Wie trete ich einem Meeting über Chrome mit der temporären Dateilösung (TFS) bei?

Wie trete ich einem Meeting über Chrome mit der temporären Dateilösung (TFS) bei?

Wie kann ich ohne Administratorrechte einem Meeting über Google Chrome beitreten?

Wie verwende ich die temporäre Dateilösung (TFS) mit Google Chrome?

Wie kann ich einem Meeting von einer gesperrten Umgebung aus über Google Chrome beitreten?

Ich hänge bei dem Versuch, einem Meeting über Google Chrome beizutreten, bei „Einen Moment bitte“ fest.

Fehler: „Java funktioniert nicht“ beim Beitreten zu einem Meeting über Google Chrome.

Hinweis:

Möglicherweise benötigen Sie für einige dieser Schritte Hilfe von Ihrem internen Support oder von der IT-Abteilung.

Ursache:

Wenn Sie in Chrome keinen Meetings beitreten können und einer der folgenden Bildschirme angezeigt wird, wird Ihr Browser möglicherweise mit deaktivierten Plug-Ins ausgeführt:

Wenn Plug-Ins deaktiviert sind, können Sie Folgendes versuchen:

Mithilfe der temporären Dateilösung (TFS) können Sie einem WebEx-Meeting oder einer -Sitzung über Google Chrome beitreten bzw. das Meeting oder die Sitzung starten, auch wenn Sie nicht über Administratorrechte verfügen.

So treten Sie über Chrome mithilfe des TFS-Installationsprogramms bei:

  1. Klicken Sie auf den Link im folgenden Screenshot, um das TFS-Installationsprogramm auszuführen:




     
  2. Es wird ein kleines Fenster in der unteren linken Ecke des Browsers für die EXE-Datei geöffnet:



    Klicken Sie auf die Datei.
  3. Klicken Sie auf Ausführen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Es sollte die Nachricht angezeigt werden, dass die Verbindung hergestellt wird. Anschließend treten Sie Ihrem Meeting bei.

So erzwingen Sie die Verwendung von TFS für Google Chrome:

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um Chrome ohne Plug-Ins zu starten:

Verwenden einer Verknüpfung oder einer Befehlszeile

  • Ändern Sie die Google Chrome-Verknüpfung auf Ihrem Desktop, indem Sie den Parameter -disable-plugins

    hinzufügen. Beispiel: „C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe“ -disable-plugins
  • Starten Sie die DOS-Eingabeaufforderung, indem Sie „cmd.exe“ eingeben und dann den obigen Befehl in die Befehlszeile einfügen (Hinweis: Ihr Pfad zu Chrome kann von diesem Beispiel leicht abweichen).

 

Verwenden des Menüs für Google-Einstellungen

  1. Klicken Sie auf der Symbolleiste des Browsers auf das Chrome-Menü:
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  4. Klicken Sie auf Inhaltseinstellungen.
  5. Wählen Sie unter den Plug-Ins die Option Alle blockieren aus.
  6. Klicken Sie auf Fertig.
  7. Versuchen Sie erneut Ihrem Meeting beizutreten, und befolgen Sie die TFS-Aufforderungen wie oben veranschaulicht.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?