Vorbereitungen

Für US-Cluster wird diese Funktion bis zum 2. Oktober 2019 auf Ihrer Webex-Site verfügbar sein.

Diese Funktion steht für Meetings und Events zur Verfügung, die Sie in der Cloud im MP4-Format in PSP 39,5 und neueren Sites gehostet und aufgezeichnet haben. Weitere Informationen zu Video zentrierten Aufzeichnungen finden Sie unter Video-zentrierte netzwerkbasierte MP4-Aufzeichnungen in Webex-Meetings und Webex-Events.

Diese Funktion ist für TSP-Audio-Sites, FedRAMP-Sites oder 1.0-Sites von Videoplattformversionen nicht verfügbar. Die Browser-Anforderungen finden Sie unter Browser-Unterstützung für Video-zentrierte netzwerkbasierte MP4-Aufzeichnungen.

1

Melden Sie sich in der modernen Ansicht bei ihrer Webex-Site an und wechseln Sie zu Aufzeichnungen. Melden Sie sich in der klassischen Ansicht bei ihrer Webex-Site an, und wechseln Sie zu mein Webex > Meine Aufzeichnungen.

2

Suchen Sie die Aufzeichnung, die Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie den Namen aus.

3

Wählen Sie einstellen > Wiedergabe Reichweite bearbeiten.

4

Um den Beginn der Aufzeichnung zu trimmen, wählen Sie Vorschau Wiedergabe-Vorschau Wiedergabe-Range um die Wiedergabe der Aufzeichnung zu starten. Wenn Sie feststellen, wo Sie die Aufzeichnung starten möchten, Wählen Sie Pause Pause und ziehen Sie die Wiedergabe-Start Steuerung dorthin.

Wiedergabe-Startkontrolle ziehen
5

Um das Ende der Aufzeichnung zu trimmen, wählen Sie Vorschau Wiedergabe-Vorschau Wiedergabe-Range um die Wiedergabe der Aufzeichnung zu starten. Ziehen Sie die Suchfunktion, um zu bestimmen, wo die Aufzeichnung enden soll. Wenn Sie den Endpunkt gefunden haben , wählen Sie Pause Pause und ziehen Sie die Wiedergabe-Endkontrolle dorthin.

6

Auswahl Speichern Wiedergabe Reichweite Speichern.

7

Geben Sie die Aufzeichnung wieder, um sicherzustellen, dass Sie beginnt und endet, wo Sie erwarten.

Wenn Sie die vorgenommenen Änderungen rückgängig machen möchten, wählen Sie Wiedergabebereiche bearbeiten Wiedergabebereiche bearbeiten., wählen Sie wiederherstellen Original Wiedergabe Bereich wieder herstellen ursprünglichen Wiedergabe-Bereichund wiederholen Sie die Schritte 3 bis 7.