Durchsetzungsdatum

Erforderliche Passwortersetzung ist nur für Meetings, Events und Schulungssitzungen verfügbar, die nach dem 10. Januar 2020 angesetzt werden. Die vor dem 10. Januar angesetzten 2020 werden nicht beeinträchtigt.


Die Datumserstellungsdaten sind je nach Kundenkonfigurationen und Clustern unterschiedlich. Die Kunden werden für die für Sie gültigen Termine benachrichtigt.

Betroffene Meetings

Die Passwortersetzung gilt für Webex Meetings, Webex Events und Webex Training. Dies gilt für Gäste, die über die Desktop-Anwendung oder die Web-App beitreten, für Meetings, Events und Schulungssitzungen, die am 10. Januar, 2020 oder höher angesetzt wurden.

Die Passwortdurchsetzung gilt nicht für Meetings in persönlichen Räumen.

Benutzer müssen Webex-Produktivitätswerkzeuge Version WBS 39.10.3 oder höher verwenden, um die Auswirkungen auf Ihre bestehenden Meetings vor dem 10. Januar 2020 zu vermeiden.

Bearbeitete Meetings

Bei Meetings, Events und Schulungssitzungen, die vor dem 10. Januar 2020 angesetzt wurden, wenn Sie Sie nach dem 10. Januar 2020 ändern, werden Sie nicht von der Passwortdurchsetzung betroffen sein. Nur neu angesetzte Meetings, Events und Schulungssitzungen haben Passwörter.

In ähnlicher Weise werden bei wiederkehrenden Meetings, Events und Schulungssitzungen, die vor dem 10. Januar 2020 angesetzt wurden, wenn Sie ein Meeting oder ein Event oder Schulungssitzung in der Serie nach dem 10. Januar 2020 ändern, die Passwortersetzung nicht beeinträchtigt.

Wenn Benutzer sich in einer Webex-Produktivitätswerkzeuge Version vor dem 2020 10. Januar 39.10.3 und Meetings bearbeiten, werden die Passwörter auf die bearbeiteten Meetings angewendet.

Beitreten zu Erfahrungen

Erforderliche Passwortersetzung hat keine Auswirkungen auf die beitreten für Teilnehmer. Zum Beispiel können Teilnehmer einem Meeting problemlos beitreten, indem Sie per E-Mail oder über die Webex Meetings Mobile App auf den URL in der Meetingeinladung klicken, ohne dass Passwörter erforderlich sind. Benutzer, die die Meeting-Kennnummer auf der Webseite eingeben, um einem Meeting beizutreten, müssen Passwörter eingeben.

Cisco wird die Passwortpflicht für Teilnehmer, die über ein Telefon oder ein Videogerät in das Meeting einwählen, nicht erzwingen. Wir empfehlen Administratoren, ihre Sites so zu konfigurieren, dass Sie Passwörter für Teilnehmer benötigen, die über Telefone oder Videogeräte beitreten.

Meeting planen

Benutzer, die ein Meeting über Produktivitätswerkzeuge, Webex Meetings Add-in für O365 oder Webex Seiten ansetzen, müssen kein Passwort eingeben, um ein Meeting zu planen. Das Passwort wird automatisch hinzugefügt.

Szenarien für die Passwortersetzung

Tabelle 1.

Anon/Beitrittsmethode

Benutzer zum Eingabe eines Passworts

Beitreten zu einem Meeting durch Klicken auf Meeting mit einer beliebigen Meeting (Mobilfunk-, Desktop-oder Web-App)

Nein

Durch Klicken auf die Schaltfläche "beitreten" auf Webex Meetings Mobile App oder der Desktop-Anwendung

Nein

Beitritt persönlicher Meetingraum

Nein

Ansetzen von Meetings, Schulungen oder Events über Outlook Produktivitätswerkzeuge oder das Event 365 Add-in

Nein

Beitreten über Videoendpunkt

Nein*

Beitreten durch Einwählen über Telefon

Nein*

Beitreten zu Meetings, Events oder Trainings durch Eingabe von Meeting-Kennnummer auf mobiler APP, Desktop-Anwendung oder Web-App

Ja

Starten eines Instant Meetings mit jetzt treffen Funktionalität


 

Dies ist eine geringe Nutzungsfunktion, und die meisten Kunden und Benutzer nutzen persönliche Tagungsräume. Diese Funktionalität kann in Zukunft veraltet sein.

Ja – muss ein Einmalwort in Präferenzen festlegen.


* Cisco empfiehlt Kunden, das Passwort für diese Methode mithilfe von Einstellungen in Site Administor oder Control Hub durchzusetzen.

Sonstige Passworteinstellungen

Mit der WBS 39.10 können die Websiteadministratoren Passwörter für Meetings, Events und Schulungssitzungen nicht deaktivieren, sobald die erforderliche Passwortdurchsetzung wirksam ist. Alle Meetings müssen über ein Passwort verfügen . die Einstellungen wurden entfernt.

Wenn Sie das Kontrollkästchen "starke Passwörter" aktiviert haben , können Sie es nach dem 10. Januar 2020 nicht deaktivieren.

Die erforderliche Passwortdurchsetzung ist für das Meeting Passwörter und unabhängig von den Kontopasswörtern.

Für jetzt treffen das Passwort festlegen, um Meetings mit einem Klick zu starten.

Die aufgewendeten Standardpasswörter umfassen 11 oder mehr Zeichen, einschließlich gemischten Fällen, Nummern und Sonderzeichen.