Starten eines Videoanrufs oder einer Videobesprechung in einem Raum

Document created by Cisco Localization Team on Apr 18, 2016Last modified by Cisco Localization Team on Jun 3, 2016
Version 2Show Document
  • View in full screen mode

Klicken Sie auf das Kamerasymbol, um sich mit einer anderen Person zu einem persönlichen Gespräch in Ihrem Einzelraum oder mit bis zu drei Personen in einem beliebigen Gruppenraum zu treffen.


Tipp


Wenn Sie eines der zusätzlichen, zahlungspflichtigen Cisco Spark-Meeting-Pakete erworben haben, können Sie als Gastgeber in Gruppenräumen Video-Meetings mit bis zu 25 Personen abhalten. Der Raum ist für maximal 25 Personen zugelassen.


Teilnehmer können folgende Aktionen ausführen:

  • Annehmen oder Ablehnen eines Anrufs – Wenn die Cisco Spark-App geöffnet ist, hören Sie einen Ton und Ihnen wird ein Dialogfeld angezeigt. Wenn innerhalb von 30 Sekunden niemand antwortet, wird der Anruf wegen Zeitüberschreitung abgebrochen.

  • Beitreten oder zu einem Meeting oder Ablehnen des Beitritts – Alle Teilnehmer im Raum, die die App geöffnet haben, hören einen kurzen Benachrichtigungston und ihnen wird ein Dialogfeld angezeigt. Teilnehmer können während des Meetings jederzeit auf die grüne Schaltfläche Beitreten klicken. Ein Meeting ist so lange aktiv, bis alle Teilnehmer das Meeting verlassen. Solange ein Teilnehmer sich noch im Meeting befindet, können andere Personen diesem Meeting beitreten.

  • Abbrechen, um einen Anruf oder ein Meeting zu verlassen – Klicken Sie auf die rote Schaltfläche Abbrechen, um den Anruf bzw. das Meeting zu verlassen.

Sie können während Ihres Anrufs oder Meetings Dateien im Raum teilen, Nachrichten in anderen Räumen senden und empfangen und Ihren Desktop teilen.

Beenden eines Anrufs und andere mögliche Aktionen

Während des Gesprächs stehen unter der Videoanzeige mehrere Schaltflächen zur Verfügung. Sie können z. B. das Audio stummschalten, die Videoübertragung anhalten und das Gespräch beenden. Auf mobilen Clients finden sich außerdem Schaltflächen, um zwischen den Kameras auf Ihrem Gerät zu wechseln.

In der Windows-Desktop-App:

  • Verwenden Sie die Schaltfläche „Pop-in/Pop-Out“, um die Videoanzeige zu maximieren oder wieder zur Standardansicht zurückzukehren.

  • Verwenden Sie Pfeilschaltfläche oben rechts, um die Videoanzeige zu minimieren. Wenn der Anruf minimiert ist, wird er unten rechts angezeigt.

In der Mobilgeräte-App:

  • Tippen Sie auf den Bildschirm, um die Optionen während eines Anrufs anzuzeigen.

  • Verwenden Sie den Pfeil, um das Video auf Miniaturansicht zu verkleinern; die Raumnachrichten werden in der Hauptansicht angezeigt.

  • Wenn Sie das Video wieder im Vollbildmodus ansehen möchten, tippen Sie die Miniaturansicht an.

Beschränkungen

  • Verwenden Sie für Cisco Spark für Web den Firefox-Browser. Andere Browser wie beispielsweise Chrome und Internet Explorer unterstützen derzeit noch keine Anrufe und Meetings.

  • Falls Ihr Android-Gerät mit Marshmallow 6.0 ausgestattet ist, müssen Sie in den Geräteeinstellungen die Bild-im-Bild-Funktion manuell aktivieren, um den Videoanruf sehen zu können, wenn Sie außerhalb der Cisco Spark-App navigieren. Tippen Sie in den Telefoneinstellungen auf App und dann auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Bildschirmecke. Öffnen Sie die Cisco Spark-App und wählen Sie Permit drawing over other app (App überlagern zulassen).

Hier finden Sie Informationen zu den aktuellsten bekannten Problemen.

Möchten Sie die Registerkarte „Anrufe“ verwenden, um Anrufe zu tätigen und Meetings beizutreten? Weitere Informationen.

Möchten Sie andere Geräte nutzen, um Anrufe zu tätigen und Meetings beizutreten? Weitere Informationen.




Attachments

    Outcomes