Ihr Administrator kann Geräte in Ihrem Netzwerk auf verschiedene Arten konfigurieren. Sie können lokale Geräte oder Cloud-Geräte haben. Diese Geräte können gleich angezeigt werden, aber Sie können die Geräte auf unterschiedliche Weise verwenden.

Bei lokalen Geräten können Sie nach der Aktivierung von Ultraschall automatisch eine Verbindung zum Gerät herstellen, sobald Sie denselben Raum betreten. Sie können diese Geräte verwenden, um Inhalte drahtlos mit Personen im gleichen Raum zu teilen.

Bei Cloud-Geräten können Sie auch automatisch eine Verbindung mit Ultraschall herstellen und Inhalte drahtlos teilen. Darüber hinaus können Sie nach einem bestimmten Gerät suchen, das Gerät verwenden, um einem Meeting beizutreten oder einen Anruf zu tätigen, und Sie können das Audio oder Video der geteilten Inhalte optimieren.

1

Klicken Sie auf den Gerätenamen in der Webex Teams-App und klicken Sie auf Bildschirm freigeben.

2

Wenn Sie mit einem Cloud-Gerät verbunden sind, können Sie auch die Bildrate und das Audio für geteilte Inhalte verbessern:

  • Computer-Audio freigeben– der Ton wird wiedergegeben, und jeder kann das Audio hören.

  • Für Video optimieren: der Inhalt wird mit einer Auflösung von 720p mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde (fps) angezeigt. Wenn Sie z. b. ein Video oder ein Foliendeck teilen, wird die Framerate erhöht, wodurch Verzögerungen reduziert werden.


     

    Wenn Sie mit einem Gerät verbunden sind, wird der freigegebene Inhalt auf dem Gerät mit einem grauen Rand angezeigt.

    Wenn Sie eine Anwendung teilen, wird jede andere Anwendung, die Sie über den geteilten auf Ihrem Computer bewegen, als ausgegraut angezeigt.

3

Wählen Sie den Bildschirm oder die APP zum Teilen aus.

4

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Gemeinsame Nutzung beenden.

1

Klicken Sie auf den Gerätenamen in der Webex Teams-App und klicken Sie auf Bildschirm freigeben.

2

Wenn Sie mit einem Cloud-Gerät verbunden sind, können Sie auch die Bildrate und das Audio für geteilte Inhalte verbessern:

  • Computer-Audio freigeben: das Audio wird auf dem Gerät wiedergegeben, und jeder im Raum kann das Audio hören.

    Webex Teams benötigt eine Erweiterung, um Ihren Computer-Audio zu teilen. Wenn Sie nicht über diese Erweiterung verfügen, wird Sie von Webex Teams heruntergeladen, wenn Sie auf Computer-Audio Teilen klicken. Sie müssen über Administratorrechte auf Ihrem Computer verfügen, um die Erweiterung zu installieren.

  • Für Video optimieren: der Inhalt wird auf dem Gerät mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde (fps) mit einer Auflösung von 720p angezeigt. Wenn Sie z. b. ein Video oder ein Foliendeck teilen, wird die Framerate erhöht, wodurch Verzögerungen reduziert werden.


     

    Der geteilte Bildschirm wird auf dem Gerät mit einem grauen Rand angezeigt.

3

Wählen Sie den Bildschirm oder die APP zum Teilen aus.

4

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Gemeinsame Nutzung beenden.

1

Tippen Sie in der Liste "Bereiche" auf den Gerätenamen, und tippen Sie auf Bildschirm freigeben.

2

Wählen Sie Webex Teams und tippen Sie auf Broadcast starten

3

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf den Gerätenamen in der Liste "Bereiche", und tippen Sie auf " gemeinsame Nutzung beenden".


 

Sie können auch auf den roten Statusleiste oben auf Ihrem Bildschirm tippen und auf Stopp tippen.

1

Tippen Sie in der Liste "Bereiche" auf den Gerätenamen, und tippen Sie auf Bildschirm freigeben.

2

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie in der Liste "Bereiche" auf den Gerätenamen, und tippen Sie auf gemeinsame Nutzung beenden

Sie können sich nicht automatisch mit einem Gerät im Web verbinden. Sie müssen sich manuell mit einem Gerät verbinden.

Klicken Sie auf den Gerätenamen in der Webex Teams-App und klicken Sie auf Bildschirm freigeben.


 

Wenn Sie mit einem Webex Board verbunden sind, können Sie auch auf " Bereich öffnen" klicken.