Freigeben von Ferncomputern in Cisco Webex Meetings – Schnellreferenzaufgaben

Es kann hilfreich sein, ein Kurzreferenzblatt zur Verfügung zu haben, wenn Sie während eines Meetings einen Ferncomputer freigeben. Auf einen Blick sehen Sie, wie Sie mehr Anwendungen teilen, die Freigabe beenden und vieles mehr.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass auf dem Ferncomputer der Access Anywhere-Agent installiert ist.

  • Wenn Sie nicht der ursprüngliche Meeting-Gastgeber sind, müssen Sie sich bei Ihrer WebEx-Site anmelden, bevor Sie dem Meeting beitreten können.

  

Wenn ein passwortgeschützter Bildschirmschoner auf dem Ferncomputer ausgeführt wird, wird dieser automatisch von Ihrem Meeting-Service geschlossen, sobald Sie Ihren Zugriffs- oder Passcode eingeben.

Aufgabe

Aktion

Beginnen der Freigabe über einen Ferncomputer

  1. Wählen Sie Teilen > Ferncomputer aus. Das Dialogfeld „Access Anywhere“ wird angezeigt.

  2. Wählen Sie unter Ferncomputer Ihren Computer aus.

  3. Wählen Sie unter Anwendungen Ihre Anwendung aus. Wenn Sie den Ferncomputer so eingerichtet haben, dass Sie auf den gesamten Bildschirm zugreifen können, wird unter Anwendungen die Option Inhalt angezeigt.

  4. Wählen Sie Verbinden aus, und schließen Sie die Authentifizierungsmethode ab, die Sie beim Einrichten des Computers für Access Anywhere ausgewählt haben, d. h. entweder Zugriffscode oder Telefoncode.

Freigeben weiterer Anwendungen auf einem geteilten Ferncomputer

  1. Wählen Sie im Bereich „Meeting-Steuerungen“ den Abwärtspfeil aus, und wählen Sie anschließend Fernanwendung teilen.

  2. Wählen Sie die Anwendung und anschließend OK aus.

Wenn Sie eine weitere Anwendung zum Freigeben auswählen, bleiben alle vorher ausgewählten Anwendungen geöffnet.

Beenden der Freigabe von Ferncomputern

  1. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Datenschutz und die Sicherheit des Ferncomputers sicherzustellen:

    • Schließen Sie alle Anwendungen, die Sie während der Freigabesitzung gestartet haben.

    • Geben Sie ein Passwort für den Bildschirmschoner an und legen Sie für den Bildschirmschoner fest, dass er nach einer kurzen Zeit der Inaktivität – beispielsweise nach einer Minute – angezeigt wird.

    • Fahren Sie den Computer herunter, wenn Sie nicht vorhaben, einen weiteren Fernzugriff darauf durchzuführen.

  2. Wählen Sie im Bereich „Meeting-Steuerungen“ die Option Teilen beenden.

So können Sie sich anmelden oder den Ferncomputer sperren bzw. entsperren

Wählen Sie im Bereich „Meeting-Steuerungen“ den Abwärtspfeil und anschließend Strg+Alt+Entf senden aus.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?