Virtuelle Desktop-Infrastruktur

Mit VDI haben Sie anstelle eines herkömmlichen Desktops einen dünnen Client und einen virtuellen Desktop.

Ein dünner Client ist ein typischerweise weniger kostspieliges und weniger leistungsfähiges Gerät als ein Desktop-Computer. Ihre Unternehmen können sogar ältere, weniger leistungsfähige PCs als dünne Clients verwenden. Ihr gehochter virtueller Desktop befindet sich in einem zentralen Serverstandort, der als Rechenzentrum bezeichnet wird. Ihr gehostete virtueller Desktop umfasst Ihre

  • Microsoft Windows Desktop

  • Applikationen (z. B. Webex Teams)

  • Daten

Mit Ihrem dünnen Client können Sie über eine sichere Verbindung mit Citrix oder VMware auf Ihren virtuellen Desktop zugreifen.

Webex Teams arbeitet mit VDI. Das Senden der zusätzlichen Daten, die von Audio-und Audioanrufe benötigt werden, führt jedoch über die von ihnen veranstalteten virtuellen Desktops zu Kommunikationsverzögerungen. Diese Beschränkung wird als "Haine"-Effekt bezeichnet.

Webex Teams auf VDI

Der Webex Teams VDI Thin Client ist eine Software, die Unterstützung für Audio und Videoanrufe hinzufügt. Die Daten gehen nicht über den virtuellen Desktop des gehosteten s, wodurch der Haarpindeeffekt entfällt.

Mit unterstützten Versionen von Webex Teams für Windows können Benutzer die Funktionen für eingebaute Nachrichten, Meetings und Teams, die auf Ihrem dünnen Client angezeigt werden, nutzen. Darüber hinaus können Benutzer unterstützte Anruffunktionen über Ihre Anrufumgebung verwenden (entweder Webex Teams (Unified cm) oder Webex Calling Bereitstellung). Die vDI Lösung optimiert die Medienströme: Die Audio-und Audioströme werden direkt zwischen den dünnen Clients gesendet, ohne den HVD zu durchlaufen.

Download

Sie können die Webex Teams für Windows VDI Software Downloads von erhalten https://www.webex.com/downloads/teams-vdi.html.

Administratoren

Administratoren können sich im Bereitstellungsleitfaden für Cisco Webex Teams für Virtual Desktop Infrastructure (VDI) für weitere Informationen darüber informieren, welche Funktionen unterstützt werden, wie Sie Ihre Umwelt vorbereiten und wie Sie die Webex Teams vDI Lösung bereitstellen.

Funktionsbeschränkungen

Webex Teams für Windows und Linux VDI unterstützt die meisten Webex Teams für Windows, sofern nicht anders vermerkt. Eine Referenzliste finden Sie im folgenden:

  • Kommentare auf dem Bildschirm oder in der Applikation, die während Webex Teams Anruf oder Meeting freigeben

  • Teilen von Anwendungen

  • Kontrolle des Schreibtischtelefons

  • Näherungskopplung mit der dünnen Kunden-App

  • Bildschirmfreigabe mit Audioverbindung