Webex Teams unterstützt verschiedene Anruftypen , die die zu verwendenden Funktionen beeinträchtigen könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Anrufdienst Sie haben, erfahren Sie, welcher Anrufdienst Sie haben.

1

Wählen Sie während eines Telefonanrufs mehr und anschließend Transfer aus .

2

Geben Sie die Nummer oder den Namen der Person ein, an die Sie den Anruf übertragen möchten, und wählen Sie dann aus, ob Sie einen Ton oder einen Videoanruf tätigen möchten.

Ihr ursprünglicher Anruf wird auf Eis gelegt.

3

Die andere Person sollte wissen, warum Sie den Rückruf an Sie übertragen, und wählen Sie dann vollständige Übertragung.

1

Tippen Sie während eines Telefongesprächs auf mehr, und wählen Sie Transfer aus.

2

Geben Sie die Nummer oder den Namen der Person ein, an die Sie den Anruf übertragen möchten, tippen Sie neben den Namen der Person, und wählen Sie dann, ob Sie Ihre Arbeit oder Ihre Mobiltelefonnummer anrufen möchten.

3

Tippen Sie erneut.

Ihr ursprünglicher Anruf wird auf Eis gelegt.

Wenn es sich bei dem aktiven Gespräch um einen Audioanruf handelt, können Sie sich mit der anderen Person in einem Audioanruf beraten lassen. Wenn es sich bei dem aktiven Gespräch um einen Videoanruf handelt, können Sie sich mit der anderen Person in einem Videoanruf beraten lassen.

4

Die andere Person sollte wissen, warum Sie den Rückruf an Sie übertragen, und wählen Sie dann vollständige Übertragung.

1

Tippen Sie während eines Telefongesprächs auf mehr, und wählen Sie Transfer aus.

2

Geben Sie die Nummer oder den Namen der Person ein, an die Sie den Anruf übertragen möchten, tippen Sie neben den Namen der Person, und wählen Sie dann, ob Sie Ihre Arbeit oder Ihre Mobiltelefonnummer anrufen möchten.

3

Tippen Sie erneut.

Ihr ursprünglicher Anruf wird auf Eis gelegt.

Wenn es sich bei dem aktiven Gespräch um einen Audioanruf handelt, können Sie sich mit der anderen Person in einem Audioanruf beraten lassen. Wenn es sich bei dem aktiven Gespräch um einen Videoanruf handelt, können Sie sich mit der anderen Person in einem Videoanruf beraten lassen.

4

Die andere Person sollte wissen, warum Sie den Rückruf an Sie übertragen, und wählen Sie dann vollständige Übertragung.