Reactions_image

Sie können aus 12 Emojis wählen, um ein sofortiges Feedback zu geben:

  • Daumen hoch

  • Mit Händen aus der Klammer

  • Feiern

  • Lächeln

  • Haha

  • Wow!

  • Traurig

  • Daumen nach unten

  • Langsamer

  • Schneller

  • Vielen Dank

  • Feuer

Diese Funktion ist verfügbar fürMeetingsundWebinaredefiniert. Es ist nicht für Webinare im Webcast-Modus verfügbar.

1

Im Meeting oderWebinarklicken Sie unten im Fenster auf Reaktionenreactions_menu_icon.

2

Klicken Sie auf ein Emoji, um es als Reaktion zu verwenden.

Die Reaktion erscheint in der rechten unteren Ecke Ihres Video-Miniaturbilds. Andere sehen Ihre Reaktion in der rechten unteren Ecke Ihres Videos, wenn Ihr Video in deren Ansicht ist. Wenn Ihr Video nicht in der Ansicht anderer personen ist, z. B. wenn jemand Inhalte teilt oder wenn ein MeetingWebinarhat zu viele Teilnehmer für das Meeting-Fenster – Ihre Reaktion erscheint in der unteren linken Ecke des Meeting oderWebinarFenster. Der Gastgeber kann auswählen, ob Namen mit Reaktionen im Meeting oderWebinardefiniert.

Als Gastgeber können Sie Reaktionen in Meetings und Webinaren deaktivieren.

1

Wählen Sie unter Windows Meeting >Optionen oder Event>optionen aus, und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Reaktionen.

Als Mac-Computer Webex Meetings > Meeting-Optionen auswählen oder Webex Meetings > Event-Optionen auswählen, und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Reaktionen.

Mit der Gestesteuerung können Sie Reaktionen verwenden, ohne sie im Menü Reaktionen auswählen zu müssen. Erregen Sie die Aufmerksamkeit des Gastgebers des Meeting oder Webinars, indem Sie ihnen persönlich die Hand heben oder den Sprecher ermutigen, indem Sie ihnen einen Daumen hochheden. EinmalWebexerkennt Ihre Geste, sie wird mit allen meeting-bzw.Webinardefiniert.

Es gibt drei Handbewegungen, mit denen Sie eine Reaktion erzeugen können: Daumen nach oben, Daumen nach unten und Händeklatschen. Reaktionen, die Handbewegungen erkennen, werden im Menü Reaktionen umrissenKlicken Sie auf die Schaltfläche Reaktionen. . Sie können ihre Hand auch mithilfe einer Geste heben, um die Aufmerksamkeit des Gastgebers oder des Sprechers zu erregen.

Folgendes gilt:WebexVersionen, Betriebssysteme sowie Computer und Geräte unterstützen die Spracherkennung der Hand. Wenn Ihr Computer oder Laptop nicht den Anforderungen nicht erfüllt, werden die Handbewegungen nicht erkannt.

Windows

Betriebssystem:

  • Windows 10 Version 10.0.17763 oder höher

Prozessor:

  • 4 physische Kerne oder mehr

Speicher

  • 4 GB oder mehr RAM

Mac

WebexVersion:

  • Meetings—WBS41.1- oder neuere Sites

  • EventsWBS41.6 oder höher

Betriebssystem

  • macOS High Sierra (Version 10.13) oder höher

Prozessor:

  • Intel Core i5 6000-Serie Dual-Core-Prozessor oder höher

  • Intel Core i7 5000-Serie Dual-Core-Prozessor oder höher

  • Intel Core i7 Quad-Core-Prozessor oder höher

  • Intel Core i9 Dual-Core-Prozessor oder höher

  • Intel Xeon Dual-Core-Prozessor oder höher

  • Intel Core m3 7000-Serie Dual-Core-Prozessor oder höher

  • Andere Intel-Prozessoren: 6 Kerne oder höher

  • Nicht-Intel-Prozessoren: 8 Kerne oder höher

1

Gehen Sie während des Meeting oder Webinars zu ReaktionenKlicken Sie auf die Schaltfläche Reaktionen.

2

Klicken Sie auf den Schieberegler neben Handbewegungen erkennen , um sie ein- oder aus- zu schalten.

Wenn der Schieberegler blau ist, ist die Spracherkennung an.

1

Um eine Reaktion mithilfe einer Handbewegung zu versenden, zeigen Sie Ihre Geste bis zumWebexerkennt die Geste.

2

Halten Sie die Geste fest, bis der blaue Kreis auf dem Bildschirm gezeichnet ist und die Reaktionsanimation abspielt. Wenn Sie aufhören, die Geste zu machen, bevor die Animation abspielt, wird Ihre Geste nicht mehr geteilt.

Daumen hoch Gestik-Anerkennung

 

Wenn Sie ihre Hand mit der Geste gezogen haben und Ihre Hand senken möchten, klicken Sie auf ReaktionenKlicken Sie auf die Schaltfläche Reaktionen., und wählen Sie Hand senken.

Als Gastgeber können Sie den Namen eines Teilnehmers mit seiner Reaktion ein- oder ausblenden.

1

Wählen Sie unter Windows Meeting >Optionen oder Event >Optionen aus, und aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Anzeigename mit Reaktionen anzeigen.

Wählen Sie für Mac Webex Meetings > Meeting-Optionen aus oder Webex Meetings > Event-Optionen, und aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Anzeigename mit Reaktionen anzeigen.

Geben Sie Ihren Gestik-Reaktionen eine persönliche Note, indem Sie sie anpassen. Verfügbar für Sites ab 41.12. Um herauszufinden, welche Version Sie verwenden, finden Sie unter Finden Sie Ihre Webex Meetings Versionsnummer.

Für Windows:

Wenn Sie sich in einem Meeting treffen, wählen Sie Meeting > Meeting-Einstellungen > Aussehen und wählen Sie dann die von Ihnen ausgewählte Einstellung aus.

Wenn Sie an einem Webinar teilnehmen, wählen Sie Webinar- > Webinar-Einstellungen > Aussehen und wählen Sie dann das von Ihnen ausgewählte Webinar aus.

Für Macs:

Wenn Sie sich in einem Meeting treffen, wählen Sie Webex Meetings > Meeting-Einstellungen > Aussehen aus und wählen Sie dann die von Ihnen ausgewählte Einstellung aus.

Wenn Sie an einem Webinar teilnehmen, wählen Sie Webex Meetings > Webinar-Einstellungen > Appearance aus und wählen Sie dann das von Ihnen ausgewählte Webinar aus.

1

Tippen SieWeitere Optionen auf Mehr (iOS- und Android-Telefone) oder ReaktionenReaktionen (iPads und Android-Tablets).

2

Tippen Sie auf ein Emoji, um es als Reaktion zu verwenden.

Die Reaktion erscheint in der Mitte Ihrer Video-Miniaturansicht. Andere sehen Ihre Reaktion in der Mitte Ihres Videos, wenn Ihr Video in deren Ansicht ist. Wenn Ihr Video nicht für andere Teilnehmer angezeigt wird , z. B. wenn jemand Inhalte teilt oder wenn das Meeting oder Webinar zu viele Teilnehmer für das Meeting-Fenster hat, erscheint Ihre Reaktion in der unteren linken Ecke des Meeting- oder Webinar-Fensters, damit jeder weiß, wie sie sich fühlen. Ihr Name kann, je nachdem, wie der Gastgeber das Meeting oder Event eingerichtet hat, bei Ihrer Reaktion erscheinen oder nicht.

Wenn Sie den Fokus auf den aktuellen Sprecher oder geteilten Inhalt konzentrieren möchten, können Sie die Reaktionen von Personen ausblenden, die momentan nicht sichtbar sind.

1

Tippen Reaktionen ausblenden Sie, um Reaktionen auszublenden.

Das Symbol Reaktionen wird grau, wenn Reaktionen anzeigen Sie sie ausblenden.

Als Gastgeber können Sie Reaktionen inMeetingsundEventsWebinare, wenn Sie den Fokus auf den Sprecher behalten möchten.

1

Tippen Sie während des Meeting oder Webinars auf MehrWeitere Optionen.

2

Führen Sie je nach Gerät einen der folgenden Schritte aus:

  • Wenn Sie ein iPhone verwenden, tippen Sie auf Meeting-Privilegien.
  • Wenn Sie ein Android-Telefon verwenden, tippen Sie auf Erweitert > Meeting-Privilegien.
3

Deaktivieren Sie Reaktionen, sodass der Schieberegler grau wird.

Als Gastgeber können Sie den Namen eines Teilnehmers mit seiner Reaktion ein- oder ausblenden.

1

Tippen Sie während des Meeting oder Webinars auf MehrWeitere Optionen.

2

Führen Sie je nach Gerät einen der folgenden Schritte aus:

  • Wenn Sie ein iPhone verwenden, tippen Sie auf Meeting-Privilegien.
  • Wenn Sie ein Android-Telefon verwenden, tippen Sie auf Erweitert > Meeting-Privilegien.
3

Umschalten Anzeigename mit Reaktionen ein - oder ausschalten.


 

Die Option, Anzeigenamen mit Reaktionen anzuzeigen, wird erst angezeigt, wenn Sie Reaktionen aktivieren.

Bekannte Probleme und Einschränkungen bei Reaktionen

  • Personen, die einen Live-Stream des Meeting anschauen, können keine Reaktionen sehen.

  • Reaktionen sind nicht in Meeting- und Webinar-Aufzeichnungen enthalten.

  • Sie können keine Reaktionen verwenden, bis der Gastgeber dem Meeting beitritt.