Sie können Webanwendungen definieren, die auf dem Startbildschirm Ihres Geräts angezeigt werden und direkt von dort aus geöffnet werden. Vergewissern Sie sich, dass die Web-Engine aktiviert ist. Lesen Sie andernfalls diesen Artikel, um weitere Informationen zu erhalten.

Lesen Sie Bewährte Methoden für die Verwendung der Web-Engine, um mehr über die unterstützten Funktionen und die Einschränkungen der Web-Engine zu erfahren. Wenn ein Problem mit einer Webseite auftritt, lesen Sie den Abschnitt Fehlerbehebung.


Die über den UI-Extension-Editor hinzugefügten Webanwendungen werden im Control Hub nicht angezeigt. Wenn Sie diese bearbeiten möchten, wechseln Sie direkt zum Editor.

1

Navigieren Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.com zur Seite "Geräte", und klicken Sie in der Liste auf Ihr Gerät.

2

Klicken Sie unter Konfigurationen auf Webanwendungen und wählen Sie Hinzufügen aus.

3

Geben Sie den Namen und die URL der Webanwendung ein. Der Name wird auf dem Startbildschirm unter dem Webanwendungssymbol angezeigt. Das Gerät versucht, ein Symbol von der WebApp-URL abzurufen, verwendet jedoch ein Standardsymbol, wenn die Qualität nicht gut genug ist. Optional können Sie im URL-Feld für das Webanwendungssymbol ein benutzerdefiniertes Symbol einfügen.

Sie können auswählen, ob die Web-App angezeigt werden soll.
  • Immer

  • Nur aus Anruf

  • Nur in Anruf

4

Klicken Sie auf Hinzufügen und Speichern.

Das Symbol der Web-App ist nun auf dem Startbildschirm Ihres Geräts sichtbar. Die Anwendung wird im Vollbildmodus geöffnet und wird geschlossen, wenn sie mindestens 15 Minuten lang nicht verwendet wird.


Die über den Control Hub hinzugefügten Webanwendungen können nicht im UI-Erweiterungs Editor bearbeitet werden. Wechseln Sie hierfür direkt zum Control Hub.

1

Sie können über das Webportal des Geräts auf den WebApp-Extension-Editor zugreifen. Lesen Sie den Artikel Erweiterte Konfigurationen, um weitere Informationen zum Zugriff darauf zu erhalten. Wenn das Webportal des Geräts geöffnet wird, wählen Sie UI Extensions Editor im Menü links aus.

2

Klicken Sie unter WebApp auf Neu und Hinzufügen.

3

Geben Sie den Namen und die URL der Webanwendung ein. Der Name wird auf dem Startbildschirm unter dem Webanwendungssymbol angezeigt. Das Gerät versucht, ein Symbol von der WebApp-URL abzurufen, verwendet jedoch ein Standardsymbol, wenn die Qualität nicht gut genug ist. Optional können Sie im URL-Feld für das Webanwendungssymbol ein benutzerdefiniertes Symbol einfügen.

Sie können auswählen, ob die Web-App angezeigt werden soll.
  • Immer

  • Nur aus Anruf

  • Nur in Anruf

4

Exportieren Sie Ihre Konfiguration, indem Sie in der oberen Leiste auf klicken.

Das Symbol der Web-App ist nun auf dem Startbildschirm Ihres Geräts sichtbar. Die Anwendung wird im Vollbildmodus geöffnet und wird geschlossen, wenn sie mindestens 15 Minuten lang nicht verwendet wird.

So fügen Sie webapps über das Menü "Einstellungen" auf einem Board, Desk pro oder Desk Mini hinzu:

  1. Öffnen Sie das Menü Geräteeinstellungen:

    • Board 55/70/85/S, Desk pro: Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf den Systemnamen und anschließend auf Einstellungen.

    • Board pro, Schreibtisch Mini: Wischen Sie auf der rechten Seite des Bildschirms und tippen Sie auf Geräteeinstellungen.

    Blättern Sie im Menü zu Webanwendungen.

  2. Tippen Sie auf Web-Apps verwalten. Tippen Sie anschließend auf Web App hinzufügen.

  3. Geben Sie einen Namen und eine URL ein.

    Wenn verfügbar, aktivieren oder deaktivieren sie Web App in anruf anzeigen.

  4. Tippen Sie in der oberen linken Ecke auf das Häkchen. Sie kehren zum Bildschirm "Web-Apps verwalten " zurück.

  5. Tippen Sie auf den Pfeil, um zurückzukehren und das Einstellungsmenü zu schließen. Nun wird Ihre APP auf dem Startbildschirm mit den anderen Tasten angezeigt.