Wenn Sie den Hintergrund verschwimeln lassen, wird Ihre Umgebung nicht mehr in den Fokus gerückt, sodass die Teilnehmer nicht die Einzelheiten sehen können, die hinter Ihnen liegen. Alternativ können Sie Ihre Umgebung vollständig durch einen der voreingestellten Hintergründe ersetzen oder einen ihrer eigenen hinzufügen.

Auf Mac oder Windows können Sie virtuelle Hintergründe in Meetings und Events mithilfe der Webex Meetings bedienen. Auf IOS-Geräten können Sie virtuelle Hintergründe in Meetings, Events und Schulungssitzungen mithilfe der mobilen App Webex Meetings verwenden.

Für WBS 40,6 Sites und später auf Mac und für WBS 40,7 oder höher unter Windows können Sie Ihren Hintergrund vor dem Beitritt oder zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Meetings wechseln. Wenn Sie Ihre Version nicht kennen, können Sie Sie auf Ihrer Site finden.

Systemanforderungen

  • Mac – MacOS High Sierra (Version 10,13) oder höher und ein Prozessor mit mindestens vier Kernen. iMacs müssen Version 12, 2 oder höher sein.

  • Windows – 2012 oder höher Windows 10-Computer mit einer Intel Sandy Bridge oder AMD Bulldozer Prozessor oder höher.

Sie können Ihren Hintergrund vor dem Beitritt oder zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Meetings wechseln.

Vor dem Beitritt

Klicken Sie auf Hintergrund wechseln , und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:
  • Klicken Sie auf Unschärfe.

  • Um einen Standardvirtuellen Hintergrund zu verwenden, klicken Sie auf den gewünschten.

  • Um Ihr eigenes Bild für den virtuellen Hintergrund zu verwenden, tippen Sie auf das + -Symbol.

    Wir empfehlen Ihnen, ein Bild zu verwenden, das 1280X720 Pixel groß oder größer ist. Die Bilder müssen sich im Format .jpg oder .png befinden.

    Das Bild, das Sie auswählen, wird auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert, sodass Sie es für spätere Meetings erneut verwenden können. Nur Bilder speichern das Gerät, zu dem Sie Sie hinzufügen. Wenn das gleiche Bild auf einem anderen Gerät verwendet werden soll, müssen Sie es Ihrem neuen Gerät hinzufügen.

Während eines Meetings

  1. Klicken Sie in Ihrem Selbstbild auf das Symbol Videooptionen , wählen Sie virtueller Hintergrund wechselnaus und gehen Sie folgendermaßen vor:
    • Klicken Sie auf Unschärfe.

    • Um einen Standardvirtuellen Hintergrund zu verwenden, klicken Sie auf den gewünschten.

    • Um Ihr eigenes Bild für den virtuellen Hintergrund zu verwenden, tippen Sie auf das + -Symbol.

  2. Wenn Sie bereit sind, alle Teilnehmer im Meeting zu sehen, klicken Sie auf anwenden. Webex erinnert sich an Ihre Auswahl für Ihr nächstes Meeting.

Für WBS 39,8-Sites und höher können Sie Ihren Hintergrund nach dem Beitritt zu einem Meeting verändern. Wenn Sie nicht möchten, dass jemand durch ihre Umgebung abgelenkt wird, bevor Sie Ihren virtuellen Hintergrund festlegen, treten Sie dem Meeting mit Ihrem Video bei.

Um virtuelle Hintergründe für WBS 40.4.12 und höher zu verwenden, muss Ihr Site Administrator nur den virtuellen Hintergrund in den gängigen Sites Einstellungen aktivieren. Bei früheren Sites müssen Sie außerdem die Option Benutzeravatare im Meeting Client (Meetings) aktivieren.

Systemanforderungen

Virtuelle Hintergründe und Hintergrundwischung werden nur auf den folgenden IOS-Geräten unterstützt:

  • iPhone 7 oder höher

  • iPad Pro

1

Tippen Sie auf Video, und tippen Sie dann auf virtuellen Hintergrund.

2

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Um die Umgebung zu verwischen und dabei im Fokus zu bleiben , tippen

  • Um einen Standardvirtuellen Hintergrund zu verwenden, tippen Sie auf den gewünschten.

  • Um Ihr eigenes Bild für den virtuellen Hintergrund zu verwenden, tippen Sie auf das + -Symbol.


     

    Wir empfehlen Ihnen, ein Bild zu verwenden, das 1280X720 Pixel für die Landschaft und 1280x1920 Pixel für das Porträt enthält. Die Bilder müssen sich im Format .jpg oder .png befinden.

    Das Bild, das Sie auswählen, wird auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert, sodass Sie es für spätere Meetings erneut verwenden können. Nur Bilder speichern das Gerät, zu dem Sie Sie hinzufügen. Wenn das gleiche Bild auf einem anderen Gerät verwendet werden soll, müssen Sie es Ihrem neuen Gerät hinzufügen.

Ändern Sie Ihren Videobintergrund in Webex Meetings
3

Wenn Sie bereit sind, dass alle Teilnehmer im Meeting ihren Hintergrund sehen, tippen Sie auf anwenden. Webex erinnert sich an Ihre Auswahl für Ihr nächstes Meeting.

Für WBS 40,7-Sites und höher können Sie Ihren Hintergrund nach dem Beitritt zu einem Meeting verändern. Wenn Sie nicht möchten, dass jemand durch ihre Umgebung abgelenkt wird, bevor Sie Ihren virtuellen Hintergrund festlegen, treten Sie dem Meeting mit Ihrem Video bei.

Systemanforderungen

Virtuelle Hintergründe und Hintergrundverschlebung unterstützt Android 9,0 (Pie) und höher für Geräte mit einem Snapdragon 845, Samsung Exjnos 9810 oder einem gleichwertigen Prozessor mit acht oder mehr Kernen. Ihr Gerät muss außerdem mindestens 3,5 GB RAM aufweisen.

1

Tippen Sie auf Video

This image 427407-3.jpg is not available in preview/cisco.com

und tippen Sie auf virtuellen Hintergrund.

2

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Um die Umgebung zu verwischen und dabei im Fokus zu bleiben , tippen
  • Um einen Standardvirtuellen Hintergrund zu verwenden, tippen Sie auf den gewünschten.
  • Um Ihr eigenes Bild für den virtuellen Hintergrund zu verwenden, tippen Sie auf das + -Symbol.

     

    Wir empfehlen Ihnen, ein Bild zu verwenden, das 1280X720 Pixel für die Landschaft und 1280x1920 Pixel für das Porträt enthält. Die Bilder müssen sich im Format .jpg oder .png befinden.

    Das Bild, das Sie auswählen, wird auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert, sodass Sie es für spätere Meetings erneut verwenden können. Nur Bilder speichern das Gerät, zu dem Sie Sie hinzufügen. Wenn das gleiche Bild auf einem anderen Gerät verwendet werden soll, müssen Sie es Ihrem neuen Gerät hinzufügen.

3

Wenn Sie bereit sind, dass alle Teilnehmer im Meeting ihren Hintergrund sehen, tippen Sie auf anwenden. Webex erinnert sich an Ihre Auswahl für Ihr nächstes Meeting.