Als Gastgeber, Co-Host oder Moderator eines Meetings können Sie Meetings auf Ihrem Computer aufzeichnen, wenn Ihr Site-Administrator die lokale Aufzeichnung für Ihre Site zugelassen hat.

Ihre Aufzeichnungen umfassen Teilnehmer-Audio, -Video und alles, was während des Treffens geteilt wird.


Wenn Sie ein Meeting per Telefon starten, können Sie es nicht aufzeichnen.

Wenn Sie ein Co-Host sind, können Sie kein Meeting aufzeichnen, wenn sich der Gastgeber im Meetingbefindet.

Aufzeichnungen auf Ihrem Computer sind derzeit nur über die Desktop-App verfügbar. Wenn Sie ein Meeting von einem Gerät aus mit der Web-App starten, z. B. einem Chromebook, können Sie es nicht aufzeichnen.

Wenn Sie Ihre Bühne mit allen synchronisieren, wird die erste Person, die Sie der Phase hinzufügen, in Meeting- oder Event-Aufzeichnungen anstelle des aktiver Sprecher. Wenn Sie die Aufzeichnung der neuen aktiver Sprecher anstelle der ersten Person auf der Phase erstellen möchten, wenden Sie sich an den Support.

Wenn Sie Ihre Kamera beim Teilen von Inhalten vor der Präsentation anzeigen, wird das Kameravideo nicht in Meeting- oder Event-Aufzeichnungen angezeigt.

Aufzeichnungsformat

Sie können Aufzeichnungen im MP4-Format auf Ihrem Computer speichern.


Die Bereiche wie das Chat-Bedienfeld und der Teilnehmerbereich sowie alle Dateien, die Sie über die Funktion Datei teilen freigeben, werden nicht in der Aufzeichnung angezeigt.

Aufzeichnungsort

Wenn Sie ein Meeting auf Ihrem Computer aufzeichnen, können Sie auswählen, wo Sie es speichern möchten, oder Sie können es im Standardpfad speichern.

  • Für Windows: Aufzeichnungen, die von einem Meeting aus gestartet werden, können über den Ordner "Dokumente" in "Mein Computer" zugänglich sein.

  • Für Mac: Aufzeichnungen, die von einem Meeting aus gestartet werden, können über den Home-Ordner mit der Finder-Anwendung zugänglich sein.

Jedem, der die Moderatorenrolle hat, erlauben, Aufzeichnungen (Aufzeichnungen) Webex Training)

Wenn Ihr Site-Administrator die Aufzeichnung im WRF-Format (nur Windows) für Training erlaubt hat, können Sie einem Teilnehmer ermöglichen, den Aufzeichnungs-Schulungssitzung, indem Sie ihn zum Moderator machen. Wenn Sie einen Teilnehmer zum Moderator machen, wird in deren Sitzungssteuerelementen das Symbol Rekorder angezeigt. Als Gastgeber können Sie keine neue Aufzeichnung auf Ihrem Computer starten, bis Sie sich wieder zum Moderator machen. Sie können weiterhin in der Cloud aufzeichnen. Wenn Sie bereits mit der Aufzeichnung auf Ihrem Computer begonnen haben und dann eine andere Person zum Moderator machen, kann der neue Moderator eine Aufzeichnung starten, ohne Ihre Aufzeichnung zu beenden.

Aufzeichnen eines Meetings

  1. Klicken Sie auf Aufzeichnen, und wählen Sie die Option für Ihren Computer aus.


    Wechseln Sie für dieWebex-App zur Dropdown-Option Optionen und wählen Sie die Option für Ihren Computer aus.


    Sie sehen die Computeroption nicht? Diese Option ist möglicherweise deaktiviert. Wenden Sie sich an Ihren Webex-Site-Administrator.

    Wenn Sie sich über Ihr Abonnement für Webex Dienstleister, wenden Sie sich bitte direkt an das Kunden-Support-Team Ihres Anbieters.


    Wenn Sie Audio in Ihre Aufzeichnung aufnehmen möchten, müssen Sie die Audio-Option Per Computer anrufen auswählen. Wenn Sie eine Audio-Verbindung mit einer anderen Option haben, sehen Sie eine Warnung, können aber ohne Ton aufzeichnen.

  2. Klicken Sie auf Aufzeichnen.

Wenn das Meeting oder Event beendet ist, wird die Aufzeichnung auf Ihrem Computer gespeichert.

Unterbrechen oder Beenden der Aufzeichnung

Klicken Sie bei Bedarf aufAufzeichnen, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  • Klicken Sie auf Pause und Wiederaufnahme, um eine einzelne Aufzeichnung zu verwalten.

  • Klicken Sie auf Stopp, um die aktuelle Aufzeichnung zu beenden.


    Bei Meetings oder Events, die viele Stunden dauern, ist es ratsam, mehrere Aufzeichnungen zu erstellen, um die Dateigröße zu verwalten und die Anzeige zu vereinfachen.