Wenn Sie Meetings in Ihrem persönlichen Raum sperren, können Sie sicherstellen, dass sich niemand daran beteiligt, der nicht beitreten kann. Wenn Sie Ihren persönlichen Raum sperren, wird verhindert, dass weitere Teilnehmer beitreten, bis Sie Sie zulassen. Sie können den Raum jederzeit sperren oder entsperren, während die Sitzung läuft. Falls Sie aufeinander folgende Meetings haben oder Privatsphäre brauchen, können Sie Ihren Raum sperren.

Wenn der Raum gesperrt ist:

  • Kann niemand den Raum betreten, bis Sie ihn entsperren.

  • Sehen Sie eine Liste aller Teilnehmer, die in der Lobby warten. Die Auflistung gibt an, wer sich angemeldet hat und wer nicht. Können Sie die Teilnehmer auswählen, die dem Meeting im persönlichen Raum beitreten dürfen.

  • Jeder, der dem Meeting bereits beigetreten ist, einschließlich des Gastgebers, kann sich nicht anrufen, um eine Verbindung zum Meeting Audio herzustellen. Sie können weiterhin Ihren Computer für Audiodateien verwenden oder das Meeting anrufen lassen.


Für Benutzer auf Cisco Webex Videoplattform Version 1,0: Wenn Sie das Meeting so einstellen, dass es automatisch 0 Minuten nach Beginn des Meetings gesperrt wird, empfehlen wir Ihnen, das Meeting über die Cisco Webex Meetings zu starten, damit Sie Teilnehmer aufnehmen können. Sie können die Teilnehmer nicht mit dem Videogerät aufnehmen. Um herauszufinden, welche Versionen Sie verwenden, finden Sie unter finden Sie Ihre Cisco Webex Meetings Versionsnummer.

Sperren oder Entsperren Ihres Meetings

Wechseln Sie während eines Meetings in Ihrem persönlichen Raum zu weiteren Optionen in den Meetingkontrollen, und wählen Sie dann Meeting Sperren oder Meeting entsperren.

Ihr Site-Administrator kann nicht authentifizierten Benutzern den Zugang zu einem entsperrten Raum erlauben, wenn diese sich kürzlich innerhalb eines bestimmten Zeitraums angemeldet haben. Der Zeitraum ist standardmäßig auf zwei Wochen festgelegt.

Wenn Ihre Site-Einstellungen nicht authentifizierten Benutzern den Zugang zu entsperrten Räumen verbieten, es sei denn, der Gastgeber lässt sie zu, wenn der Raum entsperrt ist:

  • Teilnehmer, die sich nicht angemeldet haben, müssen in der Lobby warten.

  • Dem Gastgeber wird eine Liste der wartenden Teilnehmer angezeigt, aus denen er die Teilnehmer auswählen kann, die er zulassen möchte.

Ihren persönlichen Raum automatisch sperren

Sie können eine Option in den Präferenzen Ihres persönlichen Raums festlegen, um Ihren Raum nach dem Start automatisch zu sperren. Sie können zwischen 0, 5, 10, 15 oder 20 Minuten wählen. Ihr persönlicher Raum sperrt sich standardmäßig nach 10 Minuten.

1

Wechseln Sie auf Ihrer Webex-Site in der klassischen Anzeige zu mein Webex > Einstellungen > mein persönlicher Raum oder in dermodernen Anzeige zu Einstellungen > mein persönlicher Raum.

2

Überprüfen Sie das Kontrollkästchen neben der automatischen Sperre, und wählen Sie dann, wie viele Minuten Sie möchten, bevor Ihr persönlicher Raum wird.Automatisches Sperren