Wie bekomme ich das?

Wenden Sie sich an Ihren Cisco Collaboration Partner oder Cisco Collaboration Account Manager, um eine Testversion über das Webex Enterprise Trials Program zu erstellen Die Testprozesse werden voraussichtlich am 2. Juni 2020 beginnen.

Wo ist Webex-Assistent für Meetings verfügbar?

Webex-Assistent ist in Webex Meetings Version 40,4 und höher verfügbar. Ihre Webex-Site und Benutzer müssen mit Cisco Webex Control Hub oder verwalten in Control Hub und auf Cisco Webex Videoplattform Version 2,0 verknüpft sein. Informationen zu der von Ihnen verwendeten Webex Version finden Sie unter Suchen Ihrer Cisco Webex Meetings-Versionsnummer.

Webex Administratoren können Webex-Assistent für Meetings für eine Organization, eine ganze Webex-Site oder für bestimmte Benutzer über die Lizenzzuweisung bereitstellen. Webex Administratoren können Webex-Assistent jederzeit aktivieren und deaktivieren. Webex-Assistent für Meetings ist standardmäßig aktiviert. Während eines Meetings können Gastgeber Webex-Assistent ein-oder ausschalten.

Webex-Assistent ist weltweit verfügbar. Sie überträgt den englischen Dialog gegenwärtig jedoch nur genau.

Privatsphäre

Alle Daten, die Webex-Assistent erzeugt, werden durchgängig verschlüsselt und sicher in der Cisco Webex gespeichert. Ein vollständiges Webex-Assistent Datenschutzformat und weißes Papier wird in Kürze veröffentlicht.

Einrichten von Webex-Assistent für Meetings

Verwenden von Webex-Assistent für Meetings