Schlechte Bildqualität bei freigegebenen PowerPoint-Präsentationen über „Datei freigeben“

Die Bildqualität ist schlecht, wenn PowerPoint-Präsentationen über „Datei freigeben“ freigegeben werden.

In PowerPoint-Präsentationen eingebettete Bilder werden grobkörnig angezeigt, wenn die Präsentation als Datei freigegeben wurde.

Die Bildqualität in freigegebenen PowerPoint-Präsentationen ist schlecht.

Bilder in PowerPoint-Präsentationen werden nicht richtig angezeigt, wenn die Funktion „Datei freigeben“ verwendet wird.

Dieses Problem kann bei der Verwendung von PowerPoint 2013 auftreten. Um PowerPoint 2013 zu unterstützen, wandelt Webex jede Folie in ein JPG-Bild mit 960x720 um, was die Bildqualität in der gesamten Folie verringert. Verwenden Sie als Problemumgehung die Desktopfreigabe oder Anwendungsfreigabe. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://collaborationhelp.cisco.com/article/en-us/fhdi9bb
 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?