In WBS33 und höher wählen Sie aus der Meeting-Steuerung oben auf dem Bildschirm aus, auf welchen Teilnehmer Sie den Videofokus sperren möchten.

Sie können das Videobild des Hauptvideos auf Sie, einen bestimmten Teilnehmer oder den aktiven Sprecher fixieren. Als Gastgeber können Sie bestimmen, wessen Video Sie und Ihre Teilnehmer sehen.


Benutzer, die über Videogeräte beitreten, sehen die aktiver Sprecher.

Jeder Teilnehmer kann entscheiden, wer in seinen Miniaturvideos angezeigt wird. Wenn Sie ein Miniaturvideo im Fokus fixieren, ist nur Ihre Ansicht betroffen.


Die Miniaturvideos können vom Gastgeber nicht für alle Teilnehmer in einer bestimmten Anordnung gesperrt werden. Jeder Teilnehmer kann seine Miniaturvideos in der gewünschten Ansicht fixieren.

1

Wählen Sie in der Bühne- oder Fokus-Ansicht Dieses Video auf einen bestimmten Teilnehmer am oberen Bildschirmrand sperren.

Wenn der Gastgeber das Video bereits auf einen Teilnehmer fixiert hat, können Sie nicht auswählen. Stattdessen erscheint neben dem Namen der Person, auf die das Video gesperrt ist, ein Sperrsymbol:

2

Wenn Sie ein Teilnehmer sind, gehen Sie zu Schritt 3. Wenn Sie der Gastgeber sind, wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Wählen Sie Ich aus, um das Hauptvideo eines bestimmten Teilnehmers nur für sich selbst festzulegen
  • Wählen Sie Alle, um das Hauptvideo eines bestimmten Teilnehmers für alle Teilnehmer des Meetings festzulegen.
3

Wählen Sie den Teilnehmer aus, auf den Sie das Video fixieren möchten. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Wenn Sie den Namen des Teilnehmers kennen, den Sie suchen, geben Sie ihn im Textfeld Nach einem Namen suchen ein.
  • Wenn Sie den Namen des Teilnehmers, den Sie suchen, nicht kennen, blättern Sie durch die Teilnehmerliste.
4

Sie können das Fenster entsperren, indem Sie auf Videofokus entsperren klicken, um den Fokus wieder auf aktiver Sprecher, oder klicken Sie auf "..." um das Fenster für einen anderen Teilnehmer zu sperren.

1

Platzieren Sie den Mauszeiger über dem Miniaturbild- oder Rastervideo, auf das ein Teilnehmer gesperrt werden soll, klicken Sie auf Weitere Optionen und wählen Sie Teilnehmer an dieser Position sperrenaus.

2

Wenn Sie den Namen des Teilnehmers kennen, den Sie an diesem Ort sperren möchten, geben Sie ihn in die Suchleiste ein oder wählen Sie ihn aus der Teilnehmerliste aus.

Sie können den Fokus auf die ersten 6 Miniaturvideos sperren.


 

Wenn das Hauptvideofenster für einen bestimmten Benutzer gesperrt ist, können Gastgeber oder Moderatoren auch nahtlos auf einen anderen Teilnehmer umschalten, ohne zuerst das Video entsperren zu müssen.

1

Wählen Sie oben auf dem Bildschirm Die Option Dieses Video auf einen bestimmten Teilnehmersperren.

Wenn der Gastgeber das Video bereits auf einen Teilnehmer fixiert hat, können Sie nicht auswählen. Stattdessen erscheint eine Nadel neben dem Namen des Teilnehmers, auf den das Video fixiert ist:

2

Wenn Sie ein Teilnehmer sind, gehen Sie zu Schritt 3. Wenn Sie der Gastgeber sind, wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Wählen Sie Ich aus, um das Hauptvideo eines bestimmten Teilnehmers nur für sich selbst festzulegen
  • Wählen Sie Alle, um das Hauptvideo eines bestimmten Teilnehmers für alle Teilnehmer des Meetings festzulegen.
3

Wählen Sie den Teilnehmer aus, auf den Sie das Video fixieren möchten. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Wenn Sie den Namen des Teilnehmers kennen, den Sie suchen, geben Sie ihn im Textfeld Nach einem Namen suchen ein.
  • Wenn Sie den Namen des Teilnehmers, den Sie suchen, nicht kennen, führen Sie einen BIldlauf durch die Liste Teilnehmer durch.
4

Sie können das Fenster entsperren, indem Sie auf das klicken, um den Fokus wieder auf aktiver Sprecher, oder klicken Sie auf "..." um das Fenster für einen anderen Teilnehmer zu sperren.

Platzieren Sie den Mauszeiger über dem Miniaturvideo, für das Sie einen Teilnehmer sperren möchten, klicken Sie auf Videooptionen und wählen Sie Dieses Video auf einen Teilnehmer sperrenMehraus.

Miniaturbild-Optionen

Sie können den Fokus auf die ersten 6 Miniaturvideos sperren.


 

Wenn das Hauptvideofenster für einen bestimmten Benutzer gesperrt ist, können Gastgeber oder Moderatoren auch nahtlos auf einen anderen Teilnehmer umschalten, ohne zuerst das Video entsperren zu müssen.