Auflösungsformate größer als 1920×1080@60fps erfordern die Verwendung von Hochgeschwindigkeitskabeln. Dies gilt für Präsentationsquellen wie einen Computer, eine Dokumentenkamera oder einen Mediaplayer, ein Whiteboard oder ein anderes Gerät.

Für einen garantierten Betrieb verwenden Sie ein HDMI-Kabel von Cisco oder ein Premium-zertifiziertes Kabel.

Beispiele für empfohlene Cisco HDMI-Kabel:

  • HDMI 2.0 zertifiziertes Kabel 8 Meter – CAB-PRES-2HDMI-GR

  • HDMI 2.0-Kabel 1,5 Meter, grau – CAB-2HDMI-1.5M-GR

  • HDMI 2.0-Kabel 3 Meter, grau – CAB-2HDMI-3M-GR

  • Cisco Mehrkopfkabel 9 Meter – CAB-HDMI-MUL4K-9M

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Laptop oder eine andere Präsentationsquelle eingeschaltet ist. Verbinden Sie es mit einem USB-C- oder HDMI-Kabel mit Ihrem Board- oder Desk-Serie-Gerät. Board Pro unterstützt die kabelgebundene Freigabe sowohl über USB-C als auch über HDMI. Alle anderen Geräte der Board-Serie unterstützen nur HDMI.



    Wenn Sie einen Anruf teilen, wird eine Popup-Nachricht angezeigt, die Sie darüber informiert, dass Sie Ihren Bildschirm teilen möchten.

  2. Abhängig von der Konfiguration des Geräts müssen Sie auf die Benachrichtigung tippen, um Anruf teilen oder Abbrechen zu aktivieren die Freigabe schließlich und Verwerfen das Popup.

  3. Tippen Sie auf Teilen beenden , um die Freigabe zu beenden, wenn Sie fertig sind.

Die Popup-Meldung, die Sie erhalten, hängt von der Einstellung der Konfiguration PresentationSelection ab. Einstellen:

  • AutoShare. Es gibt einen Countdown von 5 Sekunden, bevor Ihr Bildschirm automatisch freigegeben wird. Während des Countdowns können Sie auch auf die Schaltflächen tippen, um den Anruf sofort zu teilen oder die Freigabe abzubrechen .

  • OnConnect. Tippen Sie auf eine Schaltfläche, um Anruf freizugeben oder das Popup zu schließen , ohne es zu teilen.

  • Desktop. Tippen Sie auf eine Schaltfläche, um Anruf teilen, eine Vorschau anzuzeigen oder Ablehnen das Popup ohne Teilen.

  • Handbuch. Sie erhalten überhaupt keine Benachrichtigung. Die Freigabe beginnt erst, wenn Sie auf dem Bildschirm Ihres Geräts auf die Schaltfläche Teilen tippen und die Quelle auswählen.


Wenn Sie Ihre Quelle außerhalb eines Anrufs per Kabel anschließen, wird Ihr Bildschirm automatisch freigegeben, es sei denn, die Konfiguration PresentationSelection ist auf Manuell eingestellt. In diesem Fall beginnt die Freigabe erst, wenn Sie auf dem Bildschirm Ihres Geräts auf die Schaltfläche Teilen tippen und die Quelle auswählen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Laptop oder eine andere Präsentationsquelle eingeschaltet ist, und verbinden Sie es mit einem HDMI-Kabel mit dem HDMI-Anschluss Ihres Room-Geräts.

    Wenn Sie einen Anruf teilen, wird eine Popup-Nachricht angezeigt, die Sie darüber informiert, dass Sie Ihren Bildschirm teilen möchten.

  2. Abhängig von der Konfiguration Ihres Geräts müssen Sie auf die Benachrichtigung tippen, um Anruf teilen oder Abbrechen zu aktivieren die Freigabe schließlich und Verwerfen das Popup.

  3. Tippen Sie auf Teilen beenden , um die Freigabe zu beenden, wenn Sie fertig sind.

Die Popup-Meldung, die Sie erhalten, hängt von der Einstellung der Konfiguration PresentationSelection ab. Einstellen:

  • AutoShare. Es gibt einen Countdown von 5 Sekunden, bevor Ihr Bildschirm automatisch freigegeben wird. Während des Countdowns können Sie auch auf die Schaltflächen tippen, um den Anruf sofort zu teilen oder die Freigabe abzubrechen .

  • OnConnect. Tippen Sie auf eine Schaltfläche, um Anruf freizugeben oder das Popup zu schließen , ohne es zu teilen.

  • Desktop. Tippen Sie auf eine Schaltfläche, um Anruf teilen, eine Vorschau anzuzeigen oder Ablehnen das Popup ohne Teilen.

  • Handbuch. Sie erhalten überhaupt keine Benachrichtigung. Die Freigabe beginnt erst, wenn Sie auf Ihrem Touch-Controller auf die Schaltfläche Teilen tippen und die Quelle auswählen.


Wenn Sie Ihre Quelle außerhalb eines Anrufs per Kabel anschließen, wird Ihr Bildschirm automatisch geteilt, es sei denn, die Konfiguration PresentationSelection ist auf Manuell eingestellt. In diesem Fall beginnt die Freigabe erst, wenn Sie auf Ihrem Touch-Controller auf die Schaltfläche Teilen tippen und die Quelle auswählen.

1

Verbinden Sie Ihren Laptop über ein HDMI-Kabel mit dem HDMI-Port Ihres Schreibtischgeräts. Stellen Sie sicher, dass Ihr Laptop oder eine andere Quelle für die Präsentation eingeschaltet ist. Ihr Bildschirm wird automatisch freigegeben. Wenn Sie sich während der Freigabe in einem Anruf befinden, führen Sie die nächsten Schritte aus.

2

Tippen Sie auf dem Startbildschirm des Geräts auf PC anzeigen. Sie sehen Ihren Bildschirm lokal. Die anderen Teilnehmer können Ihren Bildschirm noch nicht sehen.

3

Tippen Sie auf Weiterleiten. Minimieren oder maximieren Sie das freigegebene Bild (oder die Vorschau) mithilfe der Schaltfläche Minimieren/Maximieren auf dem Bildschirm.

4

Tippen Sie auf Freigabe beenden, um die Freigabe zu beenden.

1

Schließen Sie Ihren Laptop über ein HDMI-Kabel an den HDMI- oder VGA-Port Ihres Raumgeräts an. Stellen Sie sicher, dass Ihr Laptop oder eine andere Quelle für die Präsentation eingeschaltet ist. Ihr Bildschirm wird automatisch freigegeben. Wenn Sie sich während der Freigabe in einem Anruf befinden, führen Sie die nächsten Schritte aus.

2

Wählen Sie auf dem Startbildschirm des Touch-Controllers Bildschirm teilen. Wählen Sie eine Quelle aus und tippen Sie auf Anruf teilen.

3

Minimieren oder maximieren Sie das geteilte Bild mithilfe der Schaltflächen Minimieren/Maximieren auf dem Bildschirm.

4

Um die Freigabe zu beenden, tippen Sie auf Freigabe, und wählen Sie Freigabe beenden aus.