Versetzen Sie das Headset in den Kopplungsmodus, damit es für andere Geräte erkennbar ist. Das Cisco-Headset 730 kann bis zu acht verschiedene Bluetooth-Geräte speichern und Verbindungen mit bis zu zwei Geräten gleichzeitig aufrecht erhalten.

Wenn Sie bereits über zwei aktive Bluetooth-Quellen verfügen, müssen Sie eine der Verbindungen trennen, bevor Sie ein anderes Bluetooth-Gerät auf Ihrem Headset speichern können.

Sie können alternativ die Anweisungen in der Cisco-Headsets-App befolgen, wenn Sie das Headset mit Ihrem Mobiltelefon verbinden.

1

Halten Sie den Netz-/Bluetooth-Schalter zwei Sekunden lang gedrückt, bis die Bluetooth-LED blinkt.

Cisco-Headset 730 im Kopplungsmodus.
2

Aktivieren Sie Bluetooth auf dem Gerät.

Sie können Bluetooth auf den meisten Anrufgeräten über das Menü Einstellungen aktivieren und deaktivieren.

3

Wählen Sie Ihr Headset in der Liste aus.

Ihr Headset wird in der Geräteliste angezeigt als: Cisco HS 730 gefolgt von den letzten drei Ziffern Ihrer Headset-Seriennummer.