Herstellen einer Verbindung zu einem WebEx-Video-Meeting

Document created by Cisco Localization Team on Feb 8, 2017
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

Starten oder Beitreten zu einem WebEx-Meeting über ein Videosystem

Sie können jederzeit problemlos ein WebEx-Meeting starten oder sich mit diesem verbinden, unabhängig davon, ob Sie ein Videosystem von Cisco Systems, Polycom oder ein anderes SIP- oder H.323-basiertes System verwenden.

Hinweis


Alle Informationen zum Starten oder Beitreten zu einem WebEx-Meeting finden Sie in der Meeting-Einladung zum Meeting sowie auf der Seite „Meeting-Informationen“ oder „Persönlicher Raum“.


        
       
1    Öffnen Sie die virtuelle Tastatur oder besorgen Sie sich die Fernsteuerung für Ihr Videosystem.          

Beispiele für Cisco TelePresence-Systeme:     

      
  1.       

    Tippen Sie je nach System auf Wählen oder auf Neuer Anruf.      

           

    Abbildung 1. Persönliche oder Raumsysteme



           
    Abbildung 2. Immersive Systeme



          
  2.       

    Tippen Sie auf die Tastatur-Schaltfläche auf dem Ziffernfeld.      

           





          
     
2    Wählen Sie die Video-Adresse in einem der folgenden Formate:
  • <meetingnumber>@<sitename>.webex.com bei angesetzten WebEx-Meetings

     

  • <username>@<sitename>.webex.com bei Instant-Meetings oder angesetzten Meetings in einem persönlichen Raum

     

3    Geben Sie das numerische Meeting-Passwort ein, falls Sie dazu aufgefordert werden.          
Hinweis            

Das numerische Meeting-Passwort ist nur für herkömmlich angesetzte WebEx-Meetings erforderlich, nicht für Meetings in persönlichen Räumen.     

      
     
4    Führen Sie bei entsprechender Aufforderung die folgenden Schritte durch:
  1.       

    Wenn Sie der Gastgeber sind, geben Sie die Gastgeber-Kennnummer oder Gastgeber-PIN ein, gefolgt vom Rautezeichen #, um das Meeting zu starten.      

                      

  2.       

    Wenn Sie kein Gastgeber sind, geben Sie das Rautezeichen # ein, um dem Meeting beizutreten.      

                

 
Hinweis      

Wenn der Gastgeber den TelePresence-Raum als Raum-Ressource angesetzt hat, können Sie ihm auch per One Button to Push (OBTP) beitreten, indem Sie Meeting beitreten direkt im jeweiligen TelePresence-System auswählen.

Der Gastgeber muss dem Meeting bereits beigetreten sein, damit Sie OBTP nutzen können. Wenn der Gastgeber noch nicht beigetreten ist, werden Sie möglicherweise aufgefordert, die Gastgeber-PIN einzugeben und # zu drücken, um dem Meeting beizutreten.  Wenn für den Beitritt ein numerisches Passwort erforderlich ist, selbst nachdem der Gastgeber bereits beigetreten ist, müssen Sie stets dieses Passwort gefolgt vom Rautezeichen „#“ eingeben, um dem Meeting beizutreten.

Weitere Informationen zum Ansetzen von Meetings mit vereinfachtem Beitritt finden Sie unter WebEx-Integration mit Outlook für Windows (WBS31) https://help.webex.com/docs/DOC-6243 und WebEx-Integration mit Outlook für Mac (WBS31) https://help.webex.com/docs/DOC-6242.

Starten oder Beitreten zu einem WebEx-Meeting über eine Videoanwendung

Sie können das Meeting starten bzw. dem Meeting mit einer standardbasierten Video-Anwendung wie z. B. Cisco Jabber beitreten.   

Hinweis


Alle Informationen zum Starten oder Beitreten zu einem WebEx-Meeting finden Sie in der Meeting-Einladung zum Meeting sowie auf der Seite „Meeting-Informationen“ oder „Persönlicher Raum“.


        
1    Starten Sie die Video-Anwendung.    
2    Wählen Sie die Video-Adresse in einem der folgenden Formate:
  • <meetingnumber>@<sitename>.webex.com bei angesetzten WebEx-Meetings

     

  • <username>@<sitename>.webex.com bei Instant-Meetings oder angesetzten Meetings in einem persönlichen Raum

     

3    Wählen Sie Start, Einwahl bzw. das entsprechende Steuerelement zum Starten eines Videoanrufs in Ihrer Anwendung aus.    
4    Geben Sie das numerische Meeting-Passwort ein, falls Sie dazu aufgefordert werden.          
Hinweis            

Das numerische Meeting-Passwort ist nur für herkömmlich angesetzte WebEx-Meetings erforderlich, nicht für Meetings in persönlichen Räumen.     

      
     
5    Führen Sie bei entsprechender Aufforderung die folgenden Schritte durch:
  1.       

    Wenn Sie der Gastgeber sind, geben Sie die Gastgeber-Kennnummer oder Gastgeber-PIN ein, gefolgt vom Rautezeichen #, um das Meeting zu starten.      

                      

  2.       

    Wenn Sie kein Gastgeber sind, geben Sie das Rautezeichen # ein, um dem Meeting beizutreten.      

                

Starten oder Beitreten zu einem WebEx-Video-Meeting über Skype for Business

   
Zur Herstellung einer Verbindung zwischen Ihrer Skype for Business-Anwendung und dem Meeting ist eine Skype for Business-spezifische Video-Adresse erforderlich. Microsoft Skype for Business hieß früher Microsoft Lync.   

Hinweis


Alle Informationen zum Starten oder Beitreten zu einem WebEx-Meeting finden Sie in der Meeting-Einladung zum Meeting sowie auf der Seite „Meeting-Informationen“ oder „Persönlicher Raum“.


    
       
1    Öffnen Sie Ihre Skype for Business-Anwendung.    
2    Wählen Sie die entsprechende Video-Adresse, indem Sie auf die Schaltfläche „Kamera“ klicken:              
  •       

    Bei herkömmlich angesetzten WebEx-Meetings: <meetingnumber>.<sitename>@lync.webex.com (z.B. 123456789.example@lync.webex.com).      

          

  •       

    Bei Instant-Meetings oder angesetzten Meetings in einem persönlichen Raum: <username>.<sitename>@lync.webex.com (z. B. acassidy.example@lync.webex.com).      

          

     
3    Geben Sie das numerische Meeting-Passwort ein, falls Sie dazu aufgefordert werden.          
Hinweis            

Das numerische Meeting-Passwort ist nur für herkömmlich angesetzte WebEx-Meetings erforderlich, nicht für Meetings in persönlichen Räumen.     

      
     
4    Einen Videoanruf starten    

Beitreten zu einem WebEx-Video-Meeting über die mobile Cisco Proximity-App

Vorbereitungen   
  •      

    Damit die Integration angezeigt wird, muss die Cisco Proximity-App für Apple iPhone/iPad und Android-Geräte installiert sein.     

         

  •      

    Das Mikrofon des Mobilgeräts muss aktiviert sein und darf nicht von einer anderen App verwendet werden. Sie können während eines Meetings zum Beispiel keine Anrufe tätigen oder annehmen.     

         

  •      

    Das Videosystem muss Proximity unterstützen und sich in Reichweite des Mobilgeräts befinden.     

         

  •      

    Das Mobilgerät muss mit dem gleichen WLAN-Netzwerk verbunden sein und sich im gleichen Raum befinden wie der Videoendpunkt.     

         

  •      

    Gilt nur für die Cisco WebEx Meetings-App ab Version 7.1 für Apple iPhone und iPad oder für die Cisco WebEx Meetings-App ab Version 7.5 für Android-Geräte.

         

    
    

Hinweis


Diese Funktion ist nur auf Videosystemen der nächsten Generation wie SX80 und MX700 verfügbar und umfasst Meetings in persönlichen Räumen.    
    
    
     
1    Tippen Sie auf das Symbol ..., während Sie sich mit einem iPhone, iPad oder Android-Gerät in einem Meeting befinden.    
2    Tippen Sie auf das Proximity-Symbol.          




      Die Proximity-App beginnt damit, die Video-Adresse des WebEx-Meetings zu wählen. Sie können jetzt die TelePresence-Einheit bzw. das Videogerät mit der Proximity-App auf Ihrem Mobilgerät steuern.    

Beitreten zu einem WebEx-Video-Meeting über Cisco Spark

Vorbereitungen   
  •      

    Die Cisco Spark-Anwendung muss für WebEx aktiviert sein.     

         

        
      
1    Klicken Sie im Cisco Spark-Raum auf die Registerkarte Anrufe.    
2    Geben Sie im Feld Anrufen die Video-Adresse für das Meeting ein, z. B. BenutzerID@<company>.webex.com.    
3    Wählen Sie das Kamerasymbol aus, um dem Meeting beizutreten.    
 

Attachments

    Outcomes