Sie können nun in den von Ihnen freigegebenen Inhalt eintauchen, indem Sie im Präsentationskanal ein Video-Overlay hinzufügen. Sie können die Position Ihres Videos im Inhalt vor und während der Freigabe ändern.



Das Hauptvideo wird stummgeschaltet, wenn Sie die immersive Freigabe verwenden, sodass andere Benutzer Ihr Video nicht zweimal sehen.


  • Sie müssen Virtuelle Hintergründe aktivieren, bevor Sie die immersive Freigabe verwenden.

  • Ihr Computer muss über USB-C-Kabel mit dem Desk Pro verbunden sein.

  • Die LED der Kamera leuchtet rot, während die immersive Freigabe verwendet wird, obwohl die Kamera eingeschaltet ist.

Starten Sie in einem Anruf die Freigabe von Inhalten auf Ihrem Laptop. Tippen Sie auf das Symbol für immersive Freigabe in der unverankerten Symbolleiste auf der linken Seite des Bildschirms. Wählen Sie eine der Positionen auf dem Bildschirm aus, und aktivieren Sie die Option Eigenes Video im Vordergrund der Präsentation anzeigen. Tippen Sie anschließend auf Im Anruf freigeben.



Sie können Ihre Position auf dem Bildschirm wieder ändern, wenn dadurch Inhalte verdeckt werden, die andere Benutzer sehen sollten. Tippen Sie auf das Symbol für immersive Freigabe, und wählen Sie einen anderen Speicherort aus.

Tippen Sie zum Deaktivieren auf das Symbol für immersive Freigabe, und deaktivieren Sie Eigenes Video im Vordergrund der Präsentation anzeigen.