Auf Einstellungen, die ein gesperrtes Symbol neben ihnen haben, kann erst zugegriffen werden, Cisco Webex Administrator sie aus der Cisco Webex Control Hub.

Wenn Sie eine gesperrte Einstellung auswählen, wird Dialogfeld angezeigt. Um diese Einstellungen zu entsperren, wenden Sie sich an Cisco Webex Administrator.


Nicht alle Einstellungen sind in allen Produkten verfügbar. Unter Umständen ist nur ein Teil der Elemente in dieser Liste auf Ihrem Gerät vorhanden.

Um das Menü "Einstellungen" auf Ihrem Gerät der Raum- oder Tischreihe zu öffnen, tippen Sie auf den Systemnamen oben auf dem Bildschirm, und tippen Sie dann auf Einstellungen . Wenn Sie sich auf einem Schreibtisch-Mini-Gerät auf dem Bildschirm auf wischen, wischen Sie von der rechten Seite des Bildschirms aus und tippen Sie dann auf Geräteeinstellungen .

  • Über dieses Gerät : Zeigen Sie die Informationen zur Einrichtungs- und Zur Version des Raum-Betriebssystems für Ihr Gerät an.

  • Probleme und Diagnosen :

  • Sprache und Region

    • Sprache : Wählen Sie eine Sprache für die Benutzeroberfläche aus.

    • Zeitzone: Wählen Sie Ihre lokale Zeitzone aus.

  • Audio

    • Bluetooth : Verbinden Mit einem separaten Audiogerät über eine Bluetooth-Verbindung. Weitere Informationen über Bluetooth-Headsets für DX70 und DX80 .

    • Klingelton und Lautstärke : Legen Sie die Standard-Lautstärke für Klingelton und Anrufe fest.

  • Bildschirm und Video

    • Snap to Whiteboard: Richten Sie Ihr Gerät so ein, dass Ihr Whiteboard automatisch gerahmen wird, wenn jemand neben dem Whiteboard spricht. Weitere Informationen finden Sie unter Snap to Whiteboard .

    • Kameraansicht : Sie finden Anweisungen zum manuellen Anpassen des Kamerawinkels, um sicherzustellen, dass Sie einen guten Meeting-Raum haben, wenn Sie ein Room Kit oder eine Quad Camera haben.

    • Präsentation : Testen Sie das Teilen Ihres Bildschirms von Ihrem Computer aus. Sie können Ihren Laptopbildschirm über ein zusätzliches HDMI- oder VGA-Kabel freigeben.

    • Bildschirm einstellen : Passen Sie die Overscan- oder Display-Einstellungen auf Ihrem externen Bildschirm an, damit Sie das beste Bild beim Betrachten von Video und Grafiken erhalten. Mit dem Bildschirmanpassungstest können Sie die Ergebnisse der Anpassungen sofort auf Ihrem externen Bildschirm sehen und sicherstellen, dass das Bild korrekt zugeschnitten wird.

    • Standard-Kameraposition : Legen Sie die Standardkameraposition für zukünftige Anrufe fest.

  • Touchpanel-Einrichtung

    • Netzwerkverbindung : Zeigen Sie die Netzwerkverbindungsdetails für Ihren Touch-Controller an oder ändern Sie sie.

    • Touchpanel koppeln /entppeln: Das Touch 10-Gerät koppeln oder entkopplung vom Raumgerät aus. Danach können Sie den Touch-Controller mit einem neuen Gerät koppeln, indem Sie die Verbindungsdetails und Anmeldeinformationen angeben. Um sich erneut mit dem aktuellen Gerät zu koppeln, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erforderlich. Weitere Informationen zum Verbinden mit einem Touch 10 über das Netzwerk .

  • Netzwerk und Service

    • Geräteaktivierung :

      • Wählen Cisco Webex aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Gerät mit der Cisco Webex.

      • Wählen Sie Andere Dienste aus, wenn Sie Ihr Gerät mit einem anderen Gerät Anrufdienst.

    • Netzwerkverbindung : Konfigurieren Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts oder wählen Sie eine Netzwerkverbindung über Ethernet oder Eine WLAN. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden WLAN auf DX70, DX80, Room Kit und Codec Plus .

  • Neustart : Starten Sie Ihr Meeting-Raum-Gerät neu.

  • Werkseinstellungen : Wenn Sie Ihr Raumgerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, geht Ihre aktuelle Registrierung verloren. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann nicht rückgängig gemacht werden. Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen benötigen Sie einen neuen Aktivierungscode, um das Raumgerät verwenden zu können.