieren aus, und befolgen Siedie Autorisierungsschritte.

Nur Administratoren können die Anwendung autorisieren. Administratoren müssen einmal autorisieren, und die Berechtigung gilt für alle Kurse, bei denen der Administrator eingeschrieben ist. Der Administrator muss in den Kursen für die Berechtigung zur Beantragung registriert sein.

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um den Webex Education Stover in Blackboard zu der 3400.5.0 zu verwenden. 12 + 393C117. Sie müssen ein Blackboard Administrator und ein Webex-Site Administrator sein, um die Installation abzuschließen.

1

Konfigurieren Sie Ihre Cisco Webex Meetings-Seite, um die Integration des Webex Education Connect zu ermöglichen:

  • Bei Sites, die in Cisco Webex Meetings-Seitenverwaltung verwaltet werden, melden Sie sich bei Webex Site-Administration an und gehen Sie zu > Konfigurationsoptionen für Allgemeine Site > .

  • Gehen Sie bei Cisco Webex Control Hub verwalteten Sites auf die Kundenperspektive in https://admin.Webex.com, gehen Sie zu Diensteund Wählen Sie unter Meeting die OptionSites aus. Wählen Sie die Webex-Site aus, um die Einstellungen für zu ändern, wählen Sie Site allgemeine Einstellungen Sites > > Site Optionen.

2

Blättern Sie, um die folgenden URL Domänennamen zu erlauben und LTI.educonnector.IO durch ein Komma getrennt von den anderen Domänennamen einzugeben.

3

Öffnen Sie eine neue Registerkarte in Ihrem Browser, navigieren Sie zu: https://lti.educonnector.io/, und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Volle– Geben Sie Ihren vor-und Nachnamen ein.

  • E-Mail– Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse Ihres Administrators ein.

  • Institution– Geben Sie den Namen Ihrer Institution ein.

  • Webex-Site– ihren Webex-Site Namen eingeben. Der Name Ihrer Site ist der Text in ihrer Webex URL Webex.com. Wenn Ihre https://mySchool.Webex.com/ist, geben Sie die MUCulon ein ( https:// und Webex.com ausschließenund die Kapitalisierung entfernen).

  • LMS ...– Wählen Sie über die Drop-Down-Liste aus.

  • Die – geben Sie die URL Ihrer Blackboard Site ein. Beispiel: mySchool.Blackboard.com.

  • Die Zeitzone der– Wählen Sie die Zeitzone Ihrer Blackboard Site aus dem Drop-Down-Liste aus.

4

Wählen Sie weiteraus, und beachten Sie Ihren Verbraucherschlüssel, Ihr freigegebener Secret, Ihre LTI Launch URLund Ihre Applikationskennung.

5

Anmelden bei Blackboard als Administrator, und gehen Sie zu System Administrator > Integrations > Rest API Integrations > Integration erstellen.

6

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Applikation ID– verwenden Sie die in Schritt 4 generierte Anwendungsnummer.

  • Benutzer erlernen– Geben Sie die Benutzername ein.

  • Zugriff auf– Wählen Sie Ja.

  • Als Benutzer autorisiert– Wählen Sie Servicenestault (Nein)

Klicken Sie auf Senden.

7

Kehren Sie zur Blackboard zurück und gehen Sie zur Systemadministratoren > Integrations > LTI Tool Provider > Anbieterdomäne.

8

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Provider Domäne– Geben Sie die LTI.educonnector.IO ein.

  • Anbieterdomänenstatus– Wählen Sie genehmigt.

  • Standardkonfiguration– Wählen Sie Global aus.

  • Der – geben Sie ihren Verbraucherschlüssel aus Schritt 4 ein.

  • Die geheime – geben Sie in Schritt 4 das freigegebene Geheimnis ein .

  • Nutzerdaten senden– Wählen Sie Benutzerdaten über SSL senden aus.

  • Benutzerfelder zum Senden von– Überprüfen Sie die folgenden Optionen:

    • Rolle im Kurs

    • Name

    • E-Mail-Adresse

  • Aktivieren Sie denJa.

Wählen Sie senden

9

Gehen Sie zurück zu den Tools für Systemadministratoren > Integrations > LTI.

10

Wählen Sie den Abwärtspfeil neben Webex aus und wählen Sie Platzierungen verwalten > Erstellen.

11

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Beschriftung– Geben Sie Webex ein.

  • Mit– können Sie Webex eingeben.

  • Verfügbarkeit– Wählen Sie Ja.

  • Geben Sie– ein. Wählen Sie Schüler und Nichtschüler aus.

  • URL des– Geben Sie https://LTI.educonnector.IO/Launches ein.

  • Der – ist von der ursprünglichen Einrichtung aus populär.

  • Der – ist von der ursprünglichen Einrichtung aus populär.

12

Wählen Sie Senden aus.

13

Um den Webex Education Connectoren in einem Kurs zu öffnen, klicken Sie auf Tools > installiert WEC Name (Webex).

14

Gehen Sie zur Registerkarte Einrichtung und wählen Sie autorisieren aus, und befolgen Siedie Autorisierungsschritte.

Nur Administratoren können die Anwendung autorisieren. Administratoren müssen einmal autorisieren, und die Berechtigung gilt für alle Kurse, bei denen der Administrator eingeschrieben ist. Der Administrator muss in den Kursen für die Berechtigung zur Beantragung registriert sein.

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um den Webex Education Steps in der 3.5.2. Die Moodle Site muss vor der Installation SSL konfiguriert haben. Sie müssen ein Moodle Administrator und Webex-Site Administrator sein, um die Installation abzuschließen.

1

Konfigurieren Sie Ihre Cisco Webex Meetings-Seite, um die Integration des Webex Education Connect zu ermöglichen:

  • Bei Sites, die in Cisco Webex Meetings-Seitenverwaltung verwaltet werden, melden Sie sich bei Webex Site-Administration an und gehen Sie zu > Konfigurationsoptionen für Allgemeine Site > .

  • Gehen Sie bei Cisco Webex Control Hub verwalteten Sites auf die Kundenperspektive in https://admin.Webex.com, gehen Sie zu Diensteund Wählen Sie unter Meeting die OptionSites aus. Wählen Sie die Webex-Site, um die Einstellungen für zu ändern, und wählen Sie dann Konfiguration Site allgemeine > Einstellungen > Site Optionen.

2

Blättern Sie, um die folgenden URL Domänennamen zu erlauben und LTI.educonnector.IO durch ein Komma getrennt von den anderen Domänennamen einzugeben.

3

Anmelden bei Moodle als Administrator, und gehen Sie zu Site-Administration.

4

Webservices aktivieren: Gehen Sie zu Zugriffsverwaltung > Site-Administration > Erweiterte Funktionen, überprüfen Sie Webdienste aktivierenund wählen Sie dann Änderungen speichern aus.

5

Protokolle aktivieren: Gehen Sie zu Zugriffsverwaltung > Site-Administration > Plugins > Web Services > Verwalten von Protokollen, und stellen Sie sicher, dass das Restprotokoll aktiviert ist.

6

Externe Dienste erstellen: Gehen Sie zu Site Administration > Plugins > externe Dienste > Hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite externer Dienste :

  • Name– Geben Sie einen beschreibenden Namen ein.

  • Kurzes– Geben Sie cisco_webex_app ein.

  • Aktiviert– Check.

7

Wählen Sie > Servicefunktionen hinzufügen aus und wählen Sie dann die folgenden Funktionen aus dem Drop-Down-Liste aus:

  • core_calendar_create_calendar_events

  • core_calendar_delete_calendar_events

  • core_enrol_get_enrolled_users

  • core_grades_update_grades

  • core_user_get_users_by_field

  • gradereport_user_get_grade_items

  • core_webservice_get_site_info

  • core_course_get_courses

8

Wählen Sie Funktionen hinzufügen aus.

9

Um ein neues Token hinzuzufügen, gehen Sie zu Site-Administration > Plugins > Web Services > Verwalten von Token > Hinzufügen. Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Benutzer– Wählen Sie selbst aus der Drop-Down-Liste.

  • – Wählen Sie Webex aus.

  • Gültig bis– Geben Sie ein zukünftiges Datum ein.

10

Wählen Sie Änderungen speichern aus.

11

Kopieren Sie die erzeugte Token.

12

Öffnen Sie ein neues Fenster in Ihrem Browser, gehen Sie zu: https://lti.educonnector.io/, und geben Sie ein:

  • E-Mail– Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse Ihres Administrators ein.

  • Institution– Geben Sie den Namen Ihrer Institution ein.

  • Webex-Site– ihren Webex-Site Namen eingeben. Der Name Ihrer Site ist der Text in ihrer Webex URL Webex.com. Wenn Ihre https://mySchool.Webex.com/ist, geben Sie die MUCulon ein ( https:// und Webex.com ausschließenund die Kapitalisierung entfernen).

  • LMS ...– Wählen Sie Moodle aus der Drop-Down-Liste aus.

  • – Geben Sie die URL Ihrer Moodle Site ein. Beispiel: https://mySchool.moodlecloud.com eingeben, mySchool.moodlecloud.com.

  • Der Name descisco_webex_app.

  • Moodle Web Token– fügen Sie die erzeugte Token an, die Sie im vorherigen Schritt kopiert haben.

  • – Wählen Sie die Zeitzone Ihrer Moodle Site aus dem Drop-Down-Liste aus.

13

Wählen Sie weiter und beachten Sie den Verbraucherschlüssel, Ihren freigegebenen geheimenund die Installations-URL.

14

Gehen Sie zu Site-Administration > Plugins Aktivitätsmodule vorkonfiguriertes Tool > > > Verwalten > Sie vorkonfiguriertes Tool hinzufügen.

15

Geben Sie für die externe Werkzeugkonfigurationseinstellungen die folgenden Informationen ein:

  • Der– Geben Sie Webex ein.

  • Die– Geben Sie https://LTI.educonnector.IO/Launches ein.

  • – Geben Sie ihren Verbraucherschlüssel über Schritt 12 ein.

  • Geteilte geheime– Geben Sie in Schritt 12 das freigegebene Geheimnis ein .

  • Benutzerdefinierte Parameter– leeren.

  • Verwendung der– Wählen Sie als vorkonfiguriertes Tool anzeigen, wenn ein externer Tool hinzugefügt wird.

  • Standardmäßig Markteinführung– Wählen Sie einbetten, ohne Blöcke.

  • Datenschutz– optional.

  • Verschiedene– optional.

16

Um den Webex Education Steans in einem Moodle Kurs hinzuzufügen, erstellen Sie eine externe Werkzeugaktivität:

  • Navigieren Sie zu einem Moodle Kurs. Wählen Sie das Getriebe in der oberen rechten Ecke aus und wählen Sie anschließend Bearbeiten.

  • Wählen Sie in dem Abschnitt, in dem Sie den Webex Education-Verbindungsdienst hinzufügen möchten, eine Aktivität hinzufügen oder ein > externer Tool hinzufügen > .

  • Wenn Sie ein neues externer Tool hinzufügen möchten, geben Sie die folgenden Informationen ein:

    • Aktivitätsname– Geben Sie Webex Education Steat ein .

    • Vorkonfiguriertes Tool– Geben Sie Webex Education Steat ein .

    • Das– wird leer gelassen.

    • Datenschutz– Überprüfen Sie die folgenden Optionen:

      • Namen der Trägerliste mit dem Tool teilen

      • E-Mail des Webechers mit dem Tool teilen

      • Annehmen von Noten aus dem Tool

    • Grad– keine Änderungen erforderlich.

    • Allgemeine– keine Änderungen erforderlich.

    • Beschränken Sie den Zugriff– keine Änderungen erforderlich.

    • Aktivitätsabwicklung– keine Änderungen erforderlich.

    • Tags– keine Änderungen erforderlich.

    • Kompetenzen– keine Änderungen erforderlich.

17

Starten Sie im Kurs die Aktivität, um die Webex Education Steans zu sehen.

18

Gehen Sie zur Registerkarte Einrichtung und wählen Sie autorisieren aus, und befolgen Siedie Autorisierungsschritte.

19

Um die Sites für die Lehrerkonfiguration zu aktivieren, gehen Sie auf die Registerkarte Einrichtung, und wählen Sie Administrationsbereich aus . Klicken Sie auf zurück zur APP, um zum Webex Education Steans zurückzukehren.

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um den Webex Education D2L in Brightspace über die Version 10.8.6 und höher zu konfigurieren. Sie müssen ein D2L und Webex-Site Administrator sein, um die Installation abzuschließen.

1

Konfigurieren Sie Ihre Cisco Webex Meetings-Seite, um die Integration des Webex Education Connect zu ermöglichen:

  • Bei Sites, die in Cisco Webex Meetings-Seitenverwaltung verwaltet werden, melden Sie sich bei Webex Site-Administration an und gehen Sie zu > Konfigurationsoptionen für Allgemeine Site > .

  • Gehen Sie bei Cisco Webex Control Hub verwalteten Sites auf die Kundenperspektive in https://admin.Webex.com, gehen Sie zu Diensteund Wählen Sie unter Meeting die OptionSites aus. Wählen Sie die Webex-Site aus, um die Einstellungen zu ändern, und wählen Sie dann Konfiguration Site allgemeine > Einstellungen > Site Optionen.

2

Blättern Sie, um die folgenden URL Domänennamen zu erlauben und LTI.educonnector.IO durch ein Komma getrennt von den anderen Domänennamen einzugeben.

3

Melden Sie sich bei D2L als Administrator an, und gehen Sie zu Administratororganisation für die > > Verwaltung von verwalten verwalten, > OAUth 2,0 > Registrieren einer APP.

4

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Applikationsame– Geben Sie Webex ein.

  • Umleitung von– eingeben https://LTI.educonnector.IO/lms_accesses/Callback

  • – Eingeben: *:* Noten: GradeObjects: Schreibqualitäten: GradeObjects: Lesegrade: Gradewerte: Schreiben

  • Zugriff auf lebenslange (Sekunden)– eingeben 3600.

  • Überprüfen Sie die folgenden Optionen:

    • Aufforderung zur BenutzerEinwilligung

    • Aktualisieren von Zeichen aktivieren

    • Ich akzeptiere die nicht kommerzielle Entwicklervereinbarung

5

Wählen Sie registrieren und beachten Sie die Kundennummer und den Client geheim.

6

Öffnen Sie eine neue Registerkarte in Ihrem Browser, gehen Sie zu: https://lti.educonnector.io/, und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Volle– Geben Sie Ihren vor-und Nachnamen ein.

  • E-Mail– Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse Ihres Administrators ein.

  • Institution– Geben Sie den Namen Ihrer Institution ein.

  • Webex-Site– ihren Webex-Site Namen eingeben. Der Name Ihrer Site ist der Text in ihrer Webex URL Webex.com. Wenn Ihre https://mySchool.Webex.com/ist, geben Sie die MUCulon ein ( https:// und Webex.com ausschließenund die Kapitalisierung entfernen).

  • LMS ...– Wählen Sie D2L aus der Dropdown-Liste aus.

  • D2L Domäne– Geben Sie die URL Ihrer Leinwand ein. Geben Sie zum Beispiel die https://mySchool.brightspace.comein, um die mule einzugeben.

  • D2L– Geben Sie die Kundennummer in Schritt 5 ein.

  • D2L– Geben Sie den Client geheim aus Schritt 5 ein.

  • D2L der Site

7

Wählen Sie weiter aus, und beachten Sie Ihren Verbraucherschlüssel, Ihr freigegebener geheimnisvollesund Ihre LTI StartURL.

8

Kehren Sie zu D2L zurück, gehen Sie zum Kurs, in dem Sie den Webex Education Connect verwenden möchten, und gehen Sie zu den Tools für die > Organization mit > externen Lernwerkzeugen der Administrationsorganisation.

9

Wählen Sie neuer Link aus und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Titel– Geben Sie Webex ein.

  • URL– Geben Sie https://LTI.educonnector.IO/Launches ein.

  • SichtbarkeitAktivieren Sie Benutzern die Anzeige dieses Links.

  • Überprüfen Sie die folgenden Optionen:

    • Benutzern das Anzeigen dieses Links gestatten

    • Anmelden von Mitteilungen mit Schlüssel/geheim

    • Verknüpfung Schlüssel/geheim

  • Schlüssel– Geben Sie ihren Verbraucherschlüssel aus Schritt 7 ein.

  • Geheime– Geben Sie das geteilte Geheimnis aus Schritt 7 ein.

  • Sicherheitseinstellungen– Wählen Sie Links Sicherheitseinstellungen verwenden und alle Optionen prüfen:

    • Konsumenteninformationen an Werkzeuganbieter senden

    • Kontextinformationen an den Werkzeuganbieter senden

    • Informationen zum Werkzeuganbieter senden

    • LTI Benutzer-ID und LTI Rollenlisten an den Werkzeuganbieter senden

    • Benutzername an den Werkzeuganbieter senden

    • E-Mail an den Werkzeuganbieter senden

    • System Benutzername an Werkzeuganbieter senden

    • Systemortdefinierter Ausweis an Werkzeuganbieter senden

    • Systemrolle an Werkzeuganbieter senden

    • Verknüpfungstitel an Werkzeuganbieter senden

    • Verknüpfungsbeschreibung an Werkzeuganbieter senden

  • Aktuelle org Unit: Ihr Kurs: prüfen.

10

Wählen Sie org Units hinzufügenaus, und suchen Sie den Kurs, den Sie Webex Schulungsstromanschluss aktivieren möchten, und klicken Sie auf

11

Wählen Sie Speichern und schließen aus.

Der Webex Education Steans sollte nun unter Links für externe Lernwerkzeuge verwalten aufgeführt werden.
12

Gehen Sie zum Kurs und wählen Sie Inhalt > hinzufügen aus.

13

Geben Sie einen Namen für das Modul ein und wählen Sie dann bestehende Aktivitäten aus > .

14

Wählen Sie den Anbieternamen für Ihr LTI Tool aus.

15

Starten Sie die Webex von Education STEPer, und gehen Sie auf die Registerkarte Einrichtung.

16

Klicken Sie auf Autorisierung und befolgen Sie die Schritte.

17

Um die Sites für die Lehrerkonfiguration zu aktivieren, gehen Sie auf die Registerkarte Einrichtung, und wählen Sie Administrationsbereich aus . Klicken Sie auf zurück zur APP, um zum Webex Education Steans zurückzukehren.

Befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie möchten, dass ein-Instruktor die APP autorisieren und die Zeitzone synchronisieren kann.

  1. Wechseln Sie auf der D2L zu den Administrationswerkzeugen in der oberen rechten Ecke.

  2. Wählen Sie im Abschnitt "Bereich" Rollen und Berechtigungen aus.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Rolle und Beschreibung die OptionInstruktor aus.

  4. Wählen Sie den Ausbilder aus dem Filter nach Rolle Drop-Down-Liste aus.

  5. Wählen Sie Konfigurationsvariablen Browser aus dem Filter nach Tool Drop-Down-Liste aus und wählen Sie Filter auftragen aus.

  6. Überprüfen Sie in der Zeile Dateivariablen Konfigurationswerte das Kontrollkästchen in der Spalte Organization.

  7. Klicken Sie auf Speichern und schließen.

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um den Webex Education Steps in Sakai 12 zu installiert.X und höher. Sie müssen ein Sakai Administrator und Webex-Site Administrator sein, um die Installation abzuschließen.

1

Konfigurieren Sie Ihre Cisco Webex Meetings-Seite, um die Integration des Webex Education Connect zu ermöglichen:

  • Bei Sites, die in Cisco Webex Meetings-Seitenverwaltung verwaltet werden, melden Sie sich bei Webex Site-Administration an und gehen Sie zu > Konfigurationsoptionen für Allgemeine Site > .

  • Gehen Sie bei Cisco Webex Control Hub verwalteten Sites auf die Kundenperspektive in https://admin.Webex.com, gehen Sie zu Diensteund Wählen Sie unter Meeting die OptionSites aus. Wählen Sie die Webex-Site aus, um die Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf Site konfigurieren, und wählen Sie dann unter allgemeine Einstellungen dieOption Site Optionen.

2

Blättern Sie, um die folgenden URL Domänennamen zu erlauben und LTI.educonnector.IO durch ein Komma getrennt von den anderen Domänennamen einzugeben.

3

Gehen Sie zu: https://LTI.educonnector.IO/ und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Volle– Geben Sie Ihren vor-und Nachnamen ein.

  • E-Mail– Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse Ihres Administrators ein.

  • Institution– Geben Sie den Namen Ihrer Institution ein.

  • Webex-Site– ihren Webex-Site Namen eingeben. Der Name Ihrer Site ist der Text in ihrer Webex URL Webex.com. Wenn Ihre https://mySchool.Webex.com/ist, geben Sie die MUCulon ein ( https:// und Webex.com ausschließenund die Kapitalisierung entfernen).

  • LMS ...– Wählen Sie Sakai aus dem Drop-Down-Liste.

  • Die– in Sakai eingeben. Beispiel: https://mySchool.Sakai.com.

  • Die– Wählen Sie die Zeitzone Ihrer Website in Sakai aus dem Drop-Down-Liste aus.

4

Wählen Sie weiter aus, und beachten Sie Ihren Verbraucherschlüssel, Ihr freigegebener geheimnisvollesund Ihre LTI StartURL.

5

Anmelden bei Sakai als Administrator. Gehen Sie zur Einrichtung der Baustelle und wählen Sie den Namen der Klasse aus, in der Sie den Webex Education Steans installiert werden möchten.

6

Wechseln Sie anschließend zu Site Info > Verwalten von Tools und prüfen Sie das externe Tool. Wählen Sie Weiter aus.

7

Geben Sie zum Anpassen von Toolseinen beschreibenden Titel für den Webex Education Steat ein. Beispiel: Webex.

8

Wählen Sie weiter > Beenden aus.

9

Wählen Sie in der linken Navigation Webex > Bearbeitenund geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Remote– Geben Sie die URL Ihrer LTI in Schritt 2 ein.

  • Remote– Geben Sie ihren Verbraucherschlüssel aus Schritt 2 ein.

  • Remote Tool– Geben Sie das geteilte Geheimnis aus Schritt 2 ein.

  • Schaltfläche "–" geben Sie einen Namen ein, der in der Navigation angezeigt wird.

  • Bei der Freigabe der – überprüfen Sie die folgenden Optionen:

    • Senden von Namen an externe Tools

    • E-Mail-Adressen an externe Tools senden

    • Das externe Tool zum Abrufen des Kurses zulassen

10

Wählen Sie Optionen aktualisieren aus.

Dies führt Sie zur Seite, auf der Sie den Webex Education Steans einrichten und verwenden können.
11

Gehen Sie zur Registerkarte Einrichtung und wählen Sie autorisieren aus, und befolgen Siedie Autorisierungsschritte.

12

Um die Sites für die Lehrerkonfiguration zu aktivieren, gehen Sie auf die Registerkarte Einrichtung, und wählen Sie Administrationsbereich aus . Klicken Sie auf zurück zur APP, um zum Webex Education Steans zurückzukehren.

Für die Installation des Webex Education Steans in Schoology benötigen Sie Webex-Site Administratorzugriff und den Schulologie-Administrator. Die Sitology Site muss über ein gültiges SSL-Zertifikat verfügen.

1

Konfigurieren Sie Ihre Cisco Webex Site, um die Integration des Webex Education Connect zu ermöglichen:

  • Bei Sites, die in Cisco Webex Meetings-Seitenverwaltung verwaltet werden, melden Sie sich bei Webex Site-Administration an und gehen Sie zu > Konfigurationsoptionen für Allgemeine Site > .

  • Gehen Sie bei Cisco Webex Control Hub verwalteten Sites auf die Kundenperspektive in https://admin.Webex.com, gehen Sie zu Diensteund Wählen Sie unter Meeting die OptionSites aus. Wählen Sie die Webex-Site aus, um die Einstellungen für zu ändern, wählen Sie Site allgemeine Einstellungen Sites > > Site Optionen.

2

Blättern Sie, um die folgenden URL Domänennamen zu erlauben und LTI.educonnector.IO durch ein Komma getrennt von den anderen Domänennamen einzugeben.

3

Anmelden bei der Schoology als Administrator, klicken Sie auf die Registerkarte Tools.

4

Wählen Sie im Bereich Schulverwaltung die OptionIntegration > API aus.


 

Beachten Sie den aktuellen Verbraucherschlüssel und Ihre aktuellen geheimen Informationen für den Verbraucher . Diese werden später benötigt.

5

Öffnen Sie eine neue Registerkarte in Ihrem Browser, navigieren Sie zu: https://lti.educonnector.io/, und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Volle– Geben Sie Ihren vor-und Nachnamen ein.

  • E-Mail– Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse Ihres Administrators ein.

  • Institution– Geben Sie den Namen Ihrer Institution ein.

  • Webex-Site– ihren Webex-Site Namen eingeben. Der Name Ihrer Site ist der Text in ihrer Webex URL Webex.com. Wenn Ihre https://mySchool.Webex.com/ist, geben Sie die MUCulon ein ( https:// und Webex.com ausschließenund die Kapitalisierung entfernen).

  • LMS ...– Wählen Sie die Schulologie aus der Drop-Down-Liste aus.

  • Die – geben Sie die URL Ihrer schön-Site ein. Beispiel: mySchool.schoology.com (https://ausschließen ).

  • Schoology Consumer Key– Geben Sie den Schlüssel von Schritt 4 ein.

  • Schoology Secret Key– Geben Sie den Schlüssel aus Schritt 4 ein.

  • Die– Wählen Sie die Zeitzone Ihrer schön-Site aus dem Drop-Down-Liste aus.

Wählen Sie anschließend Weiter aus.


 

Beachten Sie den Verbraucherschlüssel, Ihr freigegebenesGeheimnisund Ihre LTI Registrierungskennungsdaten , die Sie später benötigen.

6

Anmelden bei der Schoology als Administrator, klicken Sie auf die Registerkarte Tools.

7

Wählen Sie im Bereich Schulverwaltung die Option > externe Tools > zur externen Werkzeugmaschine hinzufügen aus.

8

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Der– geben Webex oder einen anderen beschreibenden Namen ein.

  • Consumer Key– Geben Sie den Verbraucherschlüssel von Schritt 5 ein.

  • Geteilte geheime– Geben Sie das geteilte Geheimnis aus Schritt 5 ein.

  • Datenschutz– Wählen Sie Name und E-Mail-Adresse/Benutzername des Benutzers, der startet.

  • Konfigurationstyp– Wählen Sie Handbuch aus.

  • Mit– übereinstimmen .

  • Domain/URL– fügen Sie die LTI URL aus Schritt 5 ein.

  • Benutzerdefinierte Parameter– leeren.

Klicken Sie auf Senden.

Die Schoology LTI app in einem Kurs installieren

Befolgen Sie diese Schritte für jeden Kurs, in dem Sie den Webex Schulungs-Anschluss hinzufügen möchten.

  1. Anmelden bei der Schoology als Kursadministrator und navigieren zu dem Kurs, den Sie dem Webex Education Steans hinzufügen möchten.

  2. Gehen Sie zu " Materialien > Hinzufügen Materialien hinzufügen > Datei/Links/externem Tool".

  3. Wählen Sie externe Tools und fügen Sie Folgendes hinzu:

    • Werkzeuganbieter– Wählen Sie den Namen aus, den Sie in Schritt 8 ausgewählt haben.

    • Titel– Geben Sie den Namen ein, den Sie als Werkzeug eingeben möchten.

    Klicken Sie auf Senden


    Nach dem senden können Sie sehen, dass die APP im Kurs installiert ist.

  4. Öffnen Sie die Webex im Kurs und wählen Sie autorisieren aus, und befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm.

  5. Gehen Sie zu Materialien, und klicken Sie auf den Namen der Installation von Webex Education STEPer

  6. Klicken Sie auf Setup, wählen Sie die Funktionen aus, die Sie in der APP aktivieren möchten, und wählen Sie dann anwenden.