Gehen Sie zu Einstellungen > Webex, um die iOS-Berechtigungen zu überprüfen, die Sie der App erteilt haben.

Dies ist eine teilweise Liste der von Webex verwendet Berechtigungen:

  • Kalender: Erlaubt der App, auf Ihrem Gerät gespeicherte Kalenderereignisse zu lesen, hinzuzufügen oder zu entfernen.

  • Fotos: Fordert die Berechtigung nur an, wenn Sie versuchen, Fotos in einem Bereich zu teilen.

  • Mikrofon: Ermöglicht Es Ihnen, Anrufe zu tätigen und eine Verbindung zu Webex-Raumgeräten herzustellen. Die App nimmt Ton nur auf, um ihn zu übertragen, ohne sie zu speichern.

  • Kamera: Ermöglicht es Ihnen, Videoanrufe zu tätigen, Fotos zu machen und diese in Bereichen zu teilen.

  • Benachrichtigungen: Versendet Nachrichten und Anrufe von Webex selbst dann, wenn die App geschlossen und Ihr Bildschirm gesperrt ist.

  • Hintergrundaktualisierung: Aktualisiert die Daten, während die App im Hintergrund ausgeführt wird.

Weitere Informationen zu Berechtigungen für andere Geräteplattformen und andere Datenschutzthemen finden Sie hier.

Wenn Sie berechtigungen für Webex ändern möchten, gehen Sie zu Einstellungen > Apps, Anwendungen oder Anwendungsmanager > Berechtigungen .


Für Android 6.x oder höher können Sie die Berechtigungen dennoch einzeln ändern, wenn Sie der App keine Berechtigungen für Ihr Gerät erteilen.

In dieser Tabelle werden die Unterschiede zwischen den für Android 7.x und frühere Betriebssysteme erforderlichen Berechtigungen aufgeführt:

Einstellung

Zweck

Android 7.x und 6.x

Frühere Betriebssysteme

Konten/Identität

Findet E-Mail-Konten und aktualisiert automatisch E-Mail-Adressen.

Apps, die oben angezeigt werden oder über Apps ziehen

Minimiert das Videoanruf-Fenster der App, wenn andere Apps geöffnet werden.

Kalender

Erlaubt der App, auf Ihrem Gerät gespeicherte Kalenderereignisse zu lesen, hinzuzufügen oder zu entfernen.

Kamera

Ermöglicht es Ihnen, Videoanrufe zu tätigen, Fotos zu machen und diese in Bereichen zu teilen.

Kontakte

Erlaubt der App, Ihre Kontakte anzuzeigen, wenn Personen einem Bereich hinzugefügt werden. Ihre Kontaktliste wird nicht an unsere Server geleitet.

Telefon- oder Geräte-ID und Anrufinformationen

Mit dieser Berechtigung erhalten wir Zugriff auf Ihre Telefonnummer und erfahren, mit welchem Mobilfunknetz Sie verbunden sind (z. B. 3G oder 4G), um die Anrufleistung zu verbessern.

Mikrofon

Ermöglicht Es Ihnen, Anrufe zu tätigen und eine Verbindung zu ihren Cisco Webex herzustellen. Die App verwendet für Aufnahmen nicht das Mikrofon.

Benachrichtigungen

Versendet Nachrichten und Anrufe von Webex selbst dann, wenn die App geschlossen und Ihr Bildschirm gesperrt ist.

Speicherplatz Bietet Lese- und Schreibberechtigungen für Speicher, ermöglicht das Hochladen von Inhalten in Bereiche und speichert Inhalte auf Ihrem Gerät, um mehr Leistung zu erzielen. Bestehende Dateien oder Fotos auf Ihrem Gerät werden nicht geändert oder gelöscht.

Ort

Ermöglicht der App den Zugriff auf Ihren Standort.

Weitere Informationen zu den Android-Berechtigungen finden Sie auf der Hilfeseite von Google Play für Download-Einstellungen hier. Informationen über Berechtigungen für andere Geräteplattformen und Datenschutzprobleme finden Sie in der Cisco Online-Datenschutzerklärung-Zusammenfassung hier.