Werden mehrere Monitore von Webex Meetings unterstützt?

Werden mehrere Monitore von Webex Meetings unterstützt?

Wie kann ich mehrere Monitore in einem Meeting verwenden?

Kann ich Inhalte von einem zweiten Monitor in einem Webex-Meeting teilen?

Wie teile ich meine Bildschirminhalte mit mehr als einem Monitor?

Werden zwei Monitore von Webex unterstützt?

Hinweis:

Bis zu 16 Displays werden mit der Funktion für mehrere Monitore unterstützt.

Lösung:

Konfigurationen mit mehreren Monitoren sind mit Cisco Webex Meetings, Training und Events kompatibel. Wenn mehrere Monitore auf dem Computer vorhanden sind, müssen Sie wählen, welche Monitorinhalte geteilt werden sollen, wenn Sie das Teilen von Bildschirminhalten starten möchten. Wenn Sie den Mauszeiger über Monitor 1 oder Monitor 2 bewegen, wird die Anzahl der Displays oben links im ausgewählten Monitor angezeigt. So können Sie erkennen, welcher Monitor geteilt wird.

Microsoft Windows (Mac unterstützt mehrere Monitore in WBS39.4 und höheren Versionen)

Wenn Sie über mehr als einen Monitor verfügen und den Bildschirm freigeben, werden Sie aufgefordert auszuwählen, welcher Monitor geteilt werden soll.

Die Nummern zur Identifizierung werden in der oberen linken Ecke des jeweiligen Monitors angezeigt:



Wählen Sie den gewünschten Monitor aus, indem Sie auf die entsprechende Nummer im Auswahlbereich klicken:

Die Freigabe und der Videobereich werden für einfache Steuerung auf den ausgewählten Monitor verschoben.

So verschieben Sie die Freigabe auf den anderen Monitor:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Dropdown-Menü „Sie teilen diesen Monitor“ am oberen Bildschirmrand.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Freigeben.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über Meinen Bildschirm freigeben, und wählen Sie dann den gewünschten Monitor aus:

Wenn Benutzer mit mehreren Monitoren in den Video-Vollbildmodus wechseln, wird eine Option angezeigt, mit der das Video auf den anderen Monitor verschoben werden kann:

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Empfohlene Artikel
Pfeil nach oben