Verwenden Sie die ANI/CLI-Authentifizierung für Audioverbindungen.

Document created by Cisco Localization Team on May 16, 2016
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

Verwenden Sie die ANI/CLI-Authentifizierung für Audioverbindungen.


Was ist ANI/CLI-Authentifizierung?

Bei CLI (Caller Line Identification) oder ANI (Automatic Number Identification) handelt es sich um eine Art Anrufer-ID.

Funktionsweise:
  1. Die Telefonnummer, mit der Sie sich in Meetings einwählen, wird zu Ihren WebEx-Präferenzen hinzugefügt.

  2. Sie stellen eine Verbindung mit dem Audio-Teil des Meetings her.

  3. Das System gleicht die Telefonnummer, mit der Sie sich eingewählt haben, mit der Nummer ab, die zu Ihren WebEx-Präferenzen hinzugefügt wurde.

  4. Sie werden zu dem entsprechenden Meeting weitergeleitet, ohne dass Sie eine Meeting-Kennnummer eingeben müssen.

Wenn Sie ein Gastgeberkonto verwenden und Ihre Site ANI/CLI-fähig ist, haben Sie folgende Möglichkeiten:
  • Ansetzen eines Meetings mit ANI/CLI-Einwahl-Authentifizierung für die Telekonferenz.

  • Angeben einer Telefonnummer, die authentifiziert werden soll, wenn Sie sich bei einer ANI/CLI-fähigen Audiokonferenz einwählen. Sie werden nur dann authentifiziert, wenn Sie beim Ansetzen des Meetings per E-Mail eingeladen wurden.

  • Festlegen einer Audio-PIN für die Einwahl, damit sich keine anderen Nutzer mit Ihrer Telefonnummer einwählen können

Ansetzen eines Meetings mit ANI/CLI-Authentifizierung


        
Schritt 1    Melden Sie sich bei Ihrer WebEx-Site an.
Schritt 2    Wechseln Sie zu Abhalten eines Meetings > Ansetzen eines Meetings. Die Seite „Ein Meeting ansetzen“ wird angezeigt.
Schritt 3    Wählen Sie Audiokonferenz wechseln aus. Das Dialogfeld „Audiokonferenz-Einstellungen“ wird angezeigt.
Schritt 4    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen CLI-Authentifizierung für Audio-Konferenz-Teilnehmer aktivieren, wenn dies nicht bereits geschehen ist.
Schritt 5    Setzen Sie das Meetings so an, wie Sie es auch sonst tun.

Festlegen einer Telefonnummer für die Einwahl-Authentifizierung

Sie können die Einwahl-Authentifizierung für alle in Ihrem Profil definierten Rufnummern festlegen.


        
Schritt 1    Melden Sie sich an Ihrer Meeting Center-Website an.
Schritt 2    Navigieren Sie zu Mein WebEx und wählen Sie Präferenzen aus.
Schritt 3    Wählen Sie im Bereich „Audio“ die Option Einrichten aus oder erweitern Sie diesen Bereich, wenn Sie die Audiooptionen bereits festgelegt haben.
Schritt 4    Aktivieren Sie unter Meine Telefonnummern neben der Telefonnummer, die autorisiert werden soll, das Kontrollkästchen Einwahl-Authentifizierung.
Schritt 5    Wählen Sie Speichern.

Festlegen einer Authentifizierungs-PIN für Ihr Gastgeberkonto


        
Schritt 1    Melden Sie sich bei Ihrer WebEx-Site an.
Schritt 2    Navigieren Sie zu Mein WebEx und wählen Sie Präferenzen aus.
Schritt 3    Wählen Sie im Bereich „Audio“ die Option Einrichten aus oder erweitern Sie diesen Bereich, wenn Sie die Audiooptionen bereits festgelegt haben.
Schritt 4    Geben Sie unter Meine Telefonnummern im Feld PIN: ein.
Schritt 5    Wählen Sie Speichern.

Bearbeiten gespeicherter Nummern

Vorbereitungen
  • Treten Sie dem Audio-Teil eines Meetings erst bei, nachdem Sie Ihre Nummern bearbeitet haben.

  • Alle vorgenommenen Änderungen werden erst wirksam, wenn Sie das nächste Mal beitreten.

  • Sie können an einer Audio-Konferenz nicht über das Telefon teilnehmen, während Sie Ihre Telefonnummern bearbeiten.


         
Schritt 1    Treten Sie dem Meeting über Ihren Computer bei, aber wählen Sie sich nicht ein.
Schritt 2    Klicken Sie auf der Schnellstart-Seite auf das Symbol Mehr.
Schritt 3    Wählen Sie Mich anrufen bzw. Rufen Sie mich unter einer anderen Nummer an, wenn unter Mich anrufen bereits eine Nummer festgelegt ist.
Schritt 4    Klicken Sie auf die Liste und anschließend auf Telefonnummern verwalten.
Schritt 5    Klicken Sie auf Bearbeiten, um Ihre Telefonnummern zu aktualisieren bzw. auf Löschen, um vorhandene Telefonnummern zu löschen.
Schritt 6    Wählen Sie Speichern.

 

Attachments

    Outcomes