_xD83C__xDF1F_ Neuerungen

Cisco Webex Meetings 41.5 für Android


Weitere Informationen Webex Meetings mobilen App finden Sie in den Cisco Webex Meetings-Ressourcen für mobile Apps.

Video von mobilen Geräten anhalten

Ähnlich wie beim Desktop kann der Gastgeber nun die Videobotschaft eines Teilnehmers anhalten.

PSTN für Teilnehmer, die Webex Events beitreten (Neu)

In der Webex Events(Neu) können Teilnehmer PSTN für ihre Audioverbindung verwenden.

  1. Als Gastgeber können Sie ein Meeting anplanen, das PSTN ermöglicht.

  2. Als Teilnehmer (Sowohl Gastgeber als auch Teilnehmer) können Sie die Optionen Einschalten oder Mich anrufen verwenden, wenn Sie einem Meeting beitreten oder Ihre Verbindung während eines Treffens wechseln.

Fragen und Antworten, Chat und Umfragen zum Webcast-Modus hinzugefügt

Bei dieser Aktualisierung sind Chats, Umfragen Fragen und Antworten-Funktionen für Endbenutzer während eines Webcasts in allen neuen Events verfügbar. In der mobilen App sind Chat, Umfragen und Fragen und Antworten auf einer eigenständigen Webseite verfügbar.

Aufzeichnungsregisterkarte Anzeigen und Ausblenden des Verhaltens zur Anpassung an Web-App

Die mobile App wird mit der Webseite ausgerichtet, um die Registerkarte "Aufzeichnung" basierend auf den Benutzeroptionen ein- oder auszublenden. Wenn ein Benutzer beispielsweise keinen Cloud-Aufzeichnungsspeicher hat, wird die Registerkarte "Aufzeichnung" nicht angezeigt.

Unterstützung von Layouts für die Phasenansicht

Mobile Teilnehmer (Sowohl Gastgeber als auch Teilnehmer) können einem bestimmten Teilnehmer ein "Spotlight" hinzufügen. Der Benutzer kann das Video eines Teilnehmers in den Phasenbereich verschieben (durch Tippen oder Ziehen und Ablegen). Wenn das Teilen auf oder unter dem aktiver Sprecher-Layout ist, verwenden Sie den Drag-and-Drop-Bereich in der mitte rechten Ecke als Phase, und die Benutzerfreigabe oder aktiver Sprecher sich im mitte linken Bereich.

Cisco Webex Meetings 41.4 für Android


Weitere Informationen Webex Meetings mobilen App finden Sie in den Cisco Webex Meetings-Ressourcen für mobile Apps.

SDK-Integration für Facebook-Portal mit Smart Camera

Teilnehmer auf Facebook Portal-Geräten können jetzt die Verbesserungen des Facebook Camera SDK nutzen, um das Selbstvideoerlebnis zu verbessern. Der Standard-Kamerastatus ist der "Desktop-Modus", der es ermöglicht, die Kameraansicht für die Teilnahme am Meeting zu optimieren.

Verbesserungen der Anzeigebarkeit des aktiven Sprechers

Mobile Nutzer sehen nun eine klare Symbolanzeige dafür, wie sie zur besseren aktiver Sprecher Ansicht kommen können.

Angepasste Layouts Teilnehmer-Support

Ähnlich wie beim Desktop können mobile Teilnehmer jetzt ein bevorzugtes Standardlayout (Rasteransicht im Vergleich zu Fokus oder aktiver Sprecher) für ihr eigenes Meeting auswählen. Nachdem sie diese Option ausgewählt haben, können sie jederzeit im Meeting zwischen den verschiedenen Ansichten wechseln.

Cisco Webex Meetings 41.3 für Android


Weitere Informationen Webex Meetings mobilen App finden Sie in den Cisco Webex Meetings-Ressourcen für mobile Apps.

Fragen und Antworten Meetings hinzugefügt

Wie bei Webex Events können mobile Gastgeber und Teilnehmer Webex Meetings nun vollständig an diesen Sitzungen Fragen und Antworten teilnehmen.

Lobby vor dem Meeting in Webex Meetings

Ähnlich wie beim Desktop werden mobile Benutzer nun in eine Lobby vor dem Meeting aufgenommen, wenn der Gastgeber noch nicht an einem geplanten Webex-Meeting teilgenommen hat.

Anzeigebarkeit des aktiven Sprechers


Es wurde ursprünglich darüber kommuniziert, dass diese Funktion mit 41.3 verfügbar sein würde. Es wird jedoch in einem zukünftigen Update verfügbar sein.

Mobile Nutzer sehen nun eine klare Symbolanzeige dafür, wie sie zur besseren aktiver Sprecher Ansicht kommen können.

SIP-Anruf an Benutzer eskalieren Webex Meetings

Benutzer der mobilen Webex-App erhalten einen intuitiven Übergang zu ihrem Webex-Meeting in der mobilen Webex Meetings-App, wenn der anrufende Benutzer sich dafür entscheidet, seinen SIP-Anruf in ein Webex-Meeting zu verschieben.

Angepasste Layouts Teilnehmer-Support


Es wurde ursprünglich kommuniziert, dass diese Funktion sowohl für Android als auch für iOS mit 41.3 verfügbar sein wird. Es ist derzeit für iOS verfügbar, wird aber in einem zukünftigen Update für Android zur Verfügung stehen.

Ähnlich wie beim Desktop können mobile Teilnehmer nun ein bevorzugtes Standardlayout (Rasteransicht im Vergleich zu Fokus oder aktiver Sprecher) für ihr eigenes Meeting auswählen. Nachdem sie diese Option ausgewählt haben, können sie jederzeit im Meeting zwischen den verschiedenen Ansichten wechseln.

Verbesserte Problemberichterstattung

Android-Benutzer können nun eine Kategorie aus einem Dropdown-Bereich auswählen, wenn sie ein Problem aus der App melden, um ihr Feedback effizienter zu verarbeiten.

Cisco Webex Meetings 41.2 für Android

Weitere Informationen Webex Meetings mobilen App finden Sie in den Cisco Webex Meetings-Ressourcen für mobile Apps.

Unterstützung für die Webex Meetings-Registrierung

Eingeladene mobile Teilnehmer können sich jetzt direkt über ihr Mobilgerät für ihre Meetings-Sitzungen registrieren, anstatt dafür zu einem Desktop oder Laptop navigieren zu müssen.

Verbesserungen an der Fernbedienung Drehen

Bei mobilen Benutzern wurden die Remotesteuerung-Funktionen von der Anwendungsleiste in den Bildschirm mit freigegebenen Inhalten verschoben.

Offizielle Unterstützung für Blackberry MDM

Offizielle mobile App (sowohl iOS- als auch Android-Unterstützung) für das Blackberry MDM SDK. Um auf diese Funktionen zugreifen zu können, müssen Kunden sich für unsere MDM-Community anmelden, um direkt auf unsere Webex Meetings-App Blackberry zugreifen zu können.

  • Wenn Ihr Kunde ein BLACKBerry MDM-Benutzer ist und Zugriff auf das SDK benötigt, lesen Sie diesen Link: Verwenden Sie die Verwaltung von Mobilgeräten, um IhreCisco Webex Meetings.

  • Als Nächstes kontaktieren Sie diesen Mailer für weitere Anweisungen: webex-mobility-ios-support@external.cisco.com

Moderierter Stummschaltungsmodus

Ähnlich wie bei der Webex Meetings-Desktop-App können mobile Gastgeber nun auch Teilnehmer ohne Aufforderung stummschalten oder die Stummschaltung wieder anschalten, wenn der Administrator diese Funktion eingerichtet hat und das Meeting mit dieser Funktion angesetzt ist.

MDM-Unterstützung für die Konfiguration der Standard-Audiopräferenz

MDM Mobile Administratoren können jetzt appconfig nutzen, um die Standard-Audiopräferenz (Verwenden von Internet für Audio oder Mich anrufen oder Einrufen) für ihre mobilen MDM-verwalteten Geräte festlegen.

Cisco Webex Meetings 41.1 für Android

Weitere Informationen Webex Meetings mobilen App finden Sie in den Cisco Webex Meetings-Ressourcen für mobile Apps.

Jeder darf einer Teilgruppen-Sitzung beitreten

Mobile Benutzer können jetzt jeder Teilgruppen-Sitzung, die sie auswählen, beitreten, wenn der Gastgeber dies zulässt, ohne zuerst einem Benutzer zugewiesen Teilgruppen-Sitzung werden zu müssen.

Verschieben der Hand in die Reaktionsschnittstelle

Für mobile Benutzer wird nun die Funktion "Hand heben" aus der Teilnehmerliste an den Anfang ihres Überlaufmenüs verschoben, um den Zugriff und die Auf dafür zu erleichtern. Zudem wird der Status "Hand heben" auch in den Selbstvideofenstern der Videoteilnehmer angezeigt.

Möglichkeit, den Meeting-Link für Teilnehmer in einem Meeting auszublenden

Wenn der Site-Administrator wie bei der Webex Meetings-Desktop-App den Meeting-Link für die Teilnehmer ausblendet, wird in der mobilen App vermieden, dass den mobilen Teilnehmern der Meeting-Link angezeigt wird.


Mobile Teilnehmer in früheren Versionen der mobilen App sehen weiterhin den Meeting-Link, bis ihre mobilen App-Versionen auf diese Version aktualisiert wurden.

Verbesserungen des In-Meeting Control Bar Icon-Zugriffs

Mobile Benutzer sehen einige ihrer Symbole oder Funktionen neu angeordnet, um logischer zu sein:

  1. Der Titel des Meeting wird oben auf dem Bildschirm dauerhaft angezeigt, damit der Benutzer weiß, in welchem Meeting er sich einbebe.

  2. Die Schaltfläche für Kommentare wird in die Hauptkontrollleiste neben der Funktion zum Teilen von Inhalten verschoben.

  3. Die Webex-Assistent wird an den unteren Bildschirmrand verschoben.

Offizielle Unterstützung für Blackberry MDM

Offizielle mobile App (sowohl iOS- als auch Android-Unterstützung) für das Blackberry MDM SDK. Um auf diese Funktionen zugreifen zu können, müssen Kunden sich für unsere MDM-Community anmelden, um direkt auf unsere Webex Meetings-App Blackberry zugreifen zu können.

Wenn Ihr Kunde ein MDM-Benutzer für Blackberry ist und Zugriff auf das SDK benötigt, lesen Sie diesen Link. Verwenden Sie die Verwaltung mobiler Geräte, um Ihr Konto Cisco Webex Meetings.

Als Nächstes kontaktieren Sie diesen Mailer für weitere Anweisungen: webex-mobility-ios-support@external.cisco.com

Verbesserungen an der Teilnehmerliste

Mobile Benutzer sehen ein verbessertes Layout der Teilnehmerliste, das einen intuitiveren Zugriff auf die Funktionen der Teilnehmerliste ermöglicht.

Android

Qualitätsanzeige für die Medien-Integrität im Meeting

Ähnlich wie bei der Webex Meetings-Desktop-App sehen mobile Benutzer jetzt auch eine Medienqualitätsanzeige im Meeting, die den Teilnehmer über die aktuellen Meetingbedingungen informiert.

Android

Cisco Webex Meetings 40.12 für Android

Weitere Informationen Webex Meetings mobilen App finden Sie in den Cisco Webex Meetings-Ressourcen für mobile Apps.

Gastgeber-Support zurückfordern

Wenn ein mobiler Meeting-Gastgeber das Meeting verlassen hat und seine Rolle einem anderen Gastgeber zugewiesen hat, kann dieser mobile Gastgeber dem Meeting nun auf dem Mobilgerät erneut betreten und seine Gastgeberrolle zurückfordern.

Animierte Ausrichtung von Meeting-Reaktionen mit der Desktop-App

Ähnlich wie Webex Meetings-App unterstützt mobile auch animierte Meeting-Reaktionen.

Hintergrundgeräusche aus Meetings entfernen

Ähnlich wie Webex Meetings-Desktop-App können mobile Benutzer nun unsere neue Funktion zur Erkennung und Filterung von Hintergrundgeräuschen nutzen, die in 40.10 für den Desktop veröffentlicht wurde.

Weitere Informationen finden Sie unter Hervorgehobene Funktionen für diese Aktualisierung.

Für Teilnehmer, die Smartphone und Tablet verwenden, wird das Symbol "Andere Teilnehmerliste" angezeigt

Beim Anzeigen der Teilnehmerliste differenzieren wir nun Teilnehmer mit Android- und iOS-Telefon und -Tablet mit unterschiedlichen Symbolen. Diese Änderung wird allen Teilnehmern plattformübergreifend zu sehen sein.

Android L wird nicht mehr unterstützt

Ab dem Update von 40.12 Webex Meetings Android Lollipop (Version 5.x) nicht mehr unterstützt.

Keine Funktionalität wird deaktiviert. Wir stellen jedoch keine Patches oder Aktualisierungen mehr bereit, die für diese Betriebssystemversion spezifisch sind.

Nur Video-Teilnehmer in Rasteransicht anzeigen

Ähnlich wie auf dem Desktop haben Android-Teilnehmer jetzt die Möglichkeit, nur die Teilnehmer zu sehen, die ein Video in der Rasteransicht senden. Nicht-Video-Teilnehmer werden weiterhin in der Teilnehmerliste angezeigt.

Unterstützung für duale Kamera

Wie bei iOS können Android-Benutzer jetzt duale Videos (vordere und hintere Kamera) gleichzeitig in einem Meeting anzeigen. Auf diese Weise können sie auch dann selbst ein Video abspielen, wenn sie den Inhalt des Vor-sich-Videos teilen.

Gast beitreten über verschiedene SSO-Sites zulassen

Nutzer von Android-Mobilgeräten können nun als Gäste auf Einer Site B beitreten, auch wenn sie bei einer anderen Site A angemeldet sind, wenn sie versuchen bei treten. Zuvor hat die App den Benutzer daran geblockt, diesem Meeting bei beitreten. Mit diesem Update werden wir den Benutzer mit einem neuen Anmeldeablauf auffordern, bevor wir ihm den Beitritt erlauben.

Verbesserungen nach dem Meeting

Mobile Nutzer haben nun Zugriff auf eine Oberfläche nach dem Meeting, die Webex-Assistent Highlights im Gegensatz zu den vom Gastgeber ausgewählten nutzerdefinierten Highlights in empfohlene Highlights unterteilen (empfohlen für unser System).

Auf dieser Benutzeroberfläche können mobile Benutzer einige der vorgeschlagenen Highlights in ihre benutzerdefinierte Highlights-Liste verschieben.

Verknüpfungszertifikat für Smart-Geräte

Android-Benutzer sind jetzt Teil der App-Community für den Smart Device Link. Sie können jetzt Webex Meetings für Android direkt aus dem SDLC-App-Katalog herunterladen. Download-Link: https://smartdevicelink.com/app-catalog/

Cisco Webex Meetings 40.11 für Android

Weitere Informationen Webex Meetings mobilen App finden Sie in den Cisco Webex Meetings-Ressourcen für mobile Apps.

Schaltfläche "Gastgeber benachrichtigen" in der Meeting-Lobby des mobilen persönlichen Raums verfügbar

Webex Meetings Mobile App-Teilnehmer, die in der Meeting-Lobby des persönlichen Raums warten, können nun auf eine Schaltfläche tippen, um den Gastgeber darüber zu informieren, dass sie warten, ähnlich wie Benutzer der Desktop-App.

Neugestaltung der Mobilen Seite in der modernen Ansicht

Mobile Benutzer, die direkt zu ihrer Site (z. B. company.webex.com) über einen mobilen Browser navigieren, haben jetzt eine moderne Erfahrung. Als Teil dieser Erfahrung bieten wir einen neuen Anmeldeablauf an, um Benutzern Zugriff auf ihre persönliche Meeting-Liste zu geben. Benutzer haben weiterhin Zugriff auf ihre alten Funktionen, einschließlich öffentlicher Meeting-Listen.

Alte Ansicht

Neue Ansicht

Offizielle Unterstützung für Android R

Ab dem Update 40.10 unterstützen wir offiziell Geräte mit dem neuen Betriebssystem Android R.

Content-Sharing-Sitzungen mit hoher Bildfrequenz für Android-Geräte

Android-Benutzer können jetzt Audio Video in hoher Qualität und Audio-Streams während einer Webex Meeting Teilgruppen-Sitzung teilen, ähnlich wie in der Hauptsitzung.

Verbesserungen bei Teilsitzungs-Sitzungen

Mobile Android-Gastgeber können teilzunehmende Sitzungen jetzt direkt von ihren Webex Meetings-Apps aus starten und zuweisen, ähnlich wie bei iPads und der Desktop-App.

"Einem Freund erzählen" Support teilen

Android-Nutzer können jetzt ganz einfach einen Link zum Webex Meetings-App Store-Downloads direkt über ihren Hilfebereich in der App freigeben.

Verbesserte Audioumschaltung

Wir verbessern den Übergang zwischen Audio VoIP und PSTN Audio. Die Benutzer erfahren weniger Zeit für das Umschalten zwischen Audio und Audioaufforderungen werden während des Übergangs entfernt.

Neugestaltung der Gastansicht und Gastgeberansicht vor und nach einem Meeting

Dieses Update, ähnlich wie bei iOS, bietet Android-Benutzern eine neu gestaltete Navigationserfahrung vor und nach einem Meeting in ihrer mobilen Meeting-App. Die untere Seitennummerierung wird zu Registerkarten mit klaren Referenzen zu Home, Meetings und Aufzeichnungen. Benutzer der mobilen App können nicht nur wischen, sondern auch direkt auf die gewünschte Registerkarte tippen, um zum gewünschten Bildschirm zu kommen.

Cisco Webex Meetings 40.10 für Android

Weitere Informationen Webex Meetings mobilen App finden Sie in den Cisco Webex Meetings-Ressourcen für mobile Apps.

Unterstützung der Rasteransicht für bis zu 5x5 (Querformat) und 3x7 (Hochformat)

Benutzer der mobilen Meetings-App können jetzt 5x5 Rasteransicht (Querformat) und 3x7 Rasteransicht (Hochformat) auf ihren Tablets erleben, einschließlich iPads und Chromebooks!

Verlassen des Meeting im Nur-Audio-Modus

Benutzer der mobilen Meetings-App können das Meeting jetzt direkt von ihrem Nur-Audio-Modus-Bildschirm aus verlassen, anstatt zuerst den Nur-Audio-Modus verlassen zu müssen.

Freigeben von Audio und Video mit 30 F/s in Android-Smartphones und -Tablets

Android-Benutzer können nun für 30 FPS-Videostreams auf ihren Smartphones, Tablets und Chromebooks Inhalte freigeben und optimieren. Sie können auch auswählen, um Audio zu teilen, ähnlich wie Benutzer der Desktop-App.

Webex Events nach der Sitzung

Android-Teilnehmer können nun wie bei Benutzern der Desktop-Nacherfassung an den Umfragen teilnehmen, nachdem die Ereignisse abgeschlossen wurden.

Gastgeber-Support für "Jeder kann teilen"

Android-Gastgeber können die neue Option "Jeder kann teilen" während eines Treffens aktivieren oder deaktivieren.

Unterstützung für duale Kamera

Android-Nutzer können jetzt über die Dual Camera-Unterstützung mithilfe der Rückkamera den Bereich vor sich anzeigen, während sie über ihre vordere Kamera im Selbstvideo-Bereich bleiben.

Vollständigen Namen des Teilnehmers im Chat-Fenster anzeigen

Android-Benutzer können nun den vollständigen Teilnehmernamen im Chat-Fenster für die Personen sehen, mit denen sie chatten.

Neue Stummschaltungsanzeige

Android-Benutzer sehen jetzt ein hilfreiches Zeichen dafür, dass sie stummgeschaltet sind, wenn sie versuchen, während sie stummgeschaltet sind, zu sprechen.

Hohe CPU-Warnung für virtuellen Hintergrund

Android-Benutzer erhalten eine proaktive Warnung und einen Vorschlag, den virtuellen Hintergrund bei hoher CPU-Nutzung zu deaktivieren. Die Warnung wird möglicherweise angezeigt, wenn Sie einen virtuellen Hintergrund zusammen mit anderen ausgeführten Anwendungen verwenden, was zu einer hohen CPU-Auslastung führt, die die Meeting-Qualität beeinflussen könnte.

Von Control Hub verwaltete Site-Unterstützung für Voicebefehle

Von Control Hub verwaltete Site-Benutzer können Amazon Echo- und Amazon Echo Show-Geräte nutzen, um ihreSteuerungsbefehle auszuführen, darunter das Auflisten von Meetings und die Wiedergabe von Aufzeichnungen.

Profilbild-Upload für Control Hub-fähige Sites

Control Hub-fähige Site-Benutzer können ihre Profilbilder direkt von ihren Android-Meeting-Apps hochladen.

Beitreten und Wechseln zwischen Teilsitzungs-Sitzungen

Bisher konnten Android-Teilnehmer neuen Teilwahlsitzungen, die dynamisch erstellt und vom Desktop-Gastgeber zugewiesen wurden, nicht beitreten. Mit dieser Aktualisierung können Android-Teilnehmer zwischen diesen neu erstellten Sitzungen wechseln.

Offizielle Unterstützung für Android R

Dies ist unser offizielles Update zur Unterstützung des neuen Betriebssystems Android R auf allen Android-Geräten.


Diese Funktion wurde bei Aktualisierung 40.10 zur Verfügung gestellt, jedoch nach dem Versendet der Mitteilung.

Cisco Webex Meetings 40.8 für Android

Weitere Informationen Webex Meetings mobilen App finden Sie in den Cisco Webex Meetings-Ressourcen für mobile Apps.

Unterstützung für virtuellen und blurend-Hintergrund

In Webex Meetings können ausschließlich Benutzer von Android-Geräten virtuellen oder verschwommenen Hintergrund in Meetings auswählen. Dies ist die erste Videokonferenzlösung, die diese Funktion für Android bietet. Sie ist auch in der Cisco Webex Meetings-App für Android auf Tablets verfügbar.


Die Android-Mobilgeräte und -Tablets, die den virtuellen Hintergrund in der Cisco Webex Meetings-App für Android unterstützen, müssen mit einem 64-Bit-Bit-Core-Prozessor (8-Core), RAM mit 3.5G oder höher und Android OS 8 (Oreo) oder höher ausgestattet sein.

Unterstützung von Android-Hosts für das Streaming bei Facebook/YouTube/Twitter und anderen

Ähnlich wie bei der Desktop-App können Android-Hosts nun einen Stream von einer Drittanbieterquelle wie Facebook, YouTube oder IBM direkt von ihrem mobilen Gerät aus starten!

Verbesserungen der Host-Stummschaltung/-Stummschaltungs-Steuerung

Mobile Android-Gastgeber haben nun Zugriff, um die Stummschaltung bei Beitritt während ihres Treffens zu aktivieren/deaktivieren.

Unterstützung der Teilnehmer-PIN

Bisher konnten nur Android-Gastgeber ein Video anheften. Ab dieser Version können Teilnehmer ein beliebiges Video für ihre eigene Ansicht anheften, unabhängig davon, wer spricht.

Dies gibt eine bessere Möglichkeit, an ein gewünschtes Video zu heften, ohne die Bildschirme der anderen aktiven Sprecher zu verschieben.

BETA– Blur oder Hintergrund ändern

Benutzer von Android-Mobilgeräten können jetzt verschwommenen oder geänderten Hintergrund bei der Teilnahme an Meetings verwenden. Dies sorgt für mehr Privatsphäre und eliminiert Hintergrundelemente, die bei Videomeetings ablenken könnten.

Bekannte Einschränkung:

  • Verschwommene und sich ändernde Hintergründe werden auf Den Cisco Webex Meetings Server-Sites nicht unterstützt.

Geräteanforderungen:

  • Android OS-Version sollte nicht kleiner als 8.0 sein (Android O)

  • Der Gerätespeicher sollte mehr als 2,5 G sein

  • Die Anzahl des CPU-Kerns sollte nicht kleiner als 4 sein

  • CPU sollte 64 Bit sein

Echo- und Amazon-Echo-Wiedergabe

Benutzer von Amazon Echo können nun sprachbefehle verwenden, um ihre Webex-Aufzeichnungen wieder zu geben. Klicken Sie auf Sprachbefehle auf Ihrem Mobilgerät verwenden, um weitere Details zur Wiedergabe von Aufzeichnungen zu erhalten.

Verbesserte Ansicht der Teilnehmerliste

Zuvor hatten mobile Android-Teilnehmer eine Teilnehmerliste und Video-Deaktivierung verknüpft mit einer Einstellung. Mit dieser Version wird sie an das Verhalten der Desktop-App ausgerichtet und die Teilnehmerliste nur deaktiviert, wenn der Meeting-Gastgeber die Teilnehmerliste deaktiviert. Der Videobereich wird nicht mehr deaktiviert, wenn der Gastgeber der Desktop-App seine Teilnehmerliste deaktiviert.

Gelöste Probleme

Eine Liste der noch offenen und der gelösten Fehler der neuesten Webex Meetings-Versionen finden Sie in den neuesten Versionen und falls sie die Webex Mobile App für Android beeinträchtigen.

Fehlerkorrekturen in Version 9.8

Fehlernummer

Beschreibung

CSCva06279

Es wurde ein Problem in Android behoben, bei dem Meeting-Einladungen nicht in der Webex-Meeting-Liste angezeigt werden, wenn das Android-Gerät des eingeladenen Teilnehmers eine andere Spracheinstellung hat als das System, über das die Einladung verschickt wurde.

Fehlerkorrekturen in Version 9.6

Fehlernummer

Beschreibung

CSCva71358

Behebung eines Problems, aufgrund dessen Benutzer eine Chat-Nachricht an den Gastgeber schreiben und auf „Senden“ klicken konnten, obwohl sie keine Nachrichten an den Gastgeber senden durften.

CSCvb29084

Behebung eines Problems, aufgrund dessen die Meeting-App mit dem Fehler „Nicht genügend Arbeitsspeicher“ instabil wurde oder nicht mehr funktionierte, nachdem der Bildschirm bei laufendem Videorückruf mehrmals gedreht wurde.

CSCvb25435

Behebung eines Problems, aufgrund dessen das Symbol „Stumm-/Freischalten“ beim Videorückruf von einem TelePresence-System immer rot angezeigt wurde.

Fehlerkorrekturen in Version 9.5

Fehlernummer

Beschreibung

CSCuz94300

Behebt das Problem, dass Android-Geräte keinen Besprechungen mit aktivierter End-to-End-Verschlüsselung (E2EE) beitreten können.

CSCva13744

Behebt das Problem, dass Android-Benutzer gesperrt werden, wenn sie ein Update auf die Android API Version 23 durchführen.

Unterstützte Mobilgeräte und Betriebssysteme

Weitere Informationen zu Supportgeräten, Sprachen und Funktionen für die Webex Meetings mobile App finden Sie unter Support für die Cisco Webex Meetings Mobile App .