Zeigen Sie an, wer Sie direkt kontaktiert

Überprüfen Sie zuerst Ihren Personenfilter. Wenn Sie jemand aufgrund einer wichtigen Stelle erreichen möchte, kontaktiert er Sie wahrscheinlich direkt.

Überprüfen Sie Ihre @Erwähnungen

So sehen Sie, was Personen zu Ihnen gesagt haben, seitdem Sie das Büro verlassen haben.

Wenn Personen Sie direkt erwähnen, haben sie vielleicht ein Update für Sie zu einem bestimmten Thema oder eine Frage an Sie.

Filtern Sie Ihre Favoriten

Filtern Sie Ihre Bereiche, um nur Ihre Favoriten zu zeigen. Da es diese Bereiche sind, in denen Sie den Großteil Ihrer Arbeit verrichten und in denen Sie am häufigsten kommunizieren, müssen Sie sich alle neuen Nachrichten ansehen, die Sie verpasst haben, um sicherzustellen, dass Sie auf dem neuesten Stand sind. Flaggen Sie alle Inhalte, die Sie sich lehnen müssen, sobald Sie wieder auf dem weg sind.

Planen Sie den Tag im Voraus

Werfen Sie einen Blick auf Ihre Meetings, um einen schnellen Überblick darüber zu erhalten, was Sie in Ihrem Kalender angesetzt haben, sodass Sie Ihre Verfügbarkeit für den Tag planen können.

Gehen Sie die leichte Lektüre durch

Abhängig von ihrem Zeitplan möchten Sie vielleicht ungelesene Nachrichten in den Räumen mit niedrigerer Priorität lesen. Wenn das zu viel Sortiergeräusche ist, suchen Sie schnell nach Wörtern, Ausdrücken oder Personen, von denen Sie nach Aktualisierungen suchen möchten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was Ihre Vorgesetzte betrifft

Geben Sie den Namen Ihres Chefs in das Suchfeld ein, um herauszufinden, was er gestern in den gemeinsam zu teilenden Räumen gesagt hat. Es ist eine Möglichkeit, zu erfahren, welche Prioritäten Ihre Vorgesetzte hat, und einen Beitrag zu dieser Arbeit leisten zu können. Es könnte Ihnen auch Aufschluss über einige Bereiche, in denen Sie bereits arbeiten, geben und Ihre Arbeit einfacher machen.

Seien Sie Teil des Teams

Werfen Sie einen Blick auf Ihre Teams, um zu sehen, was passiert ist, während Sie offline waren. Sie können sich über aktuelle Unterhaltungen und neue Dateien oder Dokumente, die möglicherweise zu Projekten hinzugefügt wurden, vertraut machen.

Da Sie nun wissen, welche Fragen andere an Sie haben, welche Unterhaltungen und neuen Informationen Sie verpasst haben, welche Meetings für Sie auf dem Plan stehen, was Ihrer Vorgesetzten wichtig ist und welche Arbeit zu erledigen ist, ist es nun an der Zeit, sich an die Arbeit zu machen.