Benutzer sehen die Optionen für den virtuellen Hintergrund in Webex für Anrufe und Meetings, abhängig von den von Ihnen wählen Einstellungen.


Um virtuelle Hintergründe auf Webex-Sites zu aktivieren (entweder über Site-Administration oder verwaltet in Control Hub), verwenden Sie das Verfahren unter Virtuellen Hintergrund für Benutzer Cisco Webex Meetings, Events und Training aktivieren.

Vorbereitungen

Unterstützte Dateiformate für benutzerdefinierte Hintergründe sind: *.jpg, *.jpe, *.jpeg und *.png.

Es gibt keine spezifischen Dateigrößenanforderungen für benutzerdefinierte Hintergründe. Wir empfehlen Benutzern jedoch, Dateien mit einer Auflösung von mindestens 1280 x 720 Pixel für das bestmögliche Benutzererlebnis zu wählen.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.com zu Management > Organisationseinstellungen und blättern Sie zu Virtueller Hintergrund .

2

Konfigurieren Sie die folgenden Einstellungen:

  • Virtuellen Hintergrund aktivieren : Aktivieren Sie diese Einstellung, um Webex-Benutzern zugriff auf ihren virtuellen Hintergrund zu ermöglichen, den sie für Anrufe und Meetings verwenden können. Diese Einstellung ist standardmäßig aktiviert.
  • Allen Benutzern die Nutzung ihrer eigenen Hintergrundbilder erlauben : Aktivieren Sie diese Einstellung, damit Benutzer bis zu drei ihrer eigenen Bilder auswählen können, die während Anrufen oder Meetings als benutzerdefinierte virtuelle Hintergründe verwendet werden können. Diese Einstellung ist standardmäßig aktiviert und nicht verfügbar, es sei denn, die Einstellung für den virtuellen Hintergrund ist aktiviert.