Im Eigenansicht-Bild können Sie Ihren virtuellen Hintergrund ändern. Sie können den Hintergrund ändern, bevor oder wenn Sie sich bereits in einem Anruf oder einer Konferenz befinden.

Um Videohintergründe zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Virtuelle Hintergründe aus und aktivieren Sie Hintergründe.

Hintergrundoptionen:

  • Hintergrund verschwommen anzeigen

  • Computerbildschirmfreigabe als Hintergrund (wenn Ihr Computer mit dem Desk Pro verbunden ist)

  • Drei Standardhintergrundbilder

  • Benutzerdefiniertes Hintergrundbild, wenn benutzerdefinierte Bilder vom Administrator hochgeladen wurden. Wenn Ihr Desk Pro im persönlichen Modus registriert ist, können Sie eigene benutzerdefinierte Hintergründe hochladen. Lesen Sie hier, wie Sie dies tun können.


  • Die Unschärfe deckt möglicherweise den Hintergrund nicht vollständig ab. Vertrauliche Informationen können für Videokonferenzteilnehmer weiterhin sichtbar sein.

  • Virtuelle Hintergründe sind derzeit eine experimentelle Funktion.

1

Tippen Sie auf das Symbol Eigenansicht.

2

Tippen Sie auf das Bild für die Eigenansicht, um die Hintergrundoptionen aufzurufen. Wählen Sie die Option "Unscharf" oder "Hintergrundbild" aus.

3

Tippen Sie anschließend im Bildschirm auf eine Stelle außerhalb der Steuerelemente.

Um die Eigenansicht zu schließen, tippen Sie erneut auf das Symbol Selbstansicht.